Home / Forum / Fit & Gesund / Hochschrecken beim einschlafen

Hochschrecken beim einschlafen

15. August 2010 um 18:56

Also als erstes mal muss ich sagen, dass ich NICHT an Schlaf- bzw. Einschlafstörungen oder ähnlichem leide, mich würde allerdings mal folgendes interessieren:
Und zwar manchmal schrecke ich hoch bevor ich einschlafe oder eher gesagt während ich gerade am einschlafen bin und bin dann wieder hellwach. Also das ist so ein ganz unangenehmes Gefühl, so ein Zucken, ich erschrecke mich dann richtig und muss den "Schock" wieder "abbauen" indem ich dann einmal richtig tief durchatme, halt so wie wenn man sich am Tage auch erschreckt wenn eine Tür zuknallt oder wenn man von jemandem erschreckt wird oder so...kennt das jemand? Ich kann mich erinnern dass ich das schon als Kind ab und zu hatte, und da habe ich vorher meistens geträumt dass ich einen Abhang oder eine Treppe runterfalle und wenn ich unten "ankam" dann bin ich wieder so aufgeschreckt aus dem Schlaf bzw. Halbschlaf. Allerdings habe ich das wirklich so selten (ich schätze höchstens zwei bis dreimal im Jahr ), sodass ich es nicht als störend empfinde aber mich würde trotzdem mal interessieren was es zu bedeuten hat, vielleicht hat hier ja jemand Ahnung oder hat das vielleicht selbst schonmal gehabt...?

Liebe Grüße

Mehr lesen

16. August 2010 um 13:38

Tja das geht mir auch so
hallo erstmal,ich muss sagen,dass ich dass auch manchmal habe.vor meiner schwangerschaft häufiger.es fühlt sich an wie ein stromschlag und ist voll nervig!! ich habe aber keine ahnung was das zu bedeuten hat. vielleicht weiß das ja jemand.dann wären unsere probleme vielleicht gelöst. grüße girly1100

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 1:03


ohh ! ich hab genau das gleiche, aber bisschen öfter. das fing bei mir auch schon an als ich ganz klein war manchmal schreck ich so auf dass sich mein freund sogar erschreckt und fragt ob alles okay bei mir ist... immer das mit der treppe :s ..krass! aber eine erklärung hab ich auch nicht dafür.. ich vermute mal das hat mit innerer unruhe zu tun.. aber genaues weiß ich leider auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 4:08

Hmm
ja das habe ich auch manchmal,
also der arzt hat mir gesagt das es was mit den muskeln zutun hat
man will sich entspannen aber die muskeln können noch nicht.. sind noch " wach" ich check das auch ned ganz.. aber irgendwie so... er meinte zu mir ich sollte mal eine magnesium tablette nehmen, das würd helfen...
hat es auch... ist ein wenig besser geworden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Besuch beim Frauenarzt - und plötzlich finde ich mich total hässlich
Von: lexi_12770813
neu
12. September 2011 um 17:28
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen