Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe...mein Freund will fast nie Sex

Hilfe...mein Freund will fast nie Sex

13. Juli 2009 um 13:59

Hi...
ich bin jetzt 11 Monate mit meinem Freund zusammen und mein Problem ist, dass er fast nie Lust auf Sex hat. Wenn es normal läuft haben wir insgesamt einmal im Monat Gschlechtsverkehr, was mir persönlich zu wenigist. Ich habe schon des öfteren mit ihm über dieses Problem gesprochen, aber geändert hat sich nie etwas. Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich ihn zur Lust bringen kann? Ich hab schon einiges ausprobiert, bin aber jedesmal gescheitert. Jetzt hoffe ich auf eure Hilfe.

Mehr lesen

13. Juli 2009 um 14:21

Ganz ehrlich...
...ich bin 35 und habe viel Erfahrung. Es gibt Männer, die haben kaum Libido und das wird auch nichts mehr. Als ich 20 war gab es fast ständig Streit, weil ich oft Sex haben wollte und auch jetzt in meiner Ehe ist das ein Dauerstreitthema.
Einmal pro Monat ist in Euerm Alter einfach viel zu wenig. Da hätte ich täglich gewollt, natürlich auch mal ein zwei Tage Pause, aber 3 mal in der WOche fände ich normal. Kostet ja nix, macht Spaß und warum nicht...

Mein Tipp: Schau mal, ob der Junge vielleicht Angst hat, Dich zu schwängern, das könne eine Ursache sein, aber ansonsten glaube ich nicht, dass jemand, der mit 20 keine Libido hat, das mit 30 noch mehr haben sollte, im Gegenteil, das wird viel weniger.
Also musst Du für Dich überlegen, ob Du langfristig vertrocknen willst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2009 um 15:04

Ich kann deinen Freund
GAR NICHT verstehen!!!!!
Bin ein junger Mann, der unter Sexentzug steht (Freundin hat kein Bock mehr drauf), und könnte ausrasten, wenn so was lese, dass es Typen gibt, die einfach kein Bock haben und zu faul sind oder "angeblich Stress haben" oder sonst irgendwas und denen es zu viel verlangt ist wenn sie sich mal mit ihrerer Freundin vergügen sollen!!!

*ausrast!*


Bei Frauen kann man ja erst mal die Pille absetzen, wenn sie keine Libido mehr haben, aber bei Männern?

JA, DA KANN MAN AUCH WAS MACHEN!!!

Bitte nicht erschrecken: Man kann ihnen Testosteron oder sonstige Sexualhormone spritzen!!!
Erkundigt euch beim Artzt. Habe mal eine Reportage darüber im TV gesehen. DIe Männer wollten auch nicht mehr, und viele Initiativen hatten es nicht gebracht. Also bekamen sie irgendwie einmal die Woche oder einmal im Monat Testo, und die Welt war wieder in Ordnung, die Ehe gerettet!

Da ich so was von libidonös veranlagt bin, ist es bei mir nie dazu gekommen, dass ich mich danach erkundigen musste. (Mit noch mehr Libido würd ich die Decke hochgehen!). Daher weiß ich auch nicht soooo viel darüber, außer, dass es sehr vielversprechend sein soll. Doch euch rate ich, erkundigt euch danach mal beim Arzt!

Wie ein Kumpel von mir zu sagen pflegt: Je mehr Testo, desto besto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2009 um 1:12

Schliesse mich
die Aussagen unten an. Wo ein geringes Libido ist, wird in zukunft nicht mehr werden. Schau mal, du bist noch jung, es wimmelt von jungen Typen da draussen, die gerne öfter als 1x pro Monat Sex haben wollen. Wenn's nicht besser wird, und aus eigener Erfahrung glaube ich nicht, dass es besser werden wird, such dir jemand anderes.

LG, R

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2009 um 14:05
In Antwort auf dawid_12882264

Ich kann deinen Freund
GAR NICHT verstehen!!!!!
Bin ein junger Mann, der unter Sexentzug steht (Freundin hat kein Bock mehr drauf), und könnte ausrasten, wenn so was lese, dass es Typen gibt, die einfach kein Bock haben und zu faul sind oder "angeblich Stress haben" oder sonst irgendwas und denen es zu viel verlangt ist wenn sie sich mal mit ihrerer Freundin vergügen sollen!!!

*ausrast!*


Bei Frauen kann man ja erst mal die Pille absetzen, wenn sie keine Libido mehr haben, aber bei Männern?

JA, DA KANN MAN AUCH WAS MACHEN!!!

Bitte nicht erschrecken: Man kann ihnen Testosteron oder sonstige Sexualhormone spritzen!!!
Erkundigt euch beim Artzt. Habe mal eine Reportage darüber im TV gesehen. DIe Männer wollten auch nicht mehr, und viele Initiativen hatten es nicht gebracht. Also bekamen sie irgendwie einmal die Woche oder einmal im Monat Testo, und die Welt war wieder in Ordnung, die Ehe gerettet!

Da ich so was von libidonös veranlagt bin, ist es bei mir nie dazu gekommen, dass ich mich danach erkundigen musste. (Mit noch mehr Libido würd ich die Decke hochgehen!). Daher weiß ich auch nicht soooo viel darüber, außer, dass es sehr vielversprechend sein soll. Doch euch rate ich, erkundigt euch danach mal beim Arzt!

Wie ein Kumpel von mir zu sagen pflegt: Je mehr Testo, desto besto

Du meinst vielleicht Testogel...
...aber dazu müsste man erst mal seinen Testospiegel messen. Unwahrscheinlich, dass das bei nem jungen Mann nicht normal wäre. Vielleicht ist er verklemmt erzogen worden..

Ich könnte mich auch ärgern, wenn ich lese, dass es so Trottel gibt, die ihre Freundin austrocknen lassen. Ich hatte schon seit 3 Monaten keinen Sex mehr und wenn es so weiter geht, erhöht sich die Scheidungsrate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2009 um 20:27
In Antwort auf feodor_12494514

Du meinst vielleicht Testogel...
...aber dazu müsste man erst mal seinen Testospiegel messen. Unwahrscheinlich, dass das bei nem jungen Mann nicht normal wäre. Vielleicht ist er verklemmt erzogen worden..

Ich könnte mich auch ärgern, wenn ich lese, dass es so Trottel gibt, die ihre Freundin austrocknen lassen. Ich hatte schon seit 3 Monaten keinen Sex mehr und wenn es so weiter geht, erhöht sich die Scheidungsrate.

Okay,
ich würds ja trotzdem mal überprüfen, auch wenn zugegebenermaßen unwahrscheinlich.

Wenn der Typ einfach einer ist, der aus Faulheit kein Bock hat, seine Freundin (und sich selbst!) glücklich zu machen, dann hat er keine Frau auf der Welt verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 0:12

Hallo
also mir geht es leider genau so,ich hab auch selten sex mit meinem freund,es es liegt an mir.ich liebe ihn über alles,sind seit fünf jahren zusammen,meine erste liebe.aber ich habe ne innere blockade,die sehr schwer zu lösen ist.aber mit jemand schluss zu machen oder so wegen so etwas finde ich übertrieben,egal ob jung oder nicht,man muss sich doch nicht sexuell austoben,nur weil man jung ist,ich finde da sollte es keine regel geben,wie oft man sex haben sollte,die einen poppen jeden tag,die anderen alle zwei wochen,das ist doch egal,dass muss jeder selber entscheiden.vielleicht hat dein freund auch irgendein problem,dass er nicht offen sagen möchte,man weis ja nicht was dahinter steckt,lass ihm zeit,vielleicfht kommt das dann auch von alleine,ich kann nur aus erfahrung reden,auch wenn du darunter leidest,das tut mir leid,ich hoffe dein problem löst sich bald.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 10:16
In Antwort auf feodor_12494514

Ganz ehrlich...
...ich bin 35 und habe viel Erfahrung. Es gibt Männer, die haben kaum Libido und das wird auch nichts mehr. Als ich 20 war gab es fast ständig Streit, weil ich oft Sex haben wollte und auch jetzt in meiner Ehe ist das ein Dauerstreitthema.
Einmal pro Monat ist in Euerm Alter einfach viel zu wenig. Da hätte ich täglich gewollt, natürlich auch mal ein zwei Tage Pause, aber 3 mal in der WOche fände ich normal. Kostet ja nix, macht Spaß und warum nicht...

Mein Tipp: Schau mal, ob der Junge vielleicht Angst hat, Dich zu schwängern, das könne eine Ursache sein, aber ansonsten glaube ich nicht, dass jemand, der mit 20 keine Libido hat, das mit 30 noch mehr haben sollte, im Gegenteil, das wird viel weniger.
Also musst Du für Dich überlegen, ob Du langfristig vertrocknen willst

Entscheidung...
Also daran, dass er Angst haben könnte, dass ich schwanger werden könnte, kann es nicht liegen. Er weiß ganz genau und kann sich auch zu hundertprozent sicher sein, dass ich die Pille jederzeit nehme. Also ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass er vor einer möglichen Schwangerschaft Angst haben könnte. Aber dennoch vielen Dank für eure Antworten. Einige waren für mch sehr hilfreich. Ich denke ich werde meine Freund mal dazu überreden zum Arzt zu gehen und sich dort genau zu informieren. Und wenn es schließlich nicht besser wird, muss ich mir wohl etwas anderes überlegen, und wenn gar nichts hilft kommt dann auch die Trennung. Obwohl mir sehr viel an unserer Beziehung liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2009 um 13:15
In Antwort auf madhu_12486376

Hallo
also mir geht es leider genau so,ich hab auch selten sex mit meinem freund,es es liegt an mir.ich liebe ihn über alles,sind seit fünf jahren zusammen,meine erste liebe.aber ich habe ne innere blockade,die sehr schwer zu lösen ist.aber mit jemand schluss zu machen oder so wegen so etwas finde ich übertrieben,egal ob jung oder nicht,man muss sich doch nicht sexuell austoben,nur weil man jung ist,ich finde da sollte es keine regel geben,wie oft man sex haben sollte,die einen poppen jeden tag,die anderen alle zwei wochen,das ist doch egal,dass muss jeder selber entscheiden.vielleicht hat dein freund auch irgendein problem,dass er nicht offen sagen möchte,man weis ja nicht was dahinter steckt,lass ihm zeit,vielleicfht kommt das dann auch von alleine,ich kann nur aus erfahrung reden,auch wenn du darunter leidest,das tut mir leid,ich hoffe dein problem löst sich bald.

Was
ist denn bei dir diese Blockade? Bitte beschreibe sie was näher, damit ich meine Freundin verstehen kann, die auch keine Lust auf Sex hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2009 um 14:25
In Antwort auf madhu_12486376

Hallo
also mir geht es leider genau so,ich hab auch selten sex mit meinem freund,es es liegt an mir.ich liebe ihn über alles,sind seit fünf jahren zusammen,meine erste liebe.aber ich habe ne innere blockade,die sehr schwer zu lösen ist.aber mit jemand schluss zu machen oder so wegen so etwas finde ich übertrieben,egal ob jung oder nicht,man muss sich doch nicht sexuell austoben,nur weil man jung ist,ich finde da sollte es keine regel geben,wie oft man sex haben sollte,die einen poppen jeden tag,die anderen alle zwei wochen,das ist doch egal,dass muss jeder selber entscheiden.vielleicht hat dein freund auch irgendein problem,dass er nicht offen sagen möchte,man weis ja nicht was dahinter steckt,lass ihm zeit,vielleicfht kommt das dann auch von alleine,ich kann nur aus erfahrung reden,auch wenn du darunter leidest,das tut mir leid,ich hoffe dein problem löst sich bald.

Bitte um erklärung
hallo,
kannst du mir bitte erklären wie es sein kann, dass man mit dem partner keinen sex will, owohl man ihn über alles liebt?
bei meinem mann ist es nämlich genauso*heul*
er sagt er leibt mich über alles, will aber nie sex mit mir!
wie geht sowas? für mich nicht nachvollziehbar
mfg
eilatan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 17:49

Das ist doch noch garnix...
du kommst wenigstens überhaubt noch sex...
ich bin mit meiner freundin 1jahr zusammen und bis auf einen einzigen versuch, kam nix.

da man verständins hat, ändert sich auch nicht wirklich etwas.
mal ist es das man keine lust hat, man kann das vorher nicht sagen ob es schön wird, dann das beim versuch sich das gute gefühl nicht einstellt, dann das es zu lange dauert das kondom überzustülpen --> gutes gefühl ist weg und man findet den punkt nicht mehr, hat ein problem mit kondome, es fühlt sich nicht wie richtige haut an, dann ist es so das sie zwar lust hat, erregt und feucht ist aber so bald es in die richtung geht bekommt sie ein unangenehmes gefühl, dann meint sie sie habe eine blockade...
ich bin nicht sex hungrig, mir würde zumindestens schon wenn es bei deinem einmal im monat sein würde halbwegs zufrieden. 2-3 mal im monat, alle ein bis zwei wochen, wäre super...
kann nicht verstehen wie mann nicht wollen kann...

und das beste ist das ich mit fast 28 jahren noch keinerlei sexuelle erfahrung habe . dabei hat man nun entlich eine freundin. sie hat sexuelle erfahrung.
grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 21:40

Hallo
mein mann ist auch so. da steckt halt einfach keine leidenschaft dahinter. es gibt männer die so sind. das gute: sie gehen dir nicht fremd weil sie keine lust haben ich muss auch immer anfangen und er ist so langweilig und meint wenn er mich einmal im monat fragt o"ob wir mal wieder lieb zueinander sind" meint er das ich es gar nicht mehr erwarten kann und gleich ganz heiß drauf bin. denk das liegt auch mit der erziehung zusammen von den eltern des mannes. aber mit der zeit findet man sich damit so halbwegs ab. ändern kann man es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen