Home / Forum / Fit & Gesund / Hormonwerte in Ordnung?

Hormonwerte in Ordnung?

16. Januar 2015 um 18:14

Hallo,

seit Okt. 2013 habe ich Zyklusstörungen mit hin und wieder Zwischenblutungen. Außerdem ebenfalls mit starken Abbruchblutungen, Übelkeit und sehr starken Unterleibskrämpfen, die sich bis in die Oberschenkel und Lendenwirbel ziehen. Ich bin dann immer für 2-3 Tage außer Gefecht gesetzt, weil die Blutung so stark und der Schmerz so groß ist. Ich habe letztes Jahr von März bis September jeweils 15 Tage im Monat Utrogest eingenommen (Gelbkörperhormone). Die Ärtze, war schon bei einigen, meinen, es sei eine Gelbkörperhormonschwäche mit fehlendem Eisprung.

Nun habe ich ein paar Hormonwerte (sind aber schon von November) bekommen. Kann mir jemand sagen, ob diese normal sind? Von ärztlicher Seite wären die ganz in Ordnung, aber ich habe ja trotzdem Probleme.
Da mein Zyklus unregelmäßig ist, kann ich nicht sagen, an welchem Zyklustag ich damals war.

FSH: 2,7 IE/l
Östradiol: 402 ng/l
Progesteron: 0,8 ug/l

Danke für Eure Hilfe.

Mehr lesen

21. Januar 2015 um 8:42

Antwort
@Franjo:
Ich nehme auch an, dass es ein Östradiolüberschuss ist. Ich meine, der Wert von 400 ist auch nicht wenig. Zum Zeitpunkt der Blutabnahme war ich Utrogest-frei.

Utrogest habe ich 2x1 am Tag oral eingenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum werde ich immer weniger?!
Von: thechaosqueen
neu
20. Januar 2015 um 15:15
Noch mehr Inspiration?
pinterest