Anzeige

Forum / Fit & Gesund

HILFE!!! Ich schwitze sooo doll )-;

Letzte Nachricht: 21. Oktober 2011 um 9:20
L
linsay_12445792
21.08.05 um 10:36

Ich schwitze schon seit vielen Jahren ziemlich doll. Nicht nur unter den Achseln, was schon nervig genug ist, da ich nur schwarze oder synthetische Shirts anziehen kann, weil man sonst riesige Schweißflecken sieht, sondern auch an den Füßen- und besonders doll an den Händen... Jedes mal, wenn ich jemandem die Hand gebe, zieht er sie sofort zurück und man merkt ja, das ihm das unangenehm ist... Ich bin jetzt 14, aber schon mit 8 oder 9 hatte ich schon immer schweißnasse Hände. Ich bin total verzweifelt -.- Jetzt habe ich sogar schon Angst davor, jemandem die Hand zu geben, weil ich denke, das es peinlich werden könnte...

BITTE, bitte helft mir... Gibt es nicht etwas, das wirksam dagegen hilft?

Mehr lesen

S
sherah_12045416
21.08.05 um 11:34

YERKA das wundermittel!
hilft jedochnur unter den achseln
hatte dort auch immer nasse stellen bis ich hier auf gofe drauf gestoßen bin
yerka ist ein antitranspirant , du bekommst es in der apotheke für ca.7 euro
du reibst es täglich unter die arme, schläfst damit und am nächsten morgen ganz normal duschen und deo benutzen
und:
KEINE FLECKEN! ALLES TROCKEN!
PROBIERS AUS!
lg

Gefällt mir

H
hana_12108898
24.08.05 um 16:21

*
ich habe mal gelesen, dass salbeitee (regelmäßig oder gleich täglich 1 liter) das schwitzen hemmt. probier es mal.

Gefällt mir

F
fiona_12090906
09.09.05 um 11:02

Arzt
Ich würde zum Arzt gehen und das müsste dir auch nicht peinlich sein, denn vielleicht ist etwas nicht in Ordnung und der kann dir bestimmt weiter helfen!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1295026699z
01.03.06 um 9:21
In Antwort auf sherah_12045416

YERKA das wundermittel!
hilft jedochnur unter den achseln
hatte dort auch immer nasse stellen bis ich hier auf gofe drauf gestoßen bin
yerka ist ein antitranspirant , du bekommst es in der apotheke für ca.7 euro
du reibst es täglich unter die arme, schläfst damit und am nächsten morgen ganz normal duschen und deo benutzen
und:
KEINE FLECKEN! ALLES TROCKEN!
PROBIERS AUS!
lg

Yerka
Yerka hilft wirklich. Ich hatte das Problem mit den Schweißflecken unter den Armen auch. Das war immer total peinlich und ich wurde auch schlechter in der Schule, weil ich mich nicht traute mich zu melden (man hätte ja meine Schweißflecken sehen können) und war immer beunruhigt ob ich stinke oder nicht. Yerka wirkt wunderbar! Ich habe diese Probleme nun nicht mehr!
Ich kann mir vorstellen das Yerka auch an anderen Körperstellen hilft, aber geh besser noch mal zum Arzt!
lg

Gefällt mir

S
sonya_12519393
01.03.06 um 14:20
In Antwort auf an0N_1295026699z

Yerka
Yerka hilft wirklich. Ich hatte das Problem mit den Schweißflecken unter den Armen auch. Das war immer total peinlich und ich wurde auch schlechter in der Schule, weil ich mich nicht traute mich zu melden (man hätte ja meine Schweißflecken sehen können) und war immer beunruhigt ob ich stinke oder nicht. Yerka wirkt wunderbar! Ich habe diese Probleme nun nicht mehr!
Ich kann mir vorstellen das Yerka auch an anderen Körperstellen hilft, aber geh besser noch mal zum Arzt!
lg

Babypuder
Wenn deine Hände so arg schwitzen, mach mal Babypuder drauf, das soll dagegen helfen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
irin_12687032
28.09.10 um 10:10

Schau mal ...
hier rein, da wird einiges erklärt, warum das so ist usw

http://sanft-gegen-schwitzen.de/?p=492

LG Die Karin

Gefällt mir

Anzeige
M
mirja_12703213
15.12.10 um 8:50

Gute Lösung gegen schwitzen
Hallo,
auch wenn die Frage schon älter ist hoffe ich helfen zu können.
Ich hab seit meiner Jugend leide ich unter ständig nassen Achseln. Alles was der "Markt" (Deos, Cremen, Tabletten, Tee usw zu bieten hatte aber ich ausprobiert aber nichts hat wirklich langfristig geholfen. Es war immer sehr unangenehm und wirklich sehr störend nasse mega Flecken unter den Armen zu haben, was einen auch sehr einengt z.B in der Kleiderwahl.

Naja lange Rede kurzer SInn. Ich habe mich mit BOTOX behandeln lassen. Auch wenn ich am Anfang etwas Angst hatte weil ich nicht wußte was auf mich zukommt bin ich sehr zu frieden und ich habe ein neues Lebensgefühl bekommen. Die Injektionen in die Achseln sind sehr unangenehm aber dafür hat man ca. 6-8 Monate Ruhe vom schwitzen und das sowie die hohen Kosten sind es mir wirklich wert. Botox ist das einzige was mir schon seit 5 Jahren hilf und Nebenwirkungen sind auch nicht aufgereten.

Vielleicht konnt ich ja jemanden helfen die so verweifelt sind wie ich es einmal war.

Gefällt mir

B
bronte_12359420
07.02.11 um 14:25

Hallo,
das kenn ich. Ist bei mir auch so.

Ich nehm immer Dryses. Laut Hersteller soll man es 2 x die Woche nehmen, aber ich nehm es jeden Tag. Seitdem schwitze ich nicht mehr so schnell und es riecht auch nicht mehr.

Es kostet zwar bischen mehr, dafür reicht es ewig. Ich hab meins seit über 1 Jahr und ist noch nicht leer.

www.dryses.de

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1292489599z
13.02.11 um 16:16

Yerka hat bei mir nicht geholfen
Hallo,

also ich habe das gleiche Problem - allerdings nur unter den Achseln. HIer jedoch meiner Meinung nach so stark dass ich fast nur schwarze Oberteile trage.
Sogar im Winter, WÄHREND ICH FRIERE, sind meine Achseln nass
Meine Mutter hat das gleiche Problem nur noch viel schlimmer.
Ich befürchte ich hab das von ihr.
Wir haben schon einiges ausprobiert... yerka hat bei uns nicht geholfen auch sonst keine ähnlichen Produkte oder Tabletten.
Bin jetzt jedenfalls soweit dass ich mich einer Schweißdrüsenabsaugung unterziehen will. Das Geld ist es mir auf jeden Fall wert.
Weiß jemand ob ich mit 20 Jahren evtl zu jung dafür wäre?

Gefällt mir

A
an0N_1270607199z
21.10.11 um 9:20

Odaban
von odaban gibt es eine Handcreme, die du einfach wie normale Handcreme benutzt und - deine Hände sind trocken. ich hatte das problem mit den schwitzigen händen auch und es war eeecht nervig, aber die Handcreme von odaban ist echt gut (: viel glück!

Gefällt mir

Anzeige