Forum / Fit & Gesund / Alternative Medizin (Akupunktur, Aromatherapie, Homöopathie, Phytotherapie

Homöopathie und Muttermilch Globuli

20. September 2006 um 22:56 Letzte Antwort: 20. August 2008 um 9:44

Also ich habe mir in einer Apotheke Globuli aus meiner Muttermilch machen lassen.Dachte versuchen kann man das ja mal, soll wohl gut bei Erkältungskrankheiten und Wachstumsschüben, sowie bei Stress bei den Babys sein. Leider war da nur ein Zettel aus der Apotheke dabei, wo nicht viel drauf steht und im Internet hab ich bisher nichts darüber gefunden.

Hat das schon mal jemand von euch gemacht? Und fand es gut oder schlecht?

Vielleicht habt ihr ja auch Tipps, wo man sich im Internet darüber informieren könnte.

Habe sonst mit Homöopathie nicht so viel zu tun, aber find es ganz interessant.

Danke schon mal und Liebe Grüsse

Bine

Mehr lesen

25. Dezember 2006 um 21:08

Hi, Bine,
verschenke deine Muttermilch doch in ihrer puren Form: "Generationen" werde es dir danken!

Gefällt mir

5. Juli 2008 um 22:43
In Antwort auf rickey_12537016

Hi, Bine,
verschenke deine Muttermilch doch in ihrer puren Form: "Generationen" werde es dir danken!

Muttermilch verschenken?
Hallo Bine, hallo Michailowski,
mich interessiert das Thema ebenfalls...mit der Aussage von dir Michai.. kann ich leider nichts anfangen. Wenn du darauf anspielst, dass es vernünftiger wäre zu stillen statt Globulis zu machen, kann ich dir nur sagen
toller Ansatz!!!!!!!!!!!!!
Dumm nur wenn das mit dem Stillen nicht klappt und man gereade noch ein paar Tropfen rauspressen kann um damit Globulis machen zu können.
So wars nämlich bei mir.. Sätze wie "Stillen ist das Beste für ihr Kind" kann ich nicht mehr hören...
Hat jemand Erfahrung mit den Muttermilchglobulis und für was sie alles eingesetzt werden können..

Danke ennanna08

Gefällt mir

20. August 2008 um 9:44
In Antwort auf zakiah_12868433

Muttermilch verschenken?
Hallo Bine, hallo Michailowski,
mich interessiert das Thema ebenfalls...mit der Aussage von dir Michai.. kann ich leider nichts anfangen. Wenn du darauf anspielst, dass es vernünftiger wäre zu stillen statt Globulis zu machen, kann ich dir nur sagen
toller Ansatz!!!!!!!!!!!!!
Dumm nur wenn das mit dem Stillen nicht klappt und man gereade noch ein paar Tropfen rauspressen kann um damit Globulis machen zu können.
So wars nämlich bei mir.. Sätze wie "Stillen ist das Beste für ihr Kind" kann ich nicht mehr hören...
Hat jemand Erfahrung mit den Muttermilchglobulis und für was sie alles eingesetzt werden können..

Danke ennanna08

O,jeh
Homöopathie ist eine Scharlatanerie-Betrugsmethode, der noch nie ein Wirksamkeitsnachweis gelungen ist.

Gefällt mir