Forum / Fit & Gesund

Hilfe ich glaube mein Mann ist sexsüchtig!

Letzte Nachricht: 26. September 2011 um 9:07
B
branda_12876947
12.09.11 um 10:14

Hallo ich bin neu hier, und habe folgendes Problem.

Wir sind schon seit über 25Jahren zusammen, und hatten immer regelmäßig so 1-2 mal pro Woche Sex, der auch nach der langen Zeit immer noch abwechslungsreich und schön war.
Seit einiger Zeit scheint mein Mann aber ständig Lust auf Sex zu haben.
Wann immer wir ungestört sind, fasst er mir an den Hintern oder lässt seine Hand unter meine Bluse gleiten und flüstert mir unanständige Dinge ins Ohr.
Am Anfang hat es mich auch nicht weiter gestört, da es auch eine Bestätigung für mich war das er mich immer noch atraktiv findet, aber so langsam mache ich mir Gedanken.
Auch hat er neue Vorlieben entwickelt, und will ständig neue Sachen ausprobieren.
Ich bin sexuell sehr aufgeschlossen, so das mich auch seine neue Vorliebe Toys mit ins Sexspiel einzubauen nicht stört, und ich ziehe auch gerne frivole Reizwäsche für ihn an, was er neuerdings bevorzugt.
Auch die Fesselspiele die er entdeckt hat sind sehr lustvoll, und ich vertraue ihm auch blind, da er mir nie weh tun würde
Es kommt mir nur so vor als ob sein Trieb immer ausgeprägter wird, nicht nur das wir fast täglich Sex haben, manchmal auch mehrfach, er dehnt das Sexspiel auch immer weiter aus.
Als wir kürzlich am Wochenende alleine waren, hat er mich über vier Stunden lang auf die unterschiedlichsten Arten verwöhnt, ich war zum Schluss so überreizt, das ich seine Berührungen kaum noch ertragen konnte.
Ein paar Stunden später hatte er schon wieder Lust, was mir dann doch zuviel war.
Gibt es jemand der ähnliche Erfahrungen gemacht hat, und mir sagen kann ob das nach einiger Zeit wieder nachlässt, es ist mir langsam wirklich zu viel.

Danke für Eure Antworten

lg Susi

Mehr lesen

W
wally_12492872
18.09.11 um 14:43

Sprich mit ihm
Du musst ihm unbedingt mitteilen, wenn du Angst hast, dass es dir zuviel wird. Mein Nochmann ist sexsüchtig und er wollte immer Sex und die Spielchen wurden auch immer ausgefallener. Ich habe dann irgendwie Angst bekommen, dass wir irgendwann eine Grenze überschreiten, die für mich zuviel ist. Gesprochen habe ich darüber nicht, sondern ich habe ich mich komplett zurückgezogen und ihn nicht mehr an mich heran gelassen. Praktisch alles vermieden, was ihn erregen könnte. Es ist nie wieder geworden und inzwischen sind wir getrennt. Deswegen: REDEN, REDEN, REDEN!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
branda_12876947
26.09.11 um 9:07
In Antwort auf wally_12492872

Sprich mit ihm
Du musst ihm unbedingt mitteilen, wenn du Angst hast, dass es dir zuviel wird. Mein Nochmann ist sexsüchtig und er wollte immer Sex und die Spielchen wurden auch immer ausgefallener. Ich habe dann irgendwie Angst bekommen, dass wir irgendwann eine Grenze überschreiten, die für mich zuviel ist. Gesprochen habe ich darüber nicht, sondern ich habe ich mich komplett zurückgezogen und ihn nicht mehr an mich heran gelassen. Praktisch alles vermieden, was ihn erregen könnte. Es ist nie wieder geworden und inzwischen sind wir getrennt. Deswegen: REDEN, REDEN, REDEN!

@majafritzchen Ja, habe ich bereits gemacht.
Meinem Mann war es gar nicht wirklich bewusst, das er in letzter Zeit immer öfter Lust auf Sex hat.

Wir suchen jetzt nach einer praktikablen Lösung für uns beide.
Die Überlegung war auch schon ob er sich eine Freundin zulegt, da Wir bereits eifersuchtsfrei Partnertausch praktiziert haben und Liebe und Sex trennen können.
Das Problem wird nur sein, eine Frau zu finden die ebenfalls nur Lust auf Sex hat.

Mal sehen, vieleicht ergibt sich ja was.

lg Susi

Gefällt mir