Forum / Fit & Gesund

Hilfe ich stinke

23. November 2007 um 9:26 Letzte Antwort: 25. November 2012 um 14:29

hallo und guten tag. ich bin 18 jahre alt und gehe noch zur schule in bremen(RS). seit ca.2 monaten werde ich darauf aufmerksam gemacht dass ich nach kot stinke/rieche/müffle. ich bin echt am verzweifeln denn ich selber und meine Familie riechen das nicht. egal ob ich in der bahn sitze oder in der schule alle in meiner umgebung rütteln sich die nase, schauen mich komisch an und lästern.

wenn ich morgens in der bahn sitze dann habe ich ein laichtes brennen am anus/arsc...ch und blähungen habe ich auch manchmal. mein hausarzt konnte mir nicht weiterhelfen(war schon 4mal bei dem). BITTE HELFT MIR

Mehr lesen

28. Dezember 2007 um 21:44

Na und?
jeder hat einen anderen geruch das is völlig okay auch wenn kot jetzt nich so super is aber naja was solls ne?

Gefällt mir

6. Juni 2008 um 14:01

Oh je..
ach du arme
das tut mir leid, ehrlich.

hmm, am besten jeden tag waschen, morgends abend... ich weiss zwar nicht ob das so gut ist aber nun ja
es gibt doch intima liasan bei rossmann, dass is richtig gut zur intim pflege...
geh mal zur apotheke und lass dir was gegen deine blähungen geben is ja voll normal, aber muss ja net immer sein ne?

hmm, jeden tag unterwäsche wechseln, und am besten die klamotten auch jeden tag, erstmal so lange bis es nicht mehr riecht ne

parfüm?
sprüh dich voll, aber nicht sowas starkes... was leichtes... und dann auch ma auf die hose

hmm, .... ach je... was tut man denn wenn man nach kot riecht? oh je oh je...

hoffentlich bekommst du s weg

Gefällt mir

19. November 2011 um 15:37

Gestank
Hallo
ich wollte einerseits antworten auf deinen Beitrag ich weiss nicht ob der noch aktuell ist. Bei dir gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Ich persönlich bin auch von der Sache die du beschreibst betroffen. Bei mir war es so das alles 2004 oder 2005 anfing. Ich hatte erst nach meiner scheidung eine neue kurzfristige Affäre. Als erstes hatte ich nachm Sex mal so ein komsches jucken am hintern. Als ich mich dann gekrazt habe meistens nachts und ich am nächsten Tag rausbin auch geduscht und alles haben die leute angefangen sich die nase zuzuhalten und zu husten. Erst habe ich das gar nicht so beachtet. Dann ist es immer schlimmer mit dem Juckreiz geworden bis ich denn mal zum Arzt bin. Die ärzte bei denen ich war konnten mir erst nicht weiterhelfen haben mich alle für dumm erklärt oder so getan nein stimmt ja gar nicht. Dann habe ich weiterhin des ganze mal beobachtet. Mich haben auch Freunde darauf angesprochen und es ist echt peinlich dann zu lügen oder irgendwas zu erfinden. Irgendwann mal machte ich ein Kurs von Jobcenter. Musste in der früh raus hab mich angezogen noch kleingeld gesucht fürn bus und auf einmal bin ich ohnmächtig geworden. War 2 St. in meiner Bude gelegen. Als ich wieder zumir kam bin ich erst zu meiner ma die hat mich dann gleich ins KH gefahren. War 14 Tage im KH alle checks durchgemacht inklu Magen Darmspiegelung man hat nichts gefunden. Ich habe auch fürchterliche Blähungen teils auch versteckte, teilweise blubbern und darm oder Magenkrämpfe. Hab alle Möglichen Tabletten ausprobiert nichts hilft hab auch nur noch 59 kg. Das erste ist wenn ich duschen war und dann rausgehe eine rauchen hör ich schon des erste husten. Ich hab noch nicht mal die Augen auf hör ich den ober mir (Betonwände) schon hustenanfall kriegen. Hab seit 2 Jahren keine richtige Freundin auch deswegen mehr gehabt obwohl mich Mädels schon anschaun und anflirten teilweise. Wenn ich zu hause bin lieber wird gehustet und nichts gesagt vielleicht kennst du des ja. Bin nervlich auch ziemlich am Boden. Alleine auch wegen Arbeit finden deswegen ist sehr schwer. Ich weiss nicht rauchst du? Ich denke der Rauch bei mir kann es nicht sein andere Rauchen auch und trinken bier und stinken nicht. Hab auch manchmal Gefühl wenn es besser geht vom Bauch her wirds zwei tage später wieder schlimmer. Vorallem ich habe glaub ich die Gabe von anderen Menschen teilweise die Magen oder Darmgeräusche auf paar meter entfernung zu hören. Probier mal für den hintern zu nehmen Babypuder von bepanten ich nehme den jetzt seit ein paar Tagen am hintern hab ich gleich ganz anderes Gefühl. Oder Babyol geht eventuell auch muss ich noch testen.
Aber der Geruch ist trotzdem noch da ich weiss auch nicht mehr weiter.
So genug text mal fürn anfang.
lg und danke scho mal für die Antworten hoffe krieg welche lg. max1600

Gefällt mir

18. November 2012 um 14:12

Du stinkst nicht!
Hallo sos166 und wer sonst noch betroffen ist,
alles ist okay mit dir. Du riechst ganz normal. Der grund warum deine Familie es nicht riecht ist weil du nicht abnormal stinkst. Du riechst gut wie jeder andere mensch. Du riechst schlecht wie jeder andere Mensch.
Ich war in einem Alterheim und da waren Leute die sehr alt waren und liebevoll gepflegt wurden. Einige von Ihnen rochen nach urin weil sie es nicht mehr so gut halten konnten. Und es war ganz normal.
Es ist in deinem Kopf. Ich habe dich nie getroffen aber ich nehme stark an "Du spinnst dir das zusammen". Setz dich mit mir in Verbindung: truthconme@gmail.com. Und wir können das besprechen falls du willst und fragen hast. Wenn du dein problem nicht schon selbst gelöst hast.

Gefällt mir

23. November 2012 um 14:38


was macht dich da so sicher, neueslebenjetzt, dass der geruch nur einbildung ist/ war? hattest du das problem auch einmal?

Gefällt mir

25. November 2012 um 14:29

Einbildungskraft
Du DENKST das du nach kot riechst weil andere Menschen sich die Nase rütteln. Weil andere Menschen dich komisch anschauen. Und weil du DENKST das andere Menschen "schlecht" über dich reden.

Warum wird dann nicht über ältere Menschen die Harn/Stuhl inkontinenz haben gelästert? im Altersheim?

Warum wird nicht über behinderte Menschen gelästert die Harn-inkontinenz haben?

Du beschreibst die Situation so als ob sich alles um dich dreht.

Du hast doch selbst gesagt das du es nicht riechst. Und deine Familie riecht es auch nicht.
Welche meinung ist dir wichtiger? Deine oder die von anderen Menschen?

Du konzentrierst dich auf die Angst das du von anderen gemieden wirst weil du stinkst. Du stinkst aber nicht. Du denkst aber das andere Menschen dich meiden weil du stinkst. Und wenn das passiert, wenn du so denkst, fühlst du dich natürlich schlecht. Wenn du dir aber, die Zähne putzt, dich duschst, und frische klamotten an hast, dann hast du alles in deiner Macht getan um so gut/schlecht zu riechen wie jeder andere Mensch.

Ich glaube das jeder Mensch das gleiche Problem haben könnte, wenn sie es wollten. Jder möchte gut und nicht schlecht riechen. Du hast eine große Angst das ist alles.

Ich habe neben Obdachlossen gesessen die wirklich dreckig waren und nicht so gut rochen. Ich musste nicht die Nase rümpfen. Er hat gerochen und das wars auch. Er ist bestimmt ein netter Kerl. Es hat mich wenig gekümmert.
Was ist vor 2 monaten passiert das du dich so verhälst?

Solange du dir ordentlich den Arsch abwischt und/oder eine Arschdusche benutzt ist alles fresh.



1 LikesGefällt mir