Forum / Fit & Gesund / HILFE! Ich bin Sexsüchtig.

HILFE! Ich bin Sexsüchtig.

19. Juni 2011 um 20:14 Letzte Antwort: 3. Juli 2011 um 18:11

Hallo alle zusammen.
Ich möchte mich schon mal dafür entschuldigen, wenn es dieses Thema schon gibt. Aber ich bin ganz neu.

Nun zu meinem Problem.
Also ich bin mit meinem Freund schon seit 8 Monaten zusammen. Und es läuft auch super, wenn diese Sache nicht wäre.

Ich brauche täglich mindestens 4 mal Sex. Und das, obwohl ich erst 18 Jahre jung bin. Und wenn ich es nicht bekomme, dann bin ich total mies drauf.
Das ist sehr problematisch in der Arbeit. Denn es überkommt mich einfach. Ob ich es will oder nicht. Es hört auch nicht mehr auf, bis ich dann Sex hatte.
Doch meistens will ich es gar nicht.
Und mein Freund kann einfach nicht mehr. Der ist total fertig. Am Anfang wars ja noch super. Aber jetzt ist es nur eine Plage. Er leidet schon sehr. Und ich auch. Ich hoffe ständig, dass ich mal wund werde und ich nicht mehr will. Aber es wird einfach nicht. Mein Therapeut meinte, das ist nur eine Phase. Aber das glaube ich nicht. Denn es wird immer schlimmer.
Gehts jemanden genauso?
Oder weiss jemand einen Rat?

Bitte bitte helft mir. Wir sind schon total am Ende.

Liebe Grüsse Sihnchen

Mehr lesen

21. Juni 2011 um 0:23

Lass uns tauschen
^^Das Problem hätte ich mit meiner Freundin gern.

Überleg dir vielleicht was dich anmacht und umgehe es. Er lässt sich zum Beispiel ein Busch und einen Bart wachsen. Oder er nutzt ein Aftershave das dir nur mittelmäßig bis gar nicht gefällt. Allerdings könnte dich das natürlich eventuell nur von deinem Freun nicht vom Sex fernhalten.

Gefällt mir

21. Juni 2011 um 16:25
In Antwort auf carrol_12639926

Lass uns tauschen
^^Das Problem hätte ich mit meiner Freundin gern.

Überleg dir vielleicht was dich anmacht und umgehe es. Er lässt sich zum Beispiel ein Busch und einen Bart wachsen. Oder er nutzt ein Aftershave das dir nur mittelmäßig bis gar nicht gefällt. Allerdings könnte dich das natürlich eventuell nur von deinem Freun nicht vom Sex fernhalten.

Danke erstmal...
für die Antwort. Es ist eine gute Idee. Nur leider haben wir diese schon probiert. Und es half nichts, weil ich genau weiss, wie er wirklich ist. Und ich könnte auch niemals damit leben, einen anderen Mann in meinem Bett zu sehen.

Gefällt mir

3. Juli 2011 um 18:11

Lösungsvorschlag
Deine Angaben bzgl. "Ich brauche Sex" sind leider zu vage, um dir gezielt zu raten

Meinst du: ich brauche Geschlechtsverkehr oder ich brauche einen Orgasmus, der mich dann befriedigt & beruhigt ?

Wenn Letzteres zutrifft kann dein Freund dir doch auch dazu OHNE GV verhelfen (vielleicht sogar kreativer & zärtlicher ....)

Das mit dem "wund werden" ist keine gute Idee,weil du dann möglicherweise zwar Schmerzen verspürst, aber dein Verlangen trotzdem nicht nachläßt; im schlimmsten Fall konditionierst du dich so für eine Art von "Lustschmerz", die für euer Sexualleben nicht förderlich ist.

Mein Rat ist einfach: versuch' mal mit deinem Begehren fantasievoller umzugehen, indem du z.B. Sextoys einsetzt und lernst,mit deinen Trieben zu "spielen", indem du nicht einfach auf "Triebabfuhr" setzt, sondern die Befriedigung hinauszögerst & geniesst.

Es kann auch sein, daß du ein emotionales Problem hast, das durch die Sexsucht nur überdeckt wird. Hier kann dir ein Psychiater helfen (kein Gynäkologe!), evtl. sogar ein älterer, verständnisvoller Mensch, der dich schon länger kennt & Feingefühl & Einfühlungsvermögen besitzt.

Präzisere Ratschläge erfordern eine detailliertere Schilderung deines sexuellen "Verhaltensmusters" (gehtauch per PN)

Wünsche dir viel Erfolg bei der Bändigung des Tigers, der sich da in deinem Hormonkostüm verfangen hat

mfG Lesbos96

2 LikesGefällt mir