Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe für mich (Lebenspartner)

Hilfe für mich (Lebenspartner)

1. Oktober 2015 um 18:39 Letzte Antwort: 23. November 2015 um 19:55

Hallo Leute,

ich hoffe/denke hier richtig zu sein.
Es geht um mich und um meine Freundin.

Zur Erklärung...
Ich habe sie vor knapp 1 Jahr kennengelernt und Sie als wunderbare Person kennengelernt
Im laufe der Zeit erzählte Sie mir das sie Tapletten nehme (Citalopram 20mg). Owe dachte ich mir, aber nun gut es läuft ja ganz gut soweit.
Mit der Zeit merkte ich das Sie garnicht so Scharf auf mich ist und machte mir sorgen.
Als wir darüber geredet haben erklärte sie mir das es die Tapletten sind .
Na tolle Wurscht..
Haben oft und lange drüber geredet warum und weshalb und was los ist und sie dadurch aus ihrem "Schneckenhaus" rausgeholt, mir gegenüber...

Momentan ist die Situation etwas verzwickt bei uns und ich weis nicht wie ich mit umgehen soll.
- Sie will von sich aus die Tapletten absetzen, wie macht man das am besten, ihr Arzt sagte von 20mg ausgang auf 10mg runter und warten bis es besser ist (Nebenwirkungen/Absetzterscheinung), dann auf 5mg und wieder warten, zum schluss komplett weglasssen?
Macht man das so um davon wegzukommen? Sie nimmt nach ihrer Aussage die Tapletten schon lange 8Jahre, aber erst seit 4 Jahren diese (Citalopram).
- Mein Problem ist an der ganzen Sache eigentlich eher ihre Sexuelle Unlust und die fehlende Erotik. Kommt das wieder nach dem Absetzen?
Versteht mich da jetzt bitte nicht falsch, aber sowas fehlt einfach und man merkt in unserer Beziehung das es das langsam kaputt macht. Wir haben 1mal die Woche Sex und das problem ist einfach auch, das sie merkt das ich öfters will und es tut ihr auch weh das sie mich zurückweisen muss. Das führt dann recht oft zu gefrusten Situationen im Bett.
Wir wissen auch nicht wie wir das anders machen sollen, bzw umgehen. Will sie nicht unter Druck setzen und das mache ich leider unbewusst bzw. aus Geilheit
Sie legt mir auch Hand an wenn ich will, leider nur wenn ich das anspreche, so das sie mal kommt ist garnicht/selten.
Kuscheln, im Bett liegen und Streicheln ist kein Problem, das könnte sie den ganzen Tag machen.

Ich wollte mich jetzt nicht direkt ausheulen, aber es ist sehr schwer mit jemanden darüber zu reden der das nicht kennt (Freunde/Verwandte).
Vielleicht hat das einer von euch durch gemacht und kennt diesen Punkt.
Und hat einen Tipp oder sowas...


Danke...



















Mehr lesen

16. Oktober 2015 um 0:44

Hallo tommy844
hallo
ich neheme selbst citalobram und weis wie deine freundin sich fühlt. Das ist sowohl eine nebenwirgung von den tabletten die man wirklich sehr langsam absetzen sollte und bei den meisten kommt das auch von den depressionen versuche ihr einfach die zeit zu geben die sie braucht zeig ihr das du sie liebst und das sie die einziege für dich ist und bdas du zu ihr stehst dann dürfte das sexuelle eigenlich dann irgendwann kommen es kann halt sein das sie in depresive fasen gerät und wärenddeassen keine lust hat aber das kommt dann wieder

Gefällt mir
6. November 2015 um 13:54
In Antwort auf an0N_1227667099z

Hallo tommy844
hallo
ich neheme selbst citalobram und weis wie deine freundin sich fühlt. Das ist sowohl eine nebenwirgung von den tabletten die man wirklich sehr langsam absetzen sollte und bei den meisten kommt das auch von den depressionen versuche ihr einfach die zeit zu geben die sie braucht zeig ihr das du sie liebst und das sie die einziege für dich ist und bdas du zu ihr stehst dann dürfte das sexuelle eigenlich dann irgendwann kommen es kann halt sein das sie in depresive fasen gerät und wärenddeassen keine lust hat aber das kommt dann wieder

Danke
Sorry das ich erst jetzt antworte...

Ist das den so?
Rein sexuell bzw romantik oder sowas ist von ihrer seite aus tote Hose.
Wir haben zwar spass aber es kommt vieles von mir, ihr macht das ja spass, aber sie ist da so einfallslos.
Dämpfen die tapletten den so schlimm?
Oder ist das eher was anderes. Ich bin ja nicht in ihrer verfassung.
Es geht ihr ja gut und sie meint so von der sache her passt alles, also kopf geht es gut.

Sind die tapletten den so extrem dämpfend oder ist sie es selber?

Gefällt mir
23. November 2015 um 19:55
In Antwort auf uthman_12897221

Danke
Sorry das ich erst jetzt antworte...

Ist das den so?
Rein sexuell bzw romantik oder sowas ist von ihrer seite aus tote Hose.
Wir haben zwar spass aber es kommt vieles von mir, ihr macht das ja spass, aber sie ist da so einfallslos.
Dämpfen die tapletten den so schlimm?
Oder ist das eher was anderes. Ich bin ja nicht in ihrer verfassung.
Es geht ihr ja gut und sie meint so von der sache her passt alles, also kopf geht es gut.

Sind die tapletten den so extrem dämpfend oder ist sie es selber?

Hallo
Es ist so das die citalopram die depresionen dämpfen sollen aber es dämpft auch ein wenig die gute laune und das lust empfinden. Somit muss es nicht umbedingt an ihr liegen. du musst ihr einfach etwas zeit geben.

Gefällt mir