Home / Forum / Fit & Gesund / HILFE HILFE !!!! ich bin 14 und ich bin 1,59 und wiege 65 kg !!!!!!!!!!!!!!!!!!

HILFE HILFE !!!! ich bin 14 und ich bin 1,59 und wiege 65 kg !!!!!!!!!!!!!!!!!!

2. November 2011 um 1:00

hilfe alle verarschen mich das ich fett bin ich will auch sexy sein oida HILFTS MIR BITTE !!!!!!!!!!!! würde mich sehr freun wenn ihr mir helfen würdets bitte bitte ich hoffe ich bin hier richtig ich hasse es meine beste hat auch ein bisschen babyspeck aber jeder junge macht sie an das sie so schön ist und tollen körper hat ich will einfach abnehmen und dann mich richtig wohl fühlen übergewichtig bin ich nicht glaub schon aber leicht bitte hilfts mir !!!!!!!!!!!

Mehr lesen

2. November 2011 um 12:04

Der
Danke schön das du sie ihr mir geschrieben haben ja also so sport mache ich nicht mehr ich hatte bis 2010 Taekwondo gemacht mein lieblingssport und ich liebe noch tanzen aber dann bin ich einfach ned mehr gegangen und was ich jetz esse also am abend versuch ich nixx mehr zu essen naja schon um 18 uhr und dann nix mehr und in der früh ein apfel am mittag geflügel mit gekochte karofel und jaa nachmittag so snacks eigendlich nicht nur so ein apfel gestern habe ich mir ein stück schokolade mir gegöhnt weil dann komme ich in diese Fressattaken und das viel ich nicht und Wasser viel trink nicht so viel jaa also würde mich sehr freun wenn sie mir wieder schreiben und was sie davon halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 18:00

Du musst dich wohl fühlen
Bin auch 162 und hab vor 15 wochen meinen sohn bekommen hatte davor 55 -56kg und jetzt 62 =/ nehme seit 2 tagen nutrivar pillenn und hab schon 61.5kg hoffe ich nehm noch genug ab i weiß nur meine schwester hat auch bei 163cm 65kilo aber sie ist eher mollig wirst du auch sein babyspeck ist ja nur ganz wenig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 13:35

Bloß keine Pillen!
Hi
Tu Dir selbst einen Gefallen: NIMM KEINE PILLEN ODER SONSTIGEN DIÄT-SCHWACHSINN!!!!
Du musst bedenken, dass du noch mitten im Wachstum bist -Dein Körper hat noch ein wenig Zeit, sich zu wandeln.

Dass Deine Freundin angegeiert wird, ist normal... schließlich seid Ihr in der Pubertät!
Ich hatte damals einen Klassenkameraden, der auch reichlich pummelig war. Als ich ihn dann nach einigen Jahren wieder sah, hab ich meinen Augen nicht getraut! VERDAMMT hatte der eine top Figur!
Gib also die Hoffnung nicht gleich auf!

Ich hab mich mal schlau gemacht, wie die BMI-Werte (also die Bodymaß-Index-Werte) für 14 jährige Jungen sind:
BMI männlich
Untergewicht unter 20
Normalgewicht 20-25
Übergewicht 26-30
Adipositas (also Übergewicht) 31-40
starke Adipositas größer 40

Du bist mit deinen Maßen also im Bereich des Übergewichts (Dein BMI ist 25,7)
Du solltest vllt mit Deinem Hausarzt sprechen.
Zum Abnehmen gehört eine Meeeeeeeeeeenge Willens- und Durchhaltekraft!
Empfehlen kann ich Dir, dass Du vor allem Kohlenhydrate weg lässt (also Nudeln, Kartoffeln, Reis, usw).
Eiweiß wäre sehr gut!! Also Quark, Käse, Geflügel, usw.
Aber bevor du irgendeine Diät anfangen willst, sprich AUF JEDEN FALL mit Deinem Arzt darüber!!
(Du kannst Dich auch gern mal über die sogenannte Logi-Diät schlau machen! Die beruht darauf, viel Eiweiß und wenige Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.)
Das ist kein Geschnacke, sondern basiert auf eigenen Erfahrungen. Ich war als 14jährige auch schon übergewichtig -nur leider waren damals die Diäten und das Wissen darüber noch nicht so ausgereift wie heute.

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Dein Gewicht in den Griff bekommst.
Wenn Du noch Fragen hast, dann kannst Du mir ja gern schreiben.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 8:02

"die Beste"
weil dort in dem Text steht, (Zitat "meine beste hat auch ein bisschen babyspeck aber jeder junge macht sie an das sie so schön ist und tollen körper hat ...

Selbst wenn es ein Mädchen ist... das Übergewicht bleibt. Und dann wäre der BMI zu diesem Gewicht noch schlechter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 1:52
In Antwort auf rawiya_12936101

"die Beste"
weil dort in dem Text steht, (Zitat "meine beste hat auch ein bisschen babyspeck aber jeder junge macht sie an das sie so schön ist und tollen körper hat ...

Selbst wenn es ein Mädchen ist... das Übergewicht bleibt. Und dann wäre der BMI zu diesem Gewicht noch schlechter.

Die beste
Hey ich habe gesehen du hast mir geschrieben danke erstes mal.Aber was meinst du sie hat schon babyspeck aber sonst beine und soo . Ich weis nicht ich fühle mich einfach nicht gut ich muss immer mein bauch einziehen mein ist eh ned so gros . Aber ich fühle mich nicht gut immer einziehen auch wenn ich sitze da müsse ich mein bauch einziehen biss mir die augen raus gehen damit man mein speckrollechen nicht sieht ich will einfach abnehmen ich habe 6 kilo abgenommen und da habe ich mich so voll gefüll ich habe einfach mich gesund ernährt und am abend nixx mehr gegessen.Also um 18 uhr habe ich gegessen aber dann nach nichts mehr und jaa aber das habe in 4 wochen geschaftt ich weis zu schnelle aber dann nach 1 monat war alle wieder drauf ich hatte 68 dann habe ich abgenommen zu 62 << ! dann habe ich wieder zugenommen wieder zu 68 ! ich will mein ziel erreicht 49 Kilo mindenstens 50 kg <<^!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 11:08
In Antwort auf motya_891624

Die beste
Hey ich habe gesehen du hast mir geschrieben danke erstes mal.Aber was meinst du sie hat schon babyspeck aber sonst beine und soo . Ich weis nicht ich fühle mich einfach nicht gut ich muss immer mein bauch einziehen mein ist eh ned so gros . Aber ich fühle mich nicht gut immer einziehen auch wenn ich sitze da müsse ich mein bauch einziehen biss mir die augen raus gehen damit man mein speckrollechen nicht sieht ich will einfach abnehmen ich habe 6 kilo abgenommen und da habe ich mich so voll gefüll ich habe einfach mich gesund ernährt und am abend nixx mehr gegessen.Also um 18 uhr habe ich gegessen aber dann nach nichts mehr und jaa aber das habe in 4 wochen geschaftt ich weis zu schnelle aber dann nach 1 monat war alle wieder drauf ich hatte 68 dann habe ich abgenommen zu 62 << ! dann habe ich wieder zugenommen wieder zu 68 ! ich will mein ziel erreicht 49 Kilo mindenstens 50 kg <<^!

50 kg sind ok
Mit 50 kg wärst Du genau im richtigen Bereich! Dann wäre Dein BMI etwa 19,8.
Du musst aber auch bedenken, dass der BMI ein RICHTWERT ist, und nicht als "Gesetz" gilt!!

Wie unten schon jemand schrieb: Wichtig ist, dass DU Dich wohl fühlst!!
Und Du brauchst doch nicht Deinen Bauch einzuziehen!!
Ich geh mal davon aus, dass Deine "Beste" Dich so mag, wie Du bist! Und DAS ist doch wichtig!! Sie möchte bestimmt nicht, dass Du Dich verstellst, oder dass es Dir -weil Du ständig den Bauch einziehst- schecht geht! Bauch-einziehen gibt Bauchschmerzen... ich kenn das nur all zu gut!

Damit man deinen Bauch nicht so sieht, kannst Du ja versuchen, es mit anderer Kleidung zu kaschieren?! Oder steck das Oberteil nicht IN die Hose, sondern lass es locker DARÜBER HÄNGEN.
Was auch helfen könnte und schlanker aussehen lässt, sind Westen, die man sich über das Oberteil zieht. Da kannst Du dann das Hemd (oder was auch immer Du an hast) ruhig in die Hose stecken, und die Weste darüber tragen. Sie versteckt dann den Übergang von Hose zum Hemd.

Vielleicht probierst Dus mal so: Normale Jeans, helles Hemd, schwarze Weste.
Ich weiß ja nicht, was für Kleidung Du sonst trägst, und ob Du soetwas magst?! Du musst Dich ja auch darin wohl fühlen!! Sonst wirkt es eher so, als wenn Du Dich reinquetscht -und dass wirkt dann mehr lächerlich als gut!

Was das Essen angeht: Wie gesagt... viel Eiweiß!
Magst Du Mandeln? Ich mache mir zB abends immer Magerquark, verdünne ihn etwas mit fettarmer Milch (1,5 % Fett), süße ihn mit Süßstoff (wobei Du da ruhig normalen Zucker nehmen kannst!!!!) und rühre noch ein paar gehackte Mandeln drunter. Das macht eigentlich recht satt. Du kannst auch noch Käse essen! Ich kaufe mir meist ein Stück Gouda, schneide einen dicken Streifen ab, den ich mir dann im Würfel schneide. Und dann pieke ich die Stücke mit einem Zahnstocher auf, um sie zu essen. Dadurch schlingst Du nicht so und kaust länger.

Aber -wie gesagt: Sprich mit Deinem Arzt darüber, was Du machen kannst.
Hast Du schon mit Deinen Eltern über Deine Sorgen gesprochen? Vielleicht haben sie ja auch noch eine Idee?!

Wenn was ist, meld dich ruhig. Ich versuch gern, Dir irgendwie weiter zu helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 13:29

Mandeln und Käse
Klar dass man sich nicht einen Haufen hinter die Kiemen schieben soll!!
Darum habe ich auch geschrieben, dass ich mir ein PAAR geh. Mandeln rein rühre. (100 g Mandeln haben ca unglaubliche 570 Kcal!! ) Nüsse/Mandeln bestehen hauptsächlich aus Fett!
(Für mich PERSÖNLICH sind Mandeln zusätzlich gut, weil sie meinen Blutzucker senken. Ich mache so etwa 2 TL geh. Mandeln auf 250 g Magerquark; vom Diabetologen her ist das richtig.)

Und ja gut... eine DICKE Scheibe Käse ist für jeden anders.
Aber es gibt ja auch fettarmen Käse! (Wobei man ja dabei dann bedenken sollte, dass es nicht heißt JE FETTARMER, UM SO MEHR DARF ICH DAVON ESSEN!)

Ich bin auch keine Ernährungsberaterin! Und mein "ärztliches Fachwissen" reicht auch nicht von hier bis zum Mond!
Von daher habe ich ja auch geschrieben, dass er sich beim Arzt erkundigen soll! DER kann ihm dann sagen, was wirklich hilft!
Ich kann nur sagen, dass es bei mir was bringt, wenn ich mich so ernähre! Von daher kann ich es auch weiterempfehlen -die andere Person muss sich lediglich noch beim Doc informieren, ob das auch für einen selbst ist.
Der wird dann auch sagen, welche Gesamtzufuhr (kalorien-mäßig) angestrebt werden sollte.


@ioana: Wie sunshine1964 schon erwähnt...
Wie sind denn nun Deine genauen Essgewohnheiten? (was, wann, wieviel)
Und wie siehts mit Bewegung aus? Die ist beim Abnehmen ebenfalls ungeheuer wichtig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 12:39


ja nee... SO kann das echt nichts werden!
200 g Nüsse... uih!!!!!
Die meisten kümmern sich nicht um ihre Ernährung -hab ich ja auch jahrelang nicht gemacht! Und nu hab ich den Schlamassel! Diabetes und starkes Übergewicht! DANKE!! *hmpf*
Aber ich bin auch dabei, was dagegen zu tun. Inzwischen hab ich 10,5 kg runter, und es geht weiter!

Ich hoffe aber ja, dass unser "Sorgenkind" (lieb gemeint!!) hier darauf hört und zum Arzt geht.
So ein Forum sind ja nur Anhaltspunkte und keine richtige ärztliche Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen