Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Hin und Hergerissen

27. November 2014 um 12:00

Ich kann nicht mehr. Ich bin verweifelt, wütend und traurig.
Warum kann ich mich nicht einfach akeptieren?
Kurz zu mir.
Ich war vor 4 Jahren wegen Magersucht in einer Klinik. Wurde dort mit unterem NG entlassen. Zu hause nahm ich weiter zu.
Bis zu einem Gewicht,bei dem ich mich nicht mehr wohl fühlte.
Obwohl es noch kein ÜG war (BMI 23) fühlte ich mich so.
Dann fing ich wieder an zu hungern, bis ich wieder mein Entlassungsgewicht hatte Kurze Zeit später ging das Gewicht wieder rauf. Ich hungerte wieder
So geht das jetzt die letzten 4 Jahre Rauf und runter, essen, nichtessen...
Ich kann und will das nicht mehr. Ich will normal essen ohne schlechtes Gewissen und der Angst vor einer Zunahme. Ich liebe Essen...und hungern quält mich
An manchen Tagen denke ich, ach ist mir egal wenn du wieder runder wirst, kurze Zeit später will ich wieder schlank sein. Dieses Gedankenwirrwarr macht mich noch wahnsinnig...warum kann ich mich mit mehr Gewicht nicht akzeptieren? Warum quält mich immer der Gedanke: als ehem.Magersüchtige darf man kein Gewicht im mittl bis oberem NG haben? Kennt diese Gedanken jemand von euch?
Ach was schreib ich hier...tat einfach mal gut, sich alles von der Seele zu schreiben, reden kann ich mit niemandem darüber...

Mehr lesen