Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe. Ich komme gerade aus der Klinik nach der OP,was kommt auf mich zu?

Hilfe. Ich komme gerade aus der Klinik nach der OP,was kommt auf mich zu?

28. März 2007 um 20:37 Letzte Antwort: 29. Oktober 2007 um 15:29

Hallo,

ich bin 35 Jahre alt, chronischer Schmerzpatient und wir wollten bald eine künstliche Befruchtung durchführen lassen. Leider kam dann die Diagnose Brustkrebs vor 3 Wochen (auffälliger Mikrokalk). Ich hatte eine subkutane Mastektomie rechts (der Drüsenkörper wurde komplett entfernt) und ein Implantat wurde eingesetzt. Der Wächterlymphknoten war nicht befallen auch nicht die Knochen. Bin jetzt den ersten Tag daheim und lese meinen Befund. Ich weiss jetzt dass er hormonabhängig ist, sodass wir uns von unserem Kinderwunsch erstmal verabschieden müssen ob das überhaupt noch geht? ich bin sehr verzweifelt. Die letzten 10 jahre waren ein Kampf und es sieht jetzt nicht besser aus . Hier noch einige Daten, die mir große Sorgen bereiten: DCIS High Grade mit Übergang in ein duktales Mammakarzinom pT 1 A, 3mm, L O (SN), M 0, R 0,T1 Tumor (3mm), Klassifikation G3, Elston Ellis Score 8. Wer kennt sich aus? In dem Brustzentrum haben fast alle eine Chemo bekommen . Wer hat ähnliche Erfahrungen oder kann mir was zu meinem Befund sagen? Was kommt auf mich zu? chemo? bestrahlung? tamoxifen? und wie lange muss ich warten, bis ich ein kind bekommen kann oder ist es jetzt völllig aussichtslos?

Vielen Dank für Antworten........*umärmel*

Mehr lesen

5. April 2007 um 2:44

Expertengruppe und frauen m.ähnlichen erfahrungen
suchen,lass dich von verschiedenen ärzten ,tumorexperten beraten. eine chemo kommt zur absicherung meist als therapie hinzu,bei tumorpatienten wird oft eine kombinationstherapie angewandt und wenn du enorm schwach wirst eine enzymtherapie per port-,hier wird dir dann lipid nährlösungmit vielen wichtigen nährstoffen verabreicht,nachteilu hast eine infusion die über 10 stunden läuft,informier dich wo du nur kannst aber nicht bei deiner krankenkasse,die sind mit solchen fragen meist überfordert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2007 um 15:29

Hallo yinang
(klingt chinesisch? ni hau ma?)
habe eine sehr ähnliche geschichte hinter mir und kann vielleicht wirklich helfen! bei mir ging es nach 3 jahren weiter mit knochenmetastasen....12 ops 1 jahr rollstuhl, 3 mal im endstadium, 1 vollkoma....trotzdem möchte ich dir die angst nehmen! ich habe es geschafft, aber erst nachdem die medizin mich endlich aufgab und mich mich selbst darum kümmerte.....ich fand echte wege aus der katastrophe! von vornherein verzichtete ich auf chemo + co., denn ich hatte mir einige mehr infos erarbeitet und sah die statistik dann nicht mehr so rosig, in meinem fall waren die docs auch auf meinen zwang ehrlich genug zuzugeben, dass es keine heilung mehr gibt! (selten wird das rechtzeitig gesagt)die mediziner doktern meist solange an einem rum, wie man noch vertrauen dazu hat.....wer es genauer wissen will stolpert unweigerlich auch über die gegner der schulmedizin. ich bin kein gegner, aber ein verfechter der GANZHEITLICHEN möglichkeiten, die auch die URSACHEN angehen! es gibt auch viele natürliche alternativen, die leider genauso oft zweifelhaft sind! da ist es immer gut das für und wieder akribisch zu betrachten! merkwürdig ist auch, dass viele wirklich erfolgreiche sachen ganz plötzlich verschwanden und verboten wurden.... bei dem thema landet man automatisch bei der macht der pharmalobby und deren politik.....sehr unschön! da lernt man viel dazu über die wirtschaft mit unserer krankheit....aber auch die verantwortung lieber selbst zu übernehmen und das eigene leben zu retten! vertrau nichts und niemanden, nur DIR SELBST! hör auf deine eigene stimme! du findest mich auch zum thema "artemisinin" und über google... bin schon "berühmt".....lies mal meine story und finde wieder hoffnung! ( bestehe anstelle von tamoxifen gleich auf einen aromatasehemmer, wenn du diese wege gehen willst) aber: wenn ich früher so viel gewusst hätte, wäre mir auch das alles erspart geblieben!!!! nur auf DIE WEISE könnte auch noch ein kinderwunsch erfüllt werden, oder möchtest du deinem kind so eine verseuchte basis schaffen? meine 2 gyns ( einer in deutschland, einer hier auf mallorca)sind völlig überzeugt und geben meine HP weiter...)
alles liebe
nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club