Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe PILLE - Dieser permanente Appetit macht mich rasend

Hilfe PILLE - Dieser permanente Appetit macht mich rasend

10. Dezember 2008 um 17:59 Letzte Antwort: 20. Mai 2017 um 9:11

Ich könnte wahnsinnig werden. Ich hab schon mehrmals die Pille gewechselt und auch mal zeitweilig abgesetzt, weil ich durch die Hormone scheinbar unter Dauerappetit leide. Nun kann ich aber auch nicht immer herumexperimentieren und bleibe bei meiner jetzigen Pille (AIDA), da es eh nicht anders wäre mit einer anderen Pille.
Kaum mache ich die 7-tägige Pillenpause denke ich gar nicht mehr ans Essen und WÜRDE auch mit 2 Brötchen am Tag hinkommen (nur als Beispiel^^)
Kaum nehme ich die Pille wieder, geht es 4-5 Tage schon langsam wieder los. Kuam gefrühstückt, trotzdem die ganze Zeit Denken ans Essen und Appetit (kein Hunger). Ich muss dann einfach irgendwas essen, sonst kann ich mich auch nicht konzentrieren. Da hilft mir dann aber nichmal mehr was gesundes, wie ein Apfel, ich könnte dann echt 5 Salamibrötchen oder 2 Tafeln Schoki in mich reinstopfen.

Bei mir liegt es echt nciht dran, dass ich tagsüber zu wenig esse, merke ich ja auch daran, dass ich während der PIllepause nicht solchen Heißhunger und Appetit habe.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich kann mich echt bei wichtigen Dingen nicht 100% konzentrieren, wenn ich nur darauf warte, wieder was essen zu können!

Gibt es irgendwelche pflanzlichen oder rezepfreien "Appetitzügler". Also kein chemisches, ungesundes Zeug, aber halt etwas, was wirklich hilft?
Tees, Obst usw. bringt nichts :/

Mehr lesen

11. Dezember 2008 um 22:25

Dosierung der Hormone
Hallo Meloncello,

du hast ja gesagt, dass du schon viele verschiedenen Pillen ausprobiert hast. Dann hast du bestimmt auch mal eine dabei gehabt, die ehr niedrig von den Hormonen her dosiert war, oder?

Sonst kannst du dich ja mal von deinem Frauenarzt über alternative Verhütungsmittel beraten lassen...

Liebe Grüße,

Anni

Gefällt mir
12. Dezember 2008 um 9:18

Hunger
Ich weiß aus persönlicher erfahrung ( Sohn u. Frau) das es natürliche appetitzügler gibt. Falls du jemanden kennst der ... vertreibt wende dich an Ihn (nicht Billig aber wirkt), falls nicht kann ich dir auch witerhelfen.
Lg.alfred

Gefällt mir
20. Mai 2017 um 9:11
In Antwort auf olalla_12748477

Ich könnte wahnsinnig werden. Ich hab schon mehrmals die Pille gewechselt und auch mal zeitweilig abgesetzt, weil ich durch die Hormone scheinbar unter Dauerappetit leide. Nun kann ich aber auch nicht immer herumexperimentieren und bleibe bei meiner jetzigen Pille (AIDA), da es eh nicht anders wäre mit einer anderen Pille.
Kaum mache ich die 7-tägige Pillenpause denke ich gar nicht mehr ans Essen und WÜRDE auch mit 2 Brötchen am Tag hinkommen (nur als Beispiel^^)
Kaum nehme ich die Pille wieder, geht es 4-5 Tage schon langsam wieder los. Kuam gefrühstückt, trotzdem die ganze Zeit Denken ans Essen und Appetit (kein Hunger). Ich muss dann einfach irgendwas essen, sonst kann ich mich auch nicht konzentrieren. Da hilft mir dann aber nichmal mehr was gesundes, wie ein Apfel, ich könnte dann echt 5 Salamibrötchen oder 2 Tafeln Schoki in mich reinstopfen.

Bei mir liegt es echt nciht dran, dass ich tagsüber zu wenig esse, merke ich ja auch daran, dass ich während der PIllepause nicht solchen Heißhunger und Appetit habe.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich kann mich echt bei wichtigen Dingen nicht 100% konzentrieren, wenn ich nur darauf warte, wieder was essen zu können!

Gibt es irgendwelche pflanzlichen oder rezepfreien "Appetitzügler". Also kein chemisches, ungesundes Zeug, aber halt etwas, was wirklich hilft?
Tees, Obst usw. bringt nichts :/

Hallo, schau mal hier rein für leichtes abnehmen

Mein Abnehmtipp
 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers