Home / Forum / Fit & Gesund / Hormontherapie mit progynova 21 und androcur 10

Hormontherapie mit progynova 21 und androcur 10

15. November 2012 um 16:28 Letzte Antwort: 5. Dezember 2012 um 13:06

Hallo,

ich habe zu viele männliche Hormone und soll laut meines Gyn. es mit einer Hormontherapie mit progynova und androcur versuchen... Hat jemand erfahrung damit? ich bin 25 und habe angst so viele hormone reinzupumpen nehme im moment die cerazette als verhutung. Dazu muss man sagen, dass ich auch Schilddrüsenüberfunktion habe und da die l-thytoxin 50 nehme, da bin ich aber ganz gut eingestellt.

Mehr lesen

5. Dezember 2012 um 13:04

Danke für die Antwort!
Hallo blubb,
besten dank für deine Antwort ich habe jetzt einfach auf meinen Körper gehört und die Pille vor zwei Wochen abgesetzt! Habe seit längerem darüber nachgedacht und jetzt freue ich mich jeden Tag mehr darauf von den künstlichen Hormonen loszukommen. Ich hoffe sehr, dass es keine schlimmeren Nebenwirkungen mit sich gebracht hat und der Hormonhaushalt sich nach paar Monaten wieder von selbst normalisiert!
Wie du schon gesagt hast, nur weil es jeder nimmt-ist es noch lange nicht unschädlich. Ich habe in letzter zeit oft gemerkt, dass meinem Körper mit der Pille es ncht mehr gut geht... ich warte nun eine Besserung ab und berichte in ein paar Monaten wie es mir so ohne die künstlichen Hormone geht! )) bisher alles unverändert: leichter Haarausfall und immer noch keine Menstruation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2012 um 13:06

Schon passiert
Hallo blubb,
besten dank für deine Antwort ich habe jetzt einfach auf meinen Körper gehört und die Pille vor zwei Wochen abgesetzt! Habe seit längerem darüber nachgedacht und jetzt freue ich mich jeden Tag mehr darauf von den künstlichen Hormonen loszukommen. Ich hoffe sehr, dass es keine schlimmeren Nebenwirkungen mit sich gebracht hat und der Hormonhaushalt sich nach paar Monaten wieder von selbst normalisiert!
Wie du schon gesagt hast, nur weil es jeder nimmt-ist es noch lange nicht unschädlich. Ich habe in letzter zeit oft gemerkt, dass meinem Körper mit der Pille es ncht mehr gut geht... ich warte nun eine Besserung ab und berichte in ein paar Monaten wie es mir so ohne die künstlichen Hormone geht! )) bisher alles unverändert: leichter Haarausfall und immer noch keine Menstruation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Blasenentzündung
Von: andrew_12827372
neu
|
5. Dezember 2012 um 8:40
Freund zu passiv beim Sex
Von: tilo_12501232
neu
|
5. Dezember 2012 um 3:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram