Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / HILFE!! zu wenig gegessen...was jetzt??

HILFE!! zu wenig gegessen...was jetzt??

26. Juni 2008 um 18:58 Letzte Antwort: 27. Juni 2008 um 23:36

hey an alle!

also ich war nie dick, hatte laut BMI untergewicht, aber ich hatte trotzdem einen kleinen bauch und ich wollte, dass der bis im sommer weg ist...

früher habe ich so viel gegessen wie ich wollte und eig keinen sport gemacht...

dann hab ich gesagt, dass ich abnehmen möchte und meine ernährung radikal umgestellt...

jetzt esse ich:

um 10:00 Uhr: eine scheibe vollkornbrot mit brunch legére und eine karotte


um 13:00:
einen apfel

um 14:30:
eine semmel oder einen kornspitz mit WENIG wurst
oder etwas reis mit gemüse (karotten, zucchini, paprika, porre, bambussprossen)
oder 3 kartoffeln

und um 17:00:
eine banane
oder einen apfel
oder einen pudding (84 kcal)
oder ein joghurt (88kcal)

ICH WEIß, DASS DAS ZU WENIG IST, ABER ICH HABE ANGST VOR EINEM JOJO!

ich gehe 4 tage in der woche 1 std joggen und mache jeden tag 20 min bauchtraining.

ich habe am 15.06 angefangen und es sind schon 3-4 kilo runter...

ich bin jetzt eig ziemlich zufrieden mit meiner figur, 1 kilo könnte vl noch runter, aber ich möchre unbedingt wieder ein bissi normaler essen!!!

jetzt im nachhinein weiß ich, dass ich alles anders angehen hätte sollen, dass ich mich schon in der früh satt essen hätte solln und das ich sehr wohl auch mal etwas süßes oder fettes essen kann, aber jetzt habe ich angst vor einem jojo-effekt!! dass wenn ich z.B. zu mittag wieder nudeln mit soße esse, oder einmal zum mci gehe oder eine pizza esse, dass ich sofort wieder zunehme!!
früher habe ich schon in der früh einen donut gegessen, und bin 2 mal in der woche zum mci gegangen und habe total viel genascht und bei einer größe von 1,60 ca. 46 kilo gewogen!
im gegensatz zu meinem körper hatte ich echt einen schwabbelbauch und bin jetzt eig ziemlich zufrieden, aber ich will wieder essen ohne angst zu haben!

ich trinke nicht mal milch, weil ich weiß, dass die ziemlich viel kcal hat

wenn ich früher nachgedacht hätte und einfach nur ein bissi von den süßigkeiten weggelassen hätte, statt mci auch mal was gesundes gegessen hätte und nebenbei ein bisschen sport gemacht hätte, hätte das sicher auch geklappt!

ich weiß nicht was ich machen soll, bitte helft mir!

danke schon im voraus!

Mehr lesen

26. Juni 2008 um 21:21

Ähhh also bitte
ICH HABE ANGST UM EUCH!!

mein BMI ist absolut perfekt ...ich bin 1,74 und wiege 60 kilo und leute..das was du da essen nennst ist seeeeeeeeeehr wennnig!!!!!!!!
wie kannst du 4 mal die woche sport machen und immernoch zu wenig essen??
VON WEGEN JOJO ..wenn sie so viel sport macht MUSS sie merh kohlenhydrate essen und insgesamt einfach mehr essen!! wenn du 4 mal die woche sport machst und jeden tag diese 20 minuten kannst du fast essen was du willst...also leute.. ich spiel handball und das 3 mal die woche + spiel also 4..und ich esse so gut wie den ganzen tag ^^
aber nichts ungesundes !(meistens zumindest) und das war ihr macht ist iwie ein bisschen krank..

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 23:36

Was
heißt hier "nicht soooo wenig"?
Ich galub hier blicken einige nicht mehr durch. Man ist nicht erst magersüchtig wenn man nur 2 Äpfel am Tag isst...

Ja, es ist zu wenig. Aber vernünftig. Ich hatte auch tierisch Angst vor dem fett werden. Hab mich jetzt aber trotz "normalerem" Essen bei nem relativ guten Gewicht eingependelt. Weit unter meinem "Startgewicht" Taste dich langsam ran. Wenn du so darauf achtest, passiert bestimmt kein Jojo. Dazu achtest du zu sehr auf deine Ernährung.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers