Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe - Haarausfall

Hilfe - Haarausfall

4. Januar 2014 um 23:26 Letzte Antwort: 4. März 2015 um 12:47

Ich bin mit dem Essen total abgerutscht und habe nun eine Essstörung. Naja eigentlich bin ich gerade dabei , diese zu überwinden. Ich esse wieder viel mehr (viel mehr Kalorien) und nehme jeden Morgen eine Biotintablette gegen meinen Haarausfall. Helfen tuts nichts!
Hätte jemand Tips wie ich den Haarausfall so schnell wie möglich stoppen kann?
Würde mich über Antworten freuen!!

Mehr lesen

13. Januar 2014 um 17:01

Haarausfall - Entsäuern
haarausfall geht einher mit übersäuerung unseres körpers. säuren müssen dringends ausgeleitet werden. dasselbe gilt für die vielen toxine. gleichzeitig müssen die mineralien u. spurenelemente wieder zugeführt werden. denn der körper braucht mineralien, sonst kann er nicht überleben. wenn der körper die mineralien durch die nahrungsaufnahme nicht bekommt, geht er zwangsläufig an seine depots u. räumt sie leer. dies macht er um so mehr, je größer die säureflut im körper ist.also entsäuern/ entgiften und remineralisieren heißen hier die zauberwörter.

Gefällt mir
13. Mai 2014 um 13:05

Unterversorgung an Vitaminen und Nährstoffen
Das kenne ich durch meine jahrelange Eßstörung. Die ist glücklicherweise und durch viel harte Arbeit überwunden. Ich hatte aber dermaßen starke Mangelerscheinungen wie Krämpfe, Müdigkeit, schlechte Haut und auch Haarausfall.
Ich hab nach etwas gesucht, daß mich wieder in Schwung bringt und meinen Körper optimal versorgt. Gar nicht so einfach und nach etlichen Vitaminpräparaten bin ich dann endlich zum Heilpraktiker gegangen. Ich nehme seit einiger Zeit Moringa thaivita Oleifera -eine der nährstoffeichsten Pflanzen- und ich merke, wie gut sich mein Körper regeneriert. Letztens hab ich einen Bericht über den Moringabaum gelesen, der gegen Unterernährung in Afrika angebaut wird und es gibt aktuell auch Studien dazu wie Moringa bei Magersüchtigen helfen kann. Grund sind die vielen Aminosäuren die ganz wichtig für Zusammenspiel und Vorgänge im Körper sind.
Hoffe mein Tipp hilft Dir und anderen

Gefällt mir
15. Dezember 2014 um 23:34

Danke!!
Vielen Dank für deine lieben und unterstützenden Worte. Hab die Essstörung tatsächlich einigermaßen gut in den Griff bekommen. Haarausfall ist beinahe weg, ich denke das einzig wahre Mittel bei ernährungsbedingten Mangelerscheinungen wie diesen ist genug Nahrung sowie eine Menge Geduld und Kraft.
Liebe Grüße

Gefällt mir
4. März 2015 um 12:47

Es ist
ja jetzt wieder eine Zeit vergangen berichte doch mal bitte wie es auf deinen Kopf aussieht

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest