Home / Forum / Fit & Gesund / Hodenschmerzen nach der Selbstbefriedigung

Hodenschmerzen nach der Selbstbefriedigung

12. Oktober 2006 um 19:40

Hi,
nachdem ich mich Selbstbefriedigt habe, habe ich immer ziehende Schmerzen bis in den rechten Bauchraum, auserdem ist der rechte Hoden vergrößert und berührungsempfindlich, was kann das sein???
Kann es evtl. daran liegen das ich beim Befriedigen den Orgasmus immer sehr lange herauszögere? (ca.ne stunde)

Bitte Antwortet auf diesen Beitrag!

MfG aktfoto

Mehr lesen

30. Oktober 2006 um 13:07

.
hör halt auf ,oder tus nich so extrem !!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 11:23

Ich denke man sollte da nicht raten,
sondern trotzdem zum arzt gehen,du kannst ihm ja deine sache erklären..es ist ja absolut nix schlimmes daran sich selbst zu befriedigen !und jedem seinen orgasmus..ich denke das er danach berührungsempfindlich ist normal,aber ich glaube wenn du weisst das alles ok ist...macht es doppelt so viel spass!wenn es dich nicht beunruhigen würde ,dann würdest du diese frage nicht stellen.also tue dir selbst den gefallen und opfere diese 2stunden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2006 um 19:30

1 stunde
...arbeitest du auch noch???...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 20:03

Ich würde mal versuchen...
mir beim wi*en nicht auf die Eier zu kloppen!

Jetzt aber mal im Ernst, eine Stunde hinauszögern hört sich doch sehr nach Angeberei an.

Selten so einen Quatsch gelesen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook