Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Hilfe Weihnachtsspeck

5. Januar 2010 um 0:45 Letzte Antwort: 6. Januar 2010 um 21:11

Hallo ihr Lieben,
Ich mag die Feiertage zwar eigentlich..aber da wird immer so viel geschlemmt...
Nun bin ich froh, dass sie vorrüber sind Das einzige was bleibt ist das fett
Ich hab schon so viel ausprobiert, was Abnehmen angeht, aber bis auf so richtig harte Methoden wie z.B kaum was essen, keine Kohlenhydrate und viel Sport hat halt bisher NICHTS geholfen & für so eine "Kur" bin ich dann laut Krankenkasse noch "zu dünn". Dass ich nicht lache, damit sie sich da einweisen, musste glaub ich wirklich erst mit kugeln weiter kommen, als mit gehen.
Nunja, nun wollte ich mal wissen, was es von euch so für "Abnehm-Tipps" gibt Hier wurde mir schon bei vielen Sachen geholfen, da findet sich sogar für so ein doofes Thema sicher eine zufriedenstellende Lösung.
Damit ihr mir helfen könnt, müsst ihr wissen, dass es mit Sport relativ schlecht aussieht, ich versuche schon was zu machen und es auch zu steigern aber durch mein starkes Asthma ist das wirklich nur beschränkt möglich(außerdem fehlt mir z.B fürs Schwimmen gehen einfach die Zeit).
Ich ernähre mich bis auf ein bisschen Schokolade(was leider auch ab und zu ein bisschen zu viel wird) echt gesund, ich liebe Salat, Currywurst,Burger,Chips & Co, mag ich eigentlich gar nicht.
Was gibt es für wichtige Regeln an die man sich beim Abnehmen halten sollte?
Was ich so weiß, aufschreiben, was man gegessen hat, ausgewogene Ernährung und Sport.
Also dann..ich hoffe auf zahlreiche Antworten und bitte keine blöden Kommentare(ihr braucht sicher auch mal Hilfe, da ist es dann nicht förderlich, wenn nur dumme Kommentare kommen).
Liebe Grüße aus dem süden Deutschlands

Mehr lesen

5. Januar 2010 um 0:48

Achja,...
....mein Gewicht möchte ich nicht nennen, aber meine Sorgen sindbegründet. Das Übergewicht von ja doch ca. 20 kg schlägt mir auch auf die Gesundheit.

Außerdem...ist das mein Vorsatz für 2010 wenigstens ein bisschen am Gewicht zu arbeiten und das auch zu halten.
- Hoffe ihr könnt mir dabei helfen!

Gefällt mir

5. Januar 2010 um 9:35

Hallo Blaseluff!!
Geh einfach für mindestens 1/2 Stunde (für den Anfang) spazieren, dann probierst du es wöchentlich zu steigern - entweder länger oder die Geschwindigkeit erhöhen! Fange unbedingt langsam an, denn es muss ja Spass machen! !
Denn wenn du bis jetzt nicht sehr sportlich aktiv warst -wegen deinem Asthma, dann kann das Gehen vielleicht eine gute Einstiegsmethode sein, und wirst schon da etwas an Gewicht verlieren! Steigere es auf ganz langsames Joggen, vielleicht kannst du das ja machen, wenn du dich langsam daran gewöhnst! Oder auch Radfahren! Wenn es dir zu schnell geht, steigere dein Ziel alle 2 Wochen!
Und bei der Ernährung ist es wichtig viel Gemüse und eiweißreich zu essen! Als Zwischenmahlzeit mal eine Orange, ein Joghurt, Banane, Apfel...!
Wie meine Vorgängerin auch schon geschrieben hat: Verbiete dir nichts!! Und probier doch mal die Zartbitterschokolade mit über 70% Kakao-Anteil, ist wirklich lecker!
Liebe Grüße
butterfly

Gefällt mir

5. Januar 2010 um 19:03

Danke schon mal für die Antworten
@lovesyou: Profilbilder täuschen...mein Kopf und Hals sind normal...das is mehr so ne riesige Rolle an der Hüfte und dicke Oberschenkel
Ich hab auch nich so richtig Zeit ins Fitnessstudio zu gehen..ich geh Montag bis Freitag um halb 7 aus dem Haus und komm um 7 Abends wieder Zuhause an..da ist es wirklich zeitlich schwierig Da ist die Idee mit dem gehen und es ins joggen steigern denke ich schlauer.
So eine Art weight watchers hab ich schon mal gemacht..ich bin nie auf meine Punktzahl gekommen..ich ess ja nich viel und bis auf die Schokolade nix falsches! Es ist lediglich der fehlende Sport..und außerdem bin ich einer von den Menschen die ganz extrem leicht zunehmen.
Verbote setze ich mir sowieso keine..wäre Schwachsinn, weil irgendwann wird sonst auch die Lust darauf zu groß
Hab meinen Schokokonsum sowieso schon auf Zartbitter umgestellt..eine ganz teure ohne irgendwelche Zusatzstoffe mit ganz hohem Kakaoanteil 85% oder sowas.
@bones35: Ja..stimmt...wenn man Abends nix mehr isst bringt das recht viel..konnte mich nur oft nich daran halten..das sollte ich wirklich wieder ernst nehmen!...bzw wenig..bissle Obst oder so
Noch irgendwelche Tipps??

Gefällt mir

6. Januar 2010 um 21:11


Na ich dachte nur...vllt gibts was ganz offensichtliches auf das ich noch nich gekommen bin
Und? Klappts ohne Sport?
Hat bei mir auch ma geklappt aber erstens nur ne Woche oder so und zweitens..hab ich da einfach gehungert wie sonst was...mag ich aber nich...dazu ess ich zu gern..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers