Forum / Fit & Gesund

HILFE ständig wiederkehrende Scheidenpilzinfektionen mit 15!

28. September 2005 um 17:30 Letzte Antwort: 11. Oktober 2005 um 7:37

Hallo an alle,
ich leide jetzt schon fast seit 2Jahren an immer wiederkehrenden Scheidenpilzinfektionen,meist an Candida(Hefepilz).Am Anfang waren die Abstände ca.3-4 Monate(war zu dieser Zeit ürbigens auch noch Jungfrau),jetzt werden sie immer geringer!Mittlerweile habe ich schon ca.alle 4Wochen Beschwerden!Hab jetzt auch den Frauenarzt gewechselt,weil ich bei meinem alten FA immer nur wieder Zäpfchen und Salben verschrieben bekommen habe,die nur kurzfristig halfen.Mein neuer FA hat mir nun von dieser neuen Impfung erzählt,bei der man "Gynatren"gespritzt bekommt,einen Stoff, der 8verschiedene Milchsäurebakterien enthält(Impfung 3mal im Abstand von 2Wochen,dann nach6Monaten Auffrischung).Allerdings bezahlen die Krankenkassen das noch nicht,aber ich werde trotzdem versuchen einen Antrag zu stellen.
Habt ihr Erfahrungen mit "Gynatren"?Wisst Ihr was ich sonst noch machen könnte?
Bin total verzweifelt,weil langsam auch meine
Beziehung (seit ca.1 1/2Jahren) drunter leidet

Freu mich über jede Antwort. Danke =) *lG*

Mehr lesen

28. September 2005 um 22:02

Gynatren...
ist gut aber versuch es est mal mit milchsäure in zäpfchenform. EUBIOLAC von VERLA.ist super!!!
dann ein ganz mildes waschgel mit gutem ph wert.
dann solltest du überlegen ob du evtl. eine allergie gegen kondome hast wenn du welche benutzt und dann noch schauen ob du zuviel süsses essen tust.
dann ist meist der pilz auch im darm und wenn du dann in der scheide behandelst und der pilz ist weg dann kommt er in kurzer zeit vom darm wieder.
gib ne stuhluntersuchung ab auf candida dann hast du es schwarz auf weiss.

shamana

Gefällt mir

1. Oktober 2005 um 11:32

Trägst du stringtangas?
die sind sehr schädlich.

Gefällt mir

9. Oktober 2005 um 18:24

Der richtige Gedanke!!
Habe auch genau das gleiche Problem gahabt.
Auch fast 2 1/2 Jahre lang!Jetzt ist alles weg
Habe eine Gynatren Impfung machen lassen und seid dem (seid ca 1 Jahr) nichts mehr gehabt.Wirklich gar nichts!!!!!!!
Es lohnt sich das Geld zu investieren.Gehe dann jetzt wieder im Dez zur Auffrischung und es ist alles prima.
Zusätzlich solltest du natürlich immer die schon genannten Faktoren beachten.
Unterwäsche (am betsen mit hohmen Baumwolleanteil) mit Sagrotanwäsche / oder gleichwertiges Mittel von dm waschen.
Anfangs auf jeden fall zu vermeiden Tangas/Strings
Und was auch teilweise der Grund sein kann wie schon ein Beitrag beinhaltete weniger Süssigkeiten.
Aber dei Impfung war echt meine Rettung den auch meine Beziehung mußte sehr darunter leiden!!! Ganz viel Erfolg mit der Impfung und wäre schön mal von dir zu hören wie es gelaufen ist. Gwenlorien

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 7:37

Bei solchen Fragen...
... kann ich immer wieder nur fragen, ob du die Pille nimmst?
Denn oft kommen gerade diese Hefepilze durch die Pille. Dann solltest du einfach die Sorte wechseln.
Aber gegen so eine Kur ist sichlich auch nichts zu sagen.

Gefällt mir