Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe! Probleme mit der Verdauung!!

Hilfe! Probleme mit der Verdauung!!

8. August 2016 um 19:11

Hallo meine Lieben!
Ich bin neu hier und wollte auch mal meine Probleme mit euch teilen und hoffe, dass es jmd genau so geht oder ging! Und ich bitte euch nicht diesen Standard Satz drunter zu schreiben "geh zum arzt statt hier zu schreiben!" Ich weiß, dass ich zum Arzt muss habe nur immer Panik vor denen! :S

Mich hat es schon Überwindung gekostet das so detailliert zu schreiben.. mir ist es peinlich Bitte habt Verständnis!

Also zu mir: Ich bin 22 Jahre Alt, arbeite unbefristet in einem 40 h/Woche Unternehmen und stressfrei.

Zu meinem Problem (ich fange mal von vorne an): (vor 3 Wochen)
Die Vertretung von meinem Hausarzt (er War im Urlaub)
Hat bei mir aufgrund von übertriebenen Oberbauch schmerzen, Durchfall (auch breiiger und schleimiger stuhl! Hatte ich ihm aber vergessen zu sagen), übelkeit, erbrechen, Schwäche und Schwindel eine Gastritis "vermutet" dementsprechend hat er mir omeprazol 40 mg ( 52 danach immer nur 1 am Tag) und mcp AL verschrieben (5x3).

Nachdem ich die Mcp AL bis zum Schluss genommen habe und bei den omeprazol noch bei bin sind die starken Oberbauch schmerzen zwar weg ABER ich habr immer noch nach dem Essen obwohl ich net viel esse ein vollegefühl, immer aufgeblähten Bauch, Blähungen, mein Stuhl ist immer noch meistens breiig schleimig und riecht extrem streng!! (Mir wird manchmal echt übel! Sorry wegen der detaillierten Beschreibung)zwischendurch habr ich auh richtig Durchfall und selten ist der fest! Bin auch oft appetitslos und wenn ich dann mal hunger habe passt nur n bisschen rein dann bin ich satt. Könnte 24/7 schlafen egal wie lange ich geschlafen habe bin immer müde und erschöpft. Und mein After Juckt zwischenzeitlich extrem doll!

Ich hoffe ich hab nichts vergessen! Wenn doch schreib ivh es nach und ich hoffe irgendwem geht es/ ging es genau so!

Danke schonmal für eure Hilfe!

Mehr lesen

8. August 2016 um 19:19

Vergessen!
Ixh habe etwas vergessen!

Mein Stuhl ist unregelmäßig, aber wenn ich dann muss, muss ich gehen sonst bekomme ich direkt schmerzen und habr auch das Gefühl mir in die Hose zu machen!

Und ich habe falls es eine rolle spielt Hashimoto!

Gefällt mir

9. August 2016 um 12:01

Erst mal
ganz ruhig werden... o.k?
Ja, Dein Hashi spielt da wohl auch ursächlich mit rein. Aber Deine ganze Verdauungsgeschichte ist jetzt erst mal kein Weltuntergang. Sehr viele Menschen haben genau dieselben Beschwerden wie Du.. ich übrigens auch. Nach 2 Darmspiegelungen, die ohne Befund waren fand man heraus, dass ich eine Fructoseunverträglichkeit habe (nicht nur das, Lactose vertrage ich wohl auch nicht und Weizen hab ich auch gestrichen). `Manche Tage geht`s gut, dann wieder ganz mies. Kaufe dann schon mal Kijimea-Reizdarm-Tabletten (1x am Tag), die helfen sehr gut (solange man sie regelmäßig nimmt und auch eine Zeit danach auch noch.
Ach ja, und so eine Art Arztphobie hab ich auch, komme da nur hin, wenn man mich hinträgt...
Ja, vlt. probierst Du das Kijimea mal oder machst einen Auslassversuch (Fructose, Lactose etc.).
Gute Besserung- das wird schon wieder...
lb. Gruß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
BWT-Wasserfilter
Von: binabou2
neu
8. August 2016 um 13:55
Katastrophaler Schilddrüsenwert - kann das stimmen?
Von: sunnydalicious
neu
8. August 2016 um 13:05
Meine Schwester
Von: derdoctor1
neu
8. August 2016 um 1:28

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen