Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe, Verzweiflung, Peinlich

Hilfe, Verzweiflung, Peinlich

24. Februar 2017 um 17:30

Hey Leute, ich bin Jacqueline und 18 Jahre alt. Ich hatte vor kurzem meine Tage und lass meine Tampons manchmal länger als 8 Stunden drinnen zb wenn ich schlafen gehe. Aber seit 3 Monaten, ist irgendwie alles komisch. Und zwar kriege ich nach dem ich meine Regel hatte immer so ein komischen Geruch und das finde ich persönlich sehr eklig, es riecht durch die Hose durch, aber weiß nicht ob es andere riechen, ich persönlich ja. DeN Geruch kann ich jetzt auch ehrlich nicht beschreiben. Ich würde sagen, wie Fisch riecht es nicht. Hab dazu einen weißen Ausfluss, aber den habe ich schon immer gehabt, aber nur ohne Geruch. Bin deswegen auch noch nicht zum Frauenarzt weil es nach spät. Einer Woche von selbst wegging...Hatte auch noch keinen Sex, und war bis jetzt nur beim Frauenarzt wegen der Pille, die ich seit letztes Jahr Mai nehme..und saß auch noch nicht auf dem Stuhl. Was meint ihr, was es sein könnte? Vieleicht, nichts bakterielles sondern nur weil ich die Tampons zulange drinne habe und dadurch sich was bildet? Aber das habe ich vorher auch immer getan...Sollte ich vielleicht über Nacht eine Binde tragen? Bitte hilft mir.. Ich will auch nicht irgendwie zum Frauenarzt weil es so peinlich ist. Und auf dem Stuhl schon gar nicht

Mehr lesen

25. Februar 2017 um 14:19
In Antwort auf minchenbienchen3

Hey Leute, ich bin Jacqueline und 18 Jahre alt. Ich hatte vor kurzem meine Tage und lass meine Tampons manchmal länger als 8 Stunden drinnen zb wenn ich schlafen gehe. Aber seit 3 Monaten, ist irgendwie alles komisch. Und zwar kriege ich nach dem ich meine Regel hatte immer so ein komischen Geruch und das finde ich persönlich sehr eklig, es riecht durch die Hose durch, aber weiß nicht ob es andere riechen, ich persönlich ja. DeN Geruch kann ich jetzt auch ehrlich nicht beschreiben. Ich würde sagen, wie Fisch riecht es nicht. Hab dazu einen weißen Ausfluss, aber den habe ich schon immer gehabt, aber nur ohne Geruch. Bin deswegen auch noch nicht zum Frauenarzt weil es nach spät. Einer Woche von selbst wegging...Hatte auch noch keinen Sex, und war bis jetzt nur beim Frauenarzt wegen der Pille, die ich seit letztes Jahr Mai nehme..und saß auch noch nicht auf dem Stuhl. Was meint ihr, was es sein könnte? Vieleicht, nichts bakterielles sondern nur weil ich die Tampons zulange drinne habe und dadurch sich was bildet? Aber das habe ich vorher auch immer getan...Sollte ich vielleicht über Nacht eine Binde tragen? Bitte hilft mir.. Ich will auch nicht irgendwie zum Frauenarzt weil es so peinlich ist. Und auf dem Stuhl schon gar nicht


Hallo,

du solltest den Tampon unbedingt früher wechseln!
kann sogar gefährlich sein, so lange zu warten!

alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2017 um 22:26
In Antwort auf minchenbienchen3

Hey Leute, ich bin Jacqueline und 18 Jahre alt. Ich hatte vor kurzem meine Tage und lass meine Tampons manchmal länger als 8 Stunden drinnen zb wenn ich schlafen gehe. Aber seit 3 Monaten, ist irgendwie alles komisch. Und zwar kriege ich nach dem ich meine Regel hatte immer so ein komischen Geruch und das finde ich persönlich sehr eklig, es riecht durch die Hose durch, aber weiß nicht ob es andere riechen, ich persönlich ja. DeN Geruch kann ich jetzt auch ehrlich nicht beschreiben. Ich würde sagen, wie Fisch riecht es nicht. Hab dazu einen weißen Ausfluss, aber den habe ich schon immer gehabt, aber nur ohne Geruch. Bin deswegen auch noch nicht zum Frauenarzt weil es nach spät. Einer Woche von selbst wegging...Hatte auch noch keinen Sex, und war bis jetzt nur beim Frauenarzt wegen der Pille, die ich seit letztes Jahr Mai nehme..und saß auch noch nicht auf dem Stuhl. Was meint ihr, was es sein könnte? Vieleicht, nichts bakterielles sondern nur weil ich die Tampons zulange drinne habe und dadurch sich was bildet? Aber das habe ich vorher auch immer getan...Sollte ich vielleicht über Nacht eine Binde tragen? Bitte hilft mir.. Ich will auch nicht irgendwie zum Frauenarzt weil es so peinlich ist. Und auf dem Stuhl schon gar nicht

Ich lasse mein Tampon auch oft länger drinen, vor allem über Nacht. Ich habe eine sehr schwache Blutung. Beschwerden, vermehrter Ausfluss oder Gerüche machten sich jedoch noch nicht bemerkbar. 
Vermehrter oder veränderter Ausfluss kann öfter mal vorkommen. Stress, Hormone, Ernährung,... Jedoch würde ich zum Arzt gehen wenn du der Meinung bist es riecht anders als sonst oder seltsam. Es muss nichts schlimmes sein aber lass dich lieber mal durchchecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2017 um 21:48

Ich mache das ja nicht ständig. Ab ub und zu kommt es nun einmal vor dass ich gerade erst gewechselt habe und nicht mehr daran denke und einschlafe. Sonst achte ich schon darauf. Wenn sie ganz schwach ist benutze ich nicht einmal mehr ein Tampon.. vor allem in den letzten Tagen der Periode.
Aber wenn sie solche Beschwerden hat und das von dem kommen könnte, sollte sie natürlich zum Arzt gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2017 um 11:09

Ja du hast du natürlich recht mutzi. Das sollte eigentlich nicht so ablaufen. 
Aber da gibt es eigentlich nichts zu diskutieren. 

1. muss es dir nicht peinlich sein. Der Arzt oder die Ärztin machen das Tag für Tag. Kaum bist du aus der Tür raus wissen sie nicht einmal mehr deinen Namen, so viele Patienten haben die täglich auf den Stuhl. 
2. Ob peinlich oder nicht. Gesundheit geht vor! 

Es stört dich ja selbst! Und ich weiß aus Erfahrung, je länger man den Arzttermin rauszögert, desto mehr Angst bekommt man, dass etwas nicht stimmen könnte. Und desto schlimmer wird es, solltest du wirklich etwas haben (auch wenn es harmlos sein mag). 

Mach einen Termin bei einer Frauenärztin. Viele fühlen sich da wohler. Und erklär ihr die Situation. Dann wird sie bestimmt vorsichtig mit dir umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook