Forum / Fit & Gesund

Hilfe! Ich neige zum hungern

18. Januar 2009 um 11:19 Letzte Antwort: 18. Januar 2009 um 11:46

Hallo erstmal
Ich habe ein großes Problem..Ich möchte gerne bis zum Sommer ein paar Kilos verlieren und hauptsächlich meinen Körper durch Sport straff kriegen.Ich bin nicht zu dick oder so,aber es schwabbelt einfach alles

Ich bin etwa 1,62 cm groß und wiege etwa 55 kg.
Ich habe seit einer Woche meine Ernährung umgestellt und fahre jeden Tag 30 min auf dem Heimtrainer und mache Situps.

Allerdings neige ich schnell dazu zu hungern und viiel zu wenig zu essen.
Das war letzten Sommer auch so und ich habe dann zum schluss 53 kg gewogen und hatte aber meine Regel nciht mehr. Deshalb hab ich auch aufgehört und wieder ganz normal gegessen (also nicht gerade gesund) und zum glück auch meine Regel wieder bekommen.

Allerdings will ich es diesmal gesund schaffen und innerhalb 4 Monaten abnehmen.Das Gewicht spielt keine große Rolle diesmal,ich seh es ja wenn mein Bauch dünner und straffer wird,etc. ...
Allerdings nehme ich zu schnell ab und habe Angst dann einen JoJoeffekt zu kriegen. Habe letzte Woche angefangen mit 57,5 kg und wiege jetzt 55 (man sieht auch schon was).
Wie kann ich es hinkriegen langsamer abzunehmen (also vielleicht 2 kg im Monat) und dann keinen JoJoeffekt später zu kriegen?

Danke im vorraus
lg

Mehr lesen

18. Januar 2009 um 11:46

Ähm
mehr essen, aber gesund, vllt ein bisschen kcal zahlen, damits genügend sind und dann weiter sport machen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers