Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe ! starker Haarausfall..

Hilfe ! starker Haarausfall..

26. August 2012 um 16:33

hey leute,

tut mir leid ich weiß, das thema gibts hier schon so oft aber ich würde euch gerne mein problem schildern.

also ich bin 23 und habe extrem dollen haarausfall schon so gute 2 jahre. das war so der zeitpunkt wo ich auch meine pille abgesetzt habe ! also ich nehme keine pille mehr.
Ich war auch schon bei einer hautärztin aber die hat nichts getaugt...wenn ich meine haare wasche ( 2x die woche max. 3x ) denn mach ich das kopfüber die wanne. ich kann sie mir einfach so rausziehen ( hab schulterlanges haar ) ... wenn ich sie bürste nachm waschen kann ich mir auch ganze büschel rausziehen ... ich mag meine haare gar nich mehr waschen... binde sie mir meistens zusammen und versuche das waschen meistens rauszuzögern... ich hatte mal so schön lange haare ... hab sie mir abschneiden lassen kurz ...hat auch nichts gebracht ... ich benutze auch alpizin hilft auch nicht ... ich nehme keine pille mehr ... aber vielleicht hat es damit was zu tun ? ich muss gestehen ich habe meine pille früher immer durchgenommen wenn ihr versteht was ich meine... denn abgesetzt und seit dem bekomm ich auch nich mehr meine regel.....

ich färbe mir meine haare 2x im jahr ... aber daran kanns doch nich liegen !... ich wünsche mir so sehr wieder meine langen gesunden haare !
Ich danke euch für jeden Rat!

Mehr lesen

27. August 2012 um 17:04

...
ja danke ich werde mal auf diese seite schauen . ist das denn kostenfrei da ?
danke und lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2012 um 16:55

Rat
Hey, das du deine regel nicht mehr bekommst kann daran liegen, dass deine hormone durcheinander sind.geh unbedingt zu deinem frauenarzt und lass dich vorallem auf testesteron kontrollieren. bei mir ist der wert zu hoch und ich nehme eine pille gegen haarausfall. weil ein hoher testosteronwert kann für den haarausfall verantwortlich sein.
anderseits lass dir auch schilddrüse und ferretinwert kontrollieren.
ich kenne ganz genau dein problem, ich wasche mir die haare auch sehr ungern und ziehe genauso strähnchen beim waschen und kämmen raus.
verlier nicht die hoffnung, wenn du nicht gerade viiieeel stress hast oder depressionen oder so, lässt sich meistens eine plausible körperliche erklärung für den haarausfall finden, die man dann auch behandeln lassen kann. man muss geduld haben, aber bei mir geht der haarausfall auch langsam zurück!
Lass dir Blut abnehmen beim hausarzt und frauenarzt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2016 um 19:08

Haarausfall durch Absetzen der Pille?
Das Absetzen der Pille kann Deinen Haarausfall hervor gerufen haben. Das ist allerdings lediglich eine Vermutung. Dein Haarausfall kann auch ganz andere Gründe haben. Oder auch mehrere. Du solltest das prüfen lassen. Am Besten von einem Arzt der sich mit Haarausfall auskennt. Da es wenige davon gibt, hier meine Empfehlung: Die Ärzte von www.haarausfall.lu. Dort bist Du in guten Händen.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2016 um 19:13

Haare färben wenn man Haarausfall hat?
An Deiner Stelle würde ich auf das Färben verzichten solsnge Du Haarauausfall hast. Denn das belastet die Haare zusätzlich.

Um den Haarausfall zu stoppen, musst Du die Ursache kennen. Ansonsten kann der Haarausfall nicht gestoppt werden. Auch nicht durch irgendwelche Mittel oder Pillen. Der Haarausfall kommt immer wieder, weil dadurch die Ursache für den Haarausfall nicht gestoppt wurde.

Wenn Du Dich dafür interessierst, wie man die Ursachen heraus bekommt, schau einfach mal auf "vws24.com/haarausfallursachen". Dort findest Du weitere Infos.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2016 um 20:32
In Antwort auf hafsah_12504040

Rat
Hey, das du deine regel nicht mehr bekommst kann daran liegen, dass deine hormone durcheinander sind.geh unbedingt zu deinem frauenarzt und lass dich vorallem auf testesteron kontrollieren. bei mir ist der wert zu hoch und ich nehme eine pille gegen haarausfall. weil ein hoher testosteronwert kann für den haarausfall verantwortlich sein.
anderseits lass dir auch schilddrüse und ferretinwert kontrollieren.
ich kenne ganz genau dein problem, ich wasche mir die haare auch sehr ungern und ziehe genauso strähnchen beim waschen und kämmen raus.
verlier nicht die hoffnung, wenn du nicht gerade viiieeel stress hast oder depressionen oder so, lässt sich meistens eine plausible körperliche erklärung für den haarausfall finden, die man dann auch behandeln lassen kann. man muss geduld haben, aber bei mir geht der haarausfall auch langsam zurück!
Lass dir Blut abnehmen beim hausarzt und frauenarzt!!!

Die Pille löst das Problem nicht!
Die Pille ist keine Lösung gegen Haarausfall. Sie löst nicht das eigentliche Problem, die Ursache. Es unterdrückt den Haarausfall, wenn man Glück hat. Sobald die Pille abgesetzt oder gewechselt wird, ist der Haarausfall wieder da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 12:36
In Antwort auf nacho_12135126

Die Pille löst das Problem nicht!
Die Pille ist keine Lösung gegen Haarausfall. Sie löst nicht das eigentliche Problem, die Ursache. Es unterdrückt den Haarausfall, wenn man Glück hat. Sobald die Pille abgesetzt oder gewechselt wird, ist der Haarausfall wieder da.

Leider ist das so. Trotzdem wird dieser Weg immer wieder empfohlen. Obwohl es das Falscheste ist was man tun kann. Nicht nur das der Haarausfall immer wieder kommt, auch der Hormonhaushalt gerät völlig durcheinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 13:10
In Antwort auf traian_12296488

hey leute,

tut mir leid ich weiß, das thema gibts hier schon so oft aber ich würde euch gerne mein problem schildern.

also ich bin 23 und habe extrem dollen haarausfall schon so gute 2 jahre. das war so der zeitpunkt wo ich auch meine pille abgesetzt habe ! also ich nehme keine pille mehr.
Ich war auch schon bei einer hautärztin aber die hat nichts getaugt...wenn ich meine haare wasche ( 2x die woche max. 3x ) denn mach ich das kopfüber die wanne. ich kann sie mir einfach so rausziehen ( hab schulterlanges haar ) ... wenn ich sie bürste nachm waschen kann ich mir auch ganze büschel rausziehen ... ich mag meine haare gar nich mehr waschen... binde sie mir meistens zusammen und versuche das waschen meistens rauszuzögern... ich hatte mal so schön lange haare ... hab sie mir abschneiden lassen kurz ...hat auch nichts gebracht ... ich benutze auch alpizin hilft auch nicht ... ich nehme keine pille mehr ... aber vielleicht hat es damit was zu tun ? ich muss gestehen ich habe meine pille früher immer durchgenommen wenn ihr versteht was ich meine... denn abgesetzt und seit dem bekomm ich auch nich mehr meine regel.....

ich färbe mir meine haare 2x im jahr ... aber daran kanns doch nich liegen !... ich wünsche mir so sehr wieder meine langen gesunden haare !
Ich danke euch für jeden Rat!

Arzt Nr. 2 ist aufzusuchen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2017 um 22:12

Die Pille kann noch mehr! Schau mal:
youtube.com/watch?v=NdvMbta2V4c
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8:45
In Antwort auf traian_12296488

hey leute,

tut mir leid ich weiß, das thema gibts hier schon so oft aber ich würde euch gerne mein problem schildern.

also ich bin 23 und habe extrem dollen haarausfall schon so gute 2 jahre. das war so der zeitpunkt wo ich auch meine pille abgesetzt habe ! also ich nehme keine pille mehr.
Ich war auch schon bei einer hautärztin aber die hat nichts getaugt...wenn ich meine haare wasche ( 2x die woche max. 3x ) denn mach ich das kopfüber die wanne. ich kann sie mir einfach so rausziehen ( hab schulterlanges haar ) ... wenn ich sie bürste nachm waschen kann ich mir auch ganze büschel rausziehen ... ich mag meine haare gar nich mehr waschen... binde sie mir meistens zusammen und versuche das waschen meistens rauszuzögern... ich hatte mal so schön lange haare ... hab sie mir abschneiden lassen kurz ...hat auch nichts gebracht ... ich benutze auch alpizin hilft auch nicht ... ich nehme keine pille mehr ... aber vielleicht hat es damit was zu tun ? ich muss gestehen ich habe meine pille früher immer durchgenommen wenn ihr versteht was ich meine... denn abgesetzt und seit dem bekomm ich auch nich mehr meine regel.....

ich färbe mir meine haare 2x im jahr ... aber daran kanns doch nich liegen !... ich wünsche mir so sehr wieder meine langen gesunden haare !
Ich danke euch für jeden Rat!

Hatte auch solche Probleme, hab mich gründlich informiert über Haarausfall und hab mich dann entschieden das auszuprobieren. Hat dann wirklich die ersten Wochen einiges an Haaren wiedergebracht und den Ausfall gestoppt, werds jetzt weiter versuchen Hilft bei Haarausfall
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8:49

Ich kenne das. Ich hab auch Phasen, wo bei jedem mal Kämmen ein ganzes Büschel Haare rausgerissen wird.
Ich mach gerne mal Kieselerde-Kuren. Aber ich kann nicht wirklich beurteilen, ob das hilft. Ist vielleicht eher ein Placebo-Effekt bei mir.
Auch Vitamin-D-Mangel kann zu Haarausfall führen.
Das Problem ist, dass Haare aus vielen verschiedenen Gründen ausfallen können ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gliederschmerzen nach Tetanusimpfung
Von: maya24
neu
4. Dezember um 23:52
Noch mehr Inspiration?
pinterest