Home / Forum / Fit & Gesund / Hüftdysplasie- Termin im Anna - Stift in Hannover. Ich hätte gerne Erfahrungsberichte.

Hüftdysplasie- Termin im Anna - Stift in Hannover. Ich hätte gerne Erfahrungsberichte.

31. Oktober 2011 um 22:07 Letzte Antwort: 1. November 2011 um 17:42

Hallo.
Ich hab vermutlich durch eine Kinderkrankheit heraus eine Hüftdysplasie, wobei die genaueren Gründe nicht so recht bekannt sind. Die Diagnose bekam ich vor 3 Jahren, wobei Probleme defintiv schon viel viel früher vorhanden waren.
Nun habe ich vor über 1 1/2 Monaten einen Termin im Anna Stift erhalten, am kommenden Freitag.Natürlich möchte ich nicht ganz ohne vor Informationen in die Klinik fahren, somit suchte ich mir Informationen über das Internet. Dort fand ich zu Teil sehr schockierende Berichte , die mich doch zweifeln lassen. Die Überweisung bekam ich von meinem Physioth.

Nun hätte ich gern Erfahrunsberichte von euch. Wie habt ihr den Aufenthalt in dieser Klinik erlebt ?


Grüße das Herzchen

Mehr lesen

1. November 2011 um 13:28

Habe ich auch....
mein Orthopäde sagte, dass eine OP möglich wäre, aber er sprach eine Patientin an, die sich hat operieren lassen.
Die OP war im Frühjahr und die sitzt heute noch damit.
Ich versuche das jetzt mit Sport (Fitnesscenter) irgendwie auszugleichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2011 um 17:42
In Antwort auf lone_11918662

Habe ich auch....
mein Orthopäde sagte, dass eine OP möglich wäre, aber er sprach eine Patientin an, die sich hat operieren lassen.
Die OP war im Frühjahr und die sitzt heute noch damit.
Ich versuche das jetzt mit Sport (Fitnesscenter) irgendwie auszugleichen.

Irgendwie bin ich mir
total unsicher. man sagte mir damals das eine op defintiv irgendwann von nöten sein wird.meine knie würden mich nicht mehr halten können und dann sakke ich zusammen.
genau dies ist vor ein paar wochen passiert und dann leuteten meine alarm glocken rot.gymnastik hatte ich schon , habe unendlich viel sport gemacht und trotzdem keine besserung.kleine gänge (auf schlechtem pflaster) erschöpfen mich total. meine hüfte springt zusätzlich immer wieder raus, das kommt noch zusätzlich dazu. ich habe im prinzip 2 schäden in der hüfte.
im internet habe ich mich informiert dass einige patienten bis zu 2 jahre ihre hüfte erstmal nicht voll belasten können.
die ersten 17 wochen steht man fast dauerhauft unter krankengymnastik, laut info.

lieber gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook