Home / Forum / Fit & Gesund / Hiv-ansteckung unwahrscheinlich oder?

Hiv-ansteckung unwahrscheinlich oder?

10. Dezember 2011 um 22:11

Hallo leute,

ich bin 25. ich hatte mit 18 mal einen freund, mit dem ich paar monate zusammen war (der war damals auch 18). wir hatten auch 1mal ungeschützten verkehr damals, also vor 7 jahren. er hatte vor mir auch nur mit 1 frau geschlafen.

nun bin ich seit über 5 jahren mit meinem jetzigen freund zusammen. wir verhüten seit anfang an nur mit pille. haben auch recht häufig sex, mehrmals die woche auf jeden fall.

bei ihm wurde vor kurzem im krankenhaus standardmäßig ein hivtest gemacht aufgrund einer OP am knie, der fiel negativ aus. jetzt meine frage: kann es sein dass ich trotzdem seit 7 jahren hiv habe?? also ich fühl mich eigentlich putzmunter. ich bin einfach immer so eine katastrophendenkerin....

ich weiss, endgültige sicherheit kriegt man nur durch einen test, aber abgesehen von einem test. was würdet ihr zu der wahrscheinlichkeit einer erkrankung sagen?

Mehr lesen

6. Januar 2012 um 19:18

Also für mich
seid ihr beide einfach nur strunzdumm!!!
Wie kann man nur mit Pille verhüten??? Mit 25 solltest dein Hirn wirklich mehr einschalten.
Das sind genau die Personen, die dann im Nachhinein jammern, wenn sie sich was einfangen!!!
Versteh ich absolut nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 17:38
In Antwort auf phebe_12076221

Also für mich
seid ihr beide einfach nur strunzdumm!!!
Wie kann man nur mit Pille verhüten??? Mit 25 solltest dein Hirn wirklich mehr einschalten.
Das sind genau die Personen, die dann im Nachhinein jammern, wenn sie sich was einfangen!!!
Versteh ich absolut nicht

Äähh..?
Was bistn du bitte für ein Idiot?!

"Wie kann man nur mit Pille verhüten???"
--> wenn ich nen festen Freund habe, und das HAT die Threadstellerin ja, dann lass ich das kondom auch weg! und das ist ganz normal und macht auch wirklich JEDER.
Also echt mal... du übertreibst ziemlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 17:41

Stimmt so ...
... nicht GANZ..- da HIV zu den schwer übertragbaren Krankheiten gehört, kann es tatsächlich passieren, das man 100e Male miteinander schläft, jahrelang, ohne sich anzustecken. es gibt mehrere Fälle bei denen das so war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 0:44
In Antwort auf specialedition

Äähh..?
Was bistn du bitte für ein Idiot?!

"Wie kann man nur mit Pille verhüten???"
--> wenn ich nen festen Freund habe, und das HAT die Threadstellerin ja, dann lass ich das kondom auch weg! und das ist ganz normal und macht auch wirklich JEDER.
Also echt mal... du übertreibst ziemlich...

Ja vorausgesetzt
der Partner geht nicht fremd. Falls er es dann au so locker sieht und kein Kondom benutzt könnt es aber zum Problem werden. Den Fall sollte man nie ganz ausschließen.
Meine Meinung dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 22:27

Das
sind eben nur übertriebene katastrophen gedanken wie du schon sagst. 1. wenn dein freund hiv negativ ist,dann bist du es höchst wahrscheinlich auch nach 5 jahren beziehung.und wenn du aber trotz allem die gedanken nicht aus dem kopf kriegst,dann lass du dich doch auch mal testen ))) hast dann deine ruhe und klaren kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 20:09
In Antwort auf phebe_12076221

Also für mich
seid ihr beide einfach nur strunzdumm!!!
Wie kann man nur mit Pille verhüten??? Mit 25 solltest dein Hirn wirklich mehr einschalten.
Das sind genau die Personen, die dann im Nachhinein jammern, wenn sie sich was einfangen!!!
Versteh ich absolut nicht

Also für mich
Bist DU der einzige der strunzdumm ist !!!!
Davon auszugehen seinem/er Freund/in nicht Vertrauen zu können und deswegen 5 Jahre mit Gummi zu .... ??! Du hältst dich am besten von Beziehungen fern...
Sehr arm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2012 um 11:49


Hey!
Ich glaube auch nicht, dass du HIV hast, wenn er auch nicht krank ist...denn 5 Jahre sind doch eine lange Zeit. Zur Not wird dir sonst nur übrigbleiben, dass du dich testen lässt.
Habe zwar hiermit schon die anderen wiederholt, aber ich finde es auch absolut in Ordnung, wenn ihr keinen anderen Schutz verwendet, wenn ihr fest zusammen seid. Man sollte dem Partner vertrauen können und wenn er wirklich fremdgeht, wird er wohl hoffentlich so schlau sein, dass er auch an seine eigene Gesundheit denkt und dann mit Kondom verhütet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2012 um 18:29

Hä?
Was findest du an seinem Charakter nicht toll?^^ das er drei Frauen vor dir hatte? =D Also wenn du das meinst, also es zum Charakter einer Person zählst, wie viel Sex sie hatte, dann diskutier ich gar nicht mit dir, weils einfach nur ne dämliche Ansicht ist^^ Hat doch nix mitn Charakter zu tun, mit wie vielen Kerlen ich im bett war?^^ =D

"Dadurch verbreiten sich ja Krankheiten erst." Stimmt nicht. Krankheiten verbreiten sich besonders durch Swingerclubs und ONS..- und teilweise durch die Pornoindustrie, weil da ohne kondom gepimpert wird, weils geiler aussieht. Glaub mir das bitte, ich studiere auf dem gebiet

Aber du hast ja recht- sicher ist sicher- und ich hab bis jetz auch zwischen jeder Beziehung nen Test gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper