Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe! Nach fast 2 Jahren wieder geraucht =(

Hilfe! Nach fast 2 Jahren wieder geraucht =(

29. Oktober 2008 um 13:54 Letzte Antwort: 5. November 2008 um 16:51

Ich rauche seit 1 Jahr und 10 Monaten nicht mehr... Hab das trotz Stress und so weiter auch immer gut durchgehalten aber jetzt habe ichd as Gefühl es geht nciht mehr! Seit 2 Monaten hatte ich jetzt schon Lust auf eine Zigarette und nun hab ichs einfach getan. Und ( Hiiiilfe!!!) es hat sogar geschmeckt =(

Und schwups hab ich natürlich auch schon wieder Lust auf die Nächste weil die erste so schön entspannend war. Ich will nicht wieder mit dem Rauchen anfangen aber die Zigarette tat wirklich gut =( Hat da jemand Erfahrung? =) Oder vielleicht sogar nen Tipp wie ich da wieder rauskomme??

Mehr lesen

29. Oktober 2008 um 18:10

Dir bewußt machen, dass du schon mal aufhören konntest
und dies sofort wieder tun. Oder möchtest du wieder Raucher werden. Ich gehöre auch zu den Menschen die öfter aufgehört haben und die bei einem einzigen Zug wieder dabei
war. Vor 12 Jahren habe ich aufgehört und es ist und bleibt eine Kopfentscheidung , ich
will es nicht mehr und damit muß ich jeglichen Griff zur Zigarette lassen. Es gibt die Menschen, die drei mal im Jahr eine Zigarette rauchen können und dann wieder lassen,ich gehöre da leider nicht dazu. Ich hatte am Anfang immer einen Stein in der Tasche ,den ich dann in den Händen hatte bei Nervosität und so.
Gruß Melike

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2008 um 13:42
In Antwort auf melike13

Dir bewußt machen, dass du schon mal aufhören konntest
und dies sofort wieder tun. Oder möchtest du wieder Raucher werden. Ich gehöre auch zu den Menschen die öfter aufgehört haben und die bei einem einzigen Zug wieder dabei
war. Vor 12 Jahren habe ich aufgehört und es ist und bleibt eine Kopfentscheidung , ich
will es nicht mehr und damit muß ich jeglichen Griff zur Zigarette lassen. Es gibt die Menschen, die drei mal im Jahr eine Zigarette rauchen können und dann wieder lassen,ich gehöre da leider nicht dazu. Ich hatte am Anfang immer einen Stein in der Tasche ,den ich dann in den Händen hatte bei Nervosität und so.
Gruß Melike

Danke =)
Das mit dem Stein werd ich mal ausprobieren, vielleicht hilft es mir ja.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2008 um 10:12

Bei mir ist ganz anders...
ich habe februar 07 aufgehört zu rauchen (nach ca. 20 jahren und etwa 2 schachtel am tag). besonders wenn ich feiern gehe, rauche ich schon 1 oder 2 zigarette. aber sobald ich wieder in meinem "alltag" bin, bin ich wieder "nicht-raucher", d.h. das bedürfnis, die lust ist auch weg.

Stella

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2008 um 16:51

Ja das kenne ich auch =)
Wenn ich feiern gehe dann rauche ich auch aber nur wenn ich auch trinke. Am nächsten Tag hab ich dann auch nicht mehr das bedürfnis eine zu rauchen. Blos das ich geraucht habe um den Alltagsstreß zu bewältigen war irgendwie was anderes, vielleicht weil die Zigarette eben sehr gut tat und mich auch irgendwie entspannt hat. Letztendlich hat sich mein Problem aber von alleine gelöst... Hab am nächsten Tag üble Halsschmerzen gehabt und dann ne schicke Grippe. Rauchen also unmöglich Ich bin ja nicht gerne krank, aber das war wohl meine rettung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook