Home / Forum / Fit & Gesund / Hilft eine Östrogencreme bei Reizblase?

Hilft eine Östrogencreme bei Reizblase?

1. Juli 2016 um 13:02

Hallo....

das Thema Blase hat kein Ende...


Nachdem Spasmolyt 20 mg nicht wirklich geholfen hat, bekam ich vom Gyn eine Scheidencreme. Estriol Creme. Zwei Wochen lang täglich abends und dann zwei mal pro Woche abends.

Kann das wirklich helfen? Denn die Estriol Creme fällt ja auch unter Hormongabe und davon bin ich nicht wirklich begeistert. Allerdings...wenn es DIE Lösung jetzt wäre, würde ich es machen. Doof nur, die Gyn hat mir NICHTS weiter zu der Creme gesagt und ich war noch leicht perplex von der Untersuchung, die nicht mal 30 Sekunden dauerte.

Hat also schon jemand eine Östrogencreme wegen der Reizblase erfolgreich benutzt? Macht das Sinn?

Her mit euren Kommentaren!!

Mehr lesen

4. Juli 2016 um 9:30

Was denn nun?
Hallo!

Was hast du denn nun bekommen?
Östrogen oder Östriol?

Sage doch mal wie die Creme heisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 9:53


hallo wie heißt denn die Cream?
ich hab mir so kapseln bestellt die haben super geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist mein Puls zu niedrig?
Von: cliodhna00
neu
28. Juli 2016 um 21:05
Mein Sohn und Verstopfung
Von: debora_12065303
neu
28. Juli 2016 um 20:43
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen