Home / Forum / Fit & Gesund / HIV positv?

HIV positv?

27. Januar 2013 um 0:17 Letzte Antwort: 7. August 2013 um 0:53

Hey ihr,

ich mache mir seit längerer Zeit unheimliche Sorgen.
Hatte vor 4 Monaten Sex mit einem Mann, ein One Night Stand, wir haben leider nicht verhütet, was unglaublich dumm war, das weiß ich natürlich, aber es ist passiert ! Und sicher wird es nicht noch einmal vorkommen!

Ungefähr 10 Tage danach hat es angefangen,dass ich immer um die Mittagszeit rum schrecklich müde geworden bin - war zu der Zeit als mein Studium wieder angefangen hat - dann war mir ab und zu schlecht wenn ich was gegessen hatte (dachte zuerst an eine Schwangerschaft, dem ist allerdings nicht so). Ja, dann hatte ich vor 3 Monaten eine schlimme Panikattacke, habe seitdem immer wieder Beschwerden, geht von müde sein, bis schlecht sein auf einmal, schlimme Kopfschmerzen usw. Ich muss ehrlich sagen,dass ich bis vor 2 Monaten nicht an die Möglichkeit gedacht habe,dass ich mich infiziert haben könnte, weil auch viele Leute um mich rum, vor allem meine Mama gemeint haben, das seien alles psychosomatische Beschwerden und wie gesagt, ich hab nie an eine Ansteckung gedacht. Nur es wird halt nicht besser, habe nächste Woche jetzt auch einen Termin bei einer Psychologin ausgemacht....mache gerade auch während des Studiums eine schwierige Phase durch, komisch ist nur,dass das ganze jetzt so plötzlich alles aufgetreten ist.
Und seit einer Woche habe ich jetzt einen Juckreiz im Genitalbereich, und ständig das Gefühl als hätte ich starken Ausfluss, aber weder der Geruch hat sich irgendwie verändert noch habe ich Schmerzen beim Klo gehen oder ähnliches.
Also keine Ahnung, ich mache mir einfach Sorgen,weil ich in den letzten 4 Monaten einfach wirklich viel durchgemacht habe, vor allem was eben so Beschwerden angeht.
Und ich weiß auch nicht, die Ärzte haben bis jetzt auch noch nichts gefunden und deswegen mach ich mir einfach sorgen.

Also, ich brauch einfach vielleicht nur einen Rat oder einen Zuspruch oder was ähnliches. Trau mich nämlich auch nicht zum Test machen gehen, weil ich so Angst davor habe, dass der Typ beim Abholen des Ergebnisses zu mir kommt und mir sagt,dass ich positiv bin.

Liebe Grüße

Mehr lesen

28. Januar 2013 um 12:43

Naheliegend?
Hallo glyzinie,

Danke zuerst für deine Antwort! Ich habe jedoch eine Frage, was meinst du denn mit dem naheliegendsten?
Bin was Depressionen angeht und ähnliche psychische Probleme leider vorbelastet und habe deswegen auch einen Termin bei dem Therapeuten ausgemacht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. März 2013 um 22:40

Ganz ehrlich,
das sind alles keine Symptome einer HIV-Infektion.

Du hast recht, dass Du künftig ein Kondom verwenden solltest bei einem ONS (wenn es denn ein ONS sein muss). Das ist immer ein Risiko.

Allerdings weißt Du nichtmal, ob er irgendetwas hatte. Selbst wenn er HIV hatte und ihr Sex hattet, musst Du Dich nicht angesteckt haben. Und die beschrieben Symptome passen auf Gonorrhoe (Tripper), macht müde, abgeschlagen und Ausfluss. Du lässt Dir einmalig ein Antibiotikum geben und fertig. Ansonsten könnte es auch ein Pilz sein - wäre aber auch nicht weiter schlimm... Chlamydien könnten es auch sein oder Mykoplasmen... Oder Trichomonaden! Trichomonaden machen ca. 2 Wochen nach dem Ereignis brennen und juckenden Ausfluss.
Geh zur Gynäkologin, dann weißt Du bescheid und Problem erledigt. Abstrich - Antibiotikum - fertig.

Und den HIV-Test solltest Du auch machen. Keine große Sache, ich halte es für unwahrscheinlich, dass er positiv ausfällt. Aber dann hast Du die Sorge los.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2013 um 22:25

,,
Sind alles keine Anzeichen für eine HIV- Infektion.
Eine HIV Infektion wird von so vielen Menschen gar nicht bemerkt, da die ersten Stadien Symptom los verlaufen.
Jedoch solltest du trz. einen Test machen. Solltest dir vielleicht überlegen ob du es doch nicht eher wissen willst, anstatt es i.wann herauszufinden, wenn du es schon ziemlich lange hast und vielleicht sogar jemanden anderen infiziert hast.
Aber eher denke ich, dass du einfach seelische Probleme hast und diese sich strakt auf deinen Körper auswirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2013 um 22:02

HIV
Hi

also HIV ist anfangs so gut wie Symptom los. Die Beschwerden was du hast klingt eher nach einer normalen Infektion. Um HIV aber um 100% aus zu schließen rate ich dir dich testen zu lassen, das beruhigt dich auch wenigstens.

Wie ich in anderen Foren auch schon empfohlen habe, geh zum Gesundheitsamt, das ist anonym und kostenlos sich auf HIV, Syphilis testen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2013 um 0:53

Bleib entspannt
Es gibt keine spezifischen Anzeichen oder Symptome für eine HIV- Infektion. Es können Grippeähnliche Erscheinungen auftreten, das ist aber nicht immer so. Des Weiteren ist ein One-Night-Stan ohne Kondom selbst mit einem positiven Mann keine Garantie für eine Übertragung. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei unter 1%. Wenn es dir dennoch keine Ruhe lassen sollte mach nen Test. Die eine Woche Warterei ist besser als monatelanger psychischer Stress und psychosomatische Beschwerden. Kopf hich und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest