Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe!!!! JUCKEN im Intimbereich hört nicht auf obwohl zahlreicher behandlungen! erfahrungen?

Hilfe!!!! JUCKEN im Intimbereich hört nicht auf obwohl zahlreicher behandlungen! erfahrungen?

17. Oktober 2013 um 21:51

HIlfe ich weiss nicht mehr was ich machen soll! ich hoffe hier im forum hat jemand damit erfahrungen gemacht und kann mir vlt bisschen helfen?
also erst mal zu meiner geschichte:
vor einem dreiviertel jahr hat das jucken und brennern im scheiden eingang und ein wenig auch im äußeren bereich begonnen..am anfang hab ich einfach mit pilzmitteln wie cadefungin behandelt. dann war ich ein paar mal in der zeit beim fruen artzt und hab denk ich in der zeit ca 4-5 abstriche machen lassen sogar auf clamydien... ich habe zäpfchen und cremes( ua. vagi c zäpfchen, gynophilus,deumavan waschlotionen,zäpfchen mit milchsäure bakterien etc) verschrieben bekommen.. jedoch ist bei den abstrichen NIE ETWS RAUSGEKOMMEN also keine krankheit kein pilz nichts bakterielles.die Abstände vom jucken sind immer kürzer geworden früher waren es 1-2 monate jetzt 1 woche und immoment hört es einfach nicht auf :/ ich hab angst dass es nie aufhört und ich nie mehr mit meinem freund schlafen kann...
kennt das einer von euch? was habt ihr so gemacht? bitte helft mir !!!
danke für die antworten

Mehr lesen

12. März 2015 um 2:44

Ich hab das auch!
hast du in der Zwischenzeit herusgefunden was es ist? Bzw. was es besser macht? Ich hab exakt das gleiche wie du... Tausen Abstriche aber nie wird was gefunden. Hab eben selbst ne Diskussion aufgemacht, Titel: Frauenarzt findet nichts --> Kaputte Scheidenschleimhaut/Blasenprobleme/Schmerzen beim Sex. Bin am verzweifeln, hab seit zweieinhalb Jahren keinen richtigen Sex mehr mit meinem Freund gehabt... Lange hält das die Beziehung nichtmehr aus.. Wäre unglaublich dankbar über deinen Rat.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 12:47

Einfache Lösung
Hallo Mädels.
Ich hatte auch mal was ähnliches, Jucken und Brennen ohne wirklichen Grund. Vielleicht hat euch das schon ein Arzt gesagt, bei mir wars so: Die Scheide war einfach trocken und "ramponiert" wie meine Ärztin es gesagt hat. Das kommt meist vom Rasieren. Versucht das vielleicht mal zu lassen, kein Duschgel mehr sondern nur noch gründlich mit Wasser waschen und fetten. Eine Creme die mir sehr geholfen hat war die Bach Orginal Rescue Creme. Brennt tierisch, wenn man sie drauf macht und fühlt sich heiß an, aber ist wirklich nach 2, 3 Tagen besser geworden. Vielleicht ist diese Lösung zu einfach, aber manchmal sinds auch die einfachen Dinge.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich starker brauner Ausfluss
Von: tyler_12178320
neu
29. März 2015 um 12:38
H genitalis - eure Erfahrungen
Von: tracy_12575313
neu
29. März 2015 um 12:25
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram