Forum / Fit & Gesund

HILFE! freund ist prüde!!!

Letzte Nachricht: 19. Januar 2009 um 0:03
W
wendi_12284199
26.12.08 um 12:23

hallo ihr lieben!
ich hab nen problem, das mich sehr belastet!
ich bin seit gut einem monat mit meinem freund zusammen. wir lieben uns sehr, das steht außer frage! wir leigen auf einer wellenlänge, er ist überglücklich mit mir und zeigt das auch. aber was den sex angeht, da sind ein paar dinge, durch die ich nicht ganz durchblicke:
als wir zum ersten mal miteinander geschlafen haben, da kam er (kein witz!) nach 30 (!!!) sekunden. vorspiel war wunderbar, ich war scharf, er wars auch, aber als es dann ans "eingemachte" ging, schwupps, schon kam er. das soll ja auch nicht so das problem erstmal sein. beim zweiten mal aber, war dann genau das gleich. er hat auch bei den ersten beiden malen furchtbar zaghaft meinen körper berührt, fast so, als hätte er nagst mir wehzutun. ich habe ihn dann vorsichtig drauf angesprochen, hab ihm gesagt, dass ich es schön finde, wenn er mich berührt und er ruhig ein keolin wenig fester zupacken darf. meine erogenen zonen hatte er komplett weggelassen. und auch beim küssen hatte es eine zeit gedauert, eh er irgendwann mal schön den mund geöffnet hat, damit ich seien zunge schmekcen konnte. jedenfalls hat er gesagt, dass ich seine erste beziehung seit knapp zwei jahren bin und er ein wenig zeit braucht um wieder "aufzutauen". und das er eher der genießer-typ wäre.
bei den darauffolgenden malen hat er mich auch mal von hinten genommen, nachdem ich ihm den vorschlag gemacht hatte. also man merkt schon, dass es ihm gefällt, allerdings hört man auch kein bißchen stöhnen von ihm. ich dachte anfangs tatsächlich erst, dass er womöglich noch jungfrau ist!
naja und er ist auch sonst eher so verklemmt, er verführt mich nicht, sagt nicht, was ihm gefällt. ich hab ihn mal gefragt, was er so für wünsche und sehnsüchte in sachen sex hat udn er sagte, dass er keine habe... ich verstehe das einfach nicht. es ist auch für mich das erste mal, dass ich einen solchen freund habe, dem sex so anscheinend unwichtig ist. er küsst mich ständeig, kuschelt sich an mich wenn wir zusammen auf dem sofa liegen. aber nie ein anzeichen der verführung und das er lust auf mich hat. er macht mir tausende von liebesbeweisen, tut alles für mich und sagt mir auch, wie glücklich er mit mir ist. aber ich frage mich, was er für ein problem mit sex haben könnte... ich habe aber auch angst, ihn zu verführen, weil ich dann denke, ich könnte ihn überrumpeln... und dabei macht mich seien haut so wahnsinnig an, sein geruch... muaaaaaaaaaaaah!!!
wisst ihr vielleicht, was ich tun könnte??? bitte helft mir!!!

Mehr lesen

Y
yassin_12090113
28.12.08 um 15:08

Langsam angehen lassen
hallo sumsel, vielleicht liegst du mit deiner vermutung gar nicht so falsch und dein freund ist wirklich noch sehr unerfahren. manche menschen brauchen eben ein bisschen mehr zeit, um "aufzutauen" und sich auf die eigene sexualität einzulassen. das ist ja auch alles immer eine frage des vertrauens. gib ihm zeit und vor allem das gefühl, dass du ihn verstehst, dann kommt die lust bestimmt von ganz alleine. ich glaube nicht, dass es an dir liegt, er wird einfach nur hemmungen haben, sich damit auseinanderzusetzen und offen darüber zu sprechen. mit ein bisschen übung wird das aber bestimmt bald besser.
ich würde dir raten, ihn schon zu verführen, aber eher zu langsamem kuschelsex als zu einer heißen leidenschaftlichen begegnung.
wie alt ist er denn?die jungfrauenquote bei den männern bis 25 ist tatsächlich sehr hoch, wie ich festgestellt habe.
alles liebe und gute für dich!

Gefällt mir

W
wendi_12284199
28.12.08 um 16:46
In Antwort auf yassin_12090113

Langsam angehen lassen
hallo sumsel, vielleicht liegst du mit deiner vermutung gar nicht so falsch und dein freund ist wirklich noch sehr unerfahren. manche menschen brauchen eben ein bisschen mehr zeit, um "aufzutauen" und sich auf die eigene sexualität einzulassen. das ist ja auch alles immer eine frage des vertrauens. gib ihm zeit und vor allem das gefühl, dass du ihn verstehst, dann kommt die lust bestimmt von ganz alleine. ich glaube nicht, dass es an dir liegt, er wird einfach nur hemmungen haben, sich damit auseinanderzusetzen und offen darüber zu sprechen. mit ein bisschen übung wird das aber bestimmt bald besser.
ich würde dir raten, ihn schon zu verführen, aber eher zu langsamem kuschelsex als zu einer heißen leidenschaftlichen begegnung.
wie alt ist er denn?die jungfrauenquote bei den männern bis 25 ist tatsächlich sehr hoch, wie ich festgestellt habe.
alles liebe und gute für dich!

Hi ad!
hallo!
erstmal vielen lieben dank für deine antwort!
er ist übrigens 28.
ich habe gestern mit ihm drüber geredet udn er meinte, dass ich niemals denken solle es würde an mir liegen. es läge viel mehr daran, dass er oftmals seinen kopf nicht freibekommt. er grübelt zuviel herum, was auch mit seiner arbeit zu tun hat.
ich habe schon immer gewusst, dass er eher der ruhige typ ist. und was mich auch ein wenig kränkt ist folgendes: ich habe sehr schöne aktbilder von mir machen lassen, welche ich ihm in postergröße zu weihnachten geschenkt habe, weil er mir mal gesagt hat, dass er die sehr schön findet. aber er hat sie bisher noch nicht hingehangen...
ja, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es an mir liegt, denn er sagt das ich damit nix zu tun habe und er mich so liebt wie ich bin. heut früh erst sagte er, dass er nachts ein paar mal wach wurde und immer hat er sich riesig drüber gefreut, dass ich neben ihm lag, woraufhin er sich noch enger an mich kuschelte. und einmal, da sagte ich ihm, dass er mir ruhig sagen kann was ihm gefällt, denn ich will ihn glücklich machen und freude im bett bereiten, darauf sagte er, dass er mir schon so viel freude macht und er überglücklich ist.
aber ich möchte halt gerne mal, dass er die initiative übernimmt.
es ist schon komisch mit uns frauen: wenn ein kerl ZU scharf auf uns ist, dann sind wir beleidigt weil wir denken, nur auf unseren körper reduziert zu werden. aber zeigt ein mann so gut wie gar kein interesse an uns, dann sind wir auch wieder gekränkt, weil wir dann denken, wir seien abstossend oder sowas...
oft hält er mich fest, wenn ich an ihm vorbei gehen will udn küsst mich, sieht mich dabei an und lächelt verliebt, aber kein "wow, du bist so wunderschön!" oder irgendwetwas in der art... ach mann! mach ich mir vielleicht zuviele sorgen?

Gefällt mir

G
gracia_12129448
29.12.08 um 17:43
In Antwort auf wendi_12284199

Hi ad!
hallo!
erstmal vielen lieben dank für deine antwort!
er ist übrigens 28.
ich habe gestern mit ihm drüber geredet udn er meinte, dass ich niemals denken solle es würde an mir liegen. es läge viel mehr daran, dass er oftmals seinen kopf nicht freibekommt. er grübelt zuviel herum, was auch mit seiner arbeit zu tun hat.
ich habe schon immer gewusst, dass er eher der ruhige typ ist. und was mich auch ein wenig kränkt ist folgendes: ich habe sehr schöne aktbilder von mir machen lassen, welche ich ihm in postergröße zu weihnachten geschenkt habe, weil er mir mal gesagt hat, dass er die sehr schön findet. aber er hat sie bisher noch nicht hingehangen...
ja, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es an mir liegt, denn er sagt das ich damit nix zu tun habe und er mich so liebt wie ich bin. heut früh erst sagte er, dass er nachts ein paar mal wach wurde und immer hat er sich riesig drüber gefreut, dass ich neben ihm lag, woraufhin er sich noch enger an mich kuschelte. und einmal, da sagte ich ihm, dass er mir ruhig sagen kann was ihm gefällt, denn ich will ihn glücklich machen und freude im bett bereiten, darauf sagte er, dass er mir schon so viel freude macht und er überglücklich ist.
aber ich möchte halt gerne mal, dass er die initiative übernimmt.
es ist schon komisch mit uns frauen: wenn ein kerl ZU scharf auf uns ist, dann sind wir beleidigt weil wir denken, nur auf unseren körper reduziert zu werden. aber zeigt ein mann so gut wie gar kein interesse an uns, dann sind wir auch wieder gekränkt, weil wir dann denken, wir seien abstossend oder sowas...
oft hält er mich fest, wenn ich an ihm vorbei gehen will udn küsst mich, sieht mich dabei an und lächelt verliebt, aber kein "wow, du bist so wunderschön!" oder irgendwetwas in der art... ach mann! mach ich mir vielleicht zuviele sorgen?

Hey Summsel,
du sprichst ja von meinem Leben

Mir geht es wirklich ganz genau so mit meinem Schatz. Wir sind nun aber schon seit zwei Jahren zusammen, wohnen auch zusammen - der Sex hat sich aber seit dem ersten mal nicht verändert es ist schon richtig frustrierend und ich war schon mal so weit, dass ich überhaupt keine Lust mehr auf Sex hatte und dann fast 3 Monate überhaupt nichts lief.
Und als ich ihn dann mal fragte, ob er denn überhaupt mal Sex wollen würde und dass es mich echt fertig macht, dass er überhaupt keine Initiative zeigt, meinte er nur, dass er immer viel zu viel nachdenkt, er bekommt seinen Kopf nicht frei und wenn in seinem Leben (egal ob Arbet oder Privat) etwas nicht so gut läuft wirkt sich das extrem auf sein Sexualverhalten aus.

Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Er ist so ein Typ, der sich einfach nicht fallen lassen kann. Verschiedene Stellungen kommen nur von mir uas, er würde am liebsten immer nur die Missi oder Löffel machen. So richtig offen darüber reden kann cih auch nicht mit ihm, weil cih total Angst davor habe ihn zu verletzen. Er ist so ein bisschen der Sensible*seufz*

Wir haben total selten Sex und wenn, dann ist es ein extrem kurzes Vorspiel und dann grad mal 5 mal rein und raus und das war's dann auch schon wieder. Ich habe sogar schon das Gefühl, dass er sich noch nicht mal gerne einen blasen lässt. Er hält sich imer zurück. Habe ihm schon so oft gesagt: Schatz lass dich fallen. Halte es nicht zurück. Es ist doch wundervoll... Aber er kann einfach nicht loslassen und setzt sich total unter Druck um nicht zu kommen.

Ich weiss ja, dass er das nur mir zuliebe macht, aber mir ist mein Orgasmus nicht so wichtig, da ich mehr den Weg dorthin schätze, aber das glaubt er mir natürlich nicht.

So, dann haben wir nur im Bett Sex, wirklich ausschließlich! Wenn ich z.B. im Auto, während wir im irgendwo stehen oder warten, mit meiner Hand in richtung seines besten Stückes gehe, zuckt er schon fast erschrocken zurück und weist mich ab.

Gefällt mir

G
gracia_12129448
29.12.08 um 17:48
In Antwort auf gracia_12129448

Hey Summsel,
du sprichst ja von meinem Leben

Mir geht es wirklich ganz genau so mit meinem Schatz. Wir sind nun aber schon seit zwei Jahren zusammen, wohnen auch zusammen - der Sex hat sich aber seit dem ersten mal nicht verändert es ist schon richtig frustrierend und ich war schon mal so weit, dass ich überhaupt keine Lust mehr auf Sex hatte und dann fast 3 Monate überhaupt nichts lief.
Und als ich ihn dann mal fragte, ob er denn überhaupt mal Sex wollen würde und dass es mich echt fertig macht, dass er überhaupt keine Initiative zeigt, meinte er nur, dass er immer viel zu viel nachdenkt, er bekommt seinen Kopf nicht frei und wenn in seinem Leben (egal ob Arbet oder Privat) etwas nicht so gut läuft wirkt sich das extrem auf sein Sexualverhalten aus.

Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Er ist so ein Typ, der sich einfach nicht fallen lassen kann. Verschiedene Stellungen kommen nur von mir uas, er würde am liebsten immer nur die Missi oder Löffel machen. So richtig offen darüber reden kann cih auch nicht mit ihm, weil cih total Angst davor habe ihn zu verletzen. Er ist so ein bisschen der Sensible*seufz*

Wir haben total selten Sex und wenn, dann ist es ein extrem kurzes Vorspiel und dann grad mal 5 mal rein und raus und das war's dann auch schon wieder. Ich habe sogar schon das Gefühl, dass er sich noch nicht mal gerne einen blasen lässt. Er hält sich imer zurück. Habe ihm schon so oft gesagt: Schatz lass dich fallen. Halte es nicht zurück. Es ist doch wundervoll... Aber er kann einfach nicht loslassen und setzt sich total unter Druck um nicht zu kommen.

Ich weiss ja, dass er das nur mir zuliebe macht, aber mir ist mein Orgasmus nicht so wichtig, da ich mehr den Weg dorthin schätze, aber das glaubt er mir natürlich nicht.

So, dann haben wir nur im Bett Sex, wirklich ausschließlich! Wenn ich z.B. im Auto, während wir im irgendwo stehen oder warten, mit meiner Hand in richtung seines besten Stückes gehe, zuckt er schon fast erschrocken zurück und weist mich ab.

...
Sogar in unserem eigenen Wohnzimer: genau das selbe Spiel. Immer ist es der falsche Zeitpunkt für ihn

Ich könnte jetzt ewig so weiterchreiben und noch mehr Beispiele geben, aber das hilft ja uns beiden nicht ich hoffe mal, dass wir das irgendwann hinbekommen, weil ich den Kerl wirklich sehr liebe *seufz*

Vielleicht fällt uns ja zusammen was ein ^^ Lass dich nicht entmutigen, wenn er es wert ist, dann ist es wert, dass man es weiter versucht. Meiner ist es auf alle fällt wert und deswegen werde ich auch weiter daran arbeiten ^^

Gefällt mir

W
wendi_12284199
29.12.08 um 20:16
In Antwort auf gracia_12129448

...
Sogar in unserem eigenen Wohnzimer: genau das selbe Spiel. Immer ist es der falsche Zeitpunkt für ihn

Ich könnte jetzt ewig so weiterchreiben und noch mehr Beispiele geben, aber das hilft ja uns beiden nicht ich hoffe mal, dass wir das irgendwann hinbekommen, weil ich den Kerl wirklich sehr liebe *seufz*

Vielleicht fällt uns ja zusammen was ein ^^ Lass dich nicht entmutigen, wenn er es wert ist, dann ist es wert, dass man es weiter versucht. Meiner ist es auf alle fällt wert und deswegen werde ich auch weiter daran arbeiten ^^

*seufz*
hi felidaez!
vielen dank für deine nachricht! oh mann! ich kanns gar nicht glauben, dass du das schon so lange mitmachst...
aber du hast recht, mein freund isses auf jeden fall wert, geduld zu haben, auch wenn ich manchmal durchdrehe!
weisst du, ich will ja jetzt nicht eitel klingen, aber ich finde schon, dass ich ne hübsche frau bin. ich weiss, dass ich mit meiner ausstrahlung einigen kerlen den kopf verdrehen kann! aber seit dieses problemchen mit meinem freund habe, hab ich echt manchmal das gefühl, dass mein weltbild sich komplett verändert! ich meine, erst liegen dir die kerls zu füßen und sabbern, und dann haste nen freund, dem juckts nicht die bohne, wenn du vor ihm in hößchen und trägertop rumläufst! ich hab schon so komplexe, dass ich mich sogar leicht schminke ehe ich zu ihm ins bett schlüpfe! meine fresse! irgendwie löst das ganze in mir echt viele ängste auf! ich denk dir ganze zeit, dass ich einfach nicht scharf genug aussehe! jetzt enthaare ich mir fast jeden tag die beine und achte peinlichst genau drauf, kein gramm zuzulegen! himmel, was macht dieser kerl nur mit mir... aber es ist ganz einfach so ungewohnt, vor ihm hatte ich freunde, die sind regelrecht über mich hergefallen und ich musste nicht viel machen! und bei meinem jetzigen hab ich das gefühl, mich irrsinnig anstrengen zu müssen.
übrigens, wir haben gestern abend wieder das thema gehabt. hab ihm gesagt, wie scharf ich auf ihn bin weil ich nunmal sehr liebe und da gehört das nunmal dazu. hab auch gesagt, dass ich fast die krise kriege, weil ich schon denke, ich wär nicht sexy genug für ihn. da meinte er, dass er mich niemals auf meinen körper reduzieren würde und er mich so, wie ich grad bin, voll klasse findet! haben dann aneinandergekuschelt dagelegen udn er sagte, dass er das so schön findet einfach nur mit mir rumzuliegen udn zu quasseln. wir hatten dann sex, war ganz gut, aber ich würde auch gerne mal noch ne zweite runde einlegen... auserdem gehen mir so viele dinge durch den kopf, ich möchte zum beispiel gerne mal, dass er seine lust rauslässt, ein bißchen stöhnt oder so. hab überlegt, dass ich dann mittendrinne einfach zu ihm flüstere: "stöhn für mich!" oder sowas. allerdings weiss ich nicht, ob das so gut wäre... wollen denn männer gerne was neues ausprobieren? also eines steht mal fest: er ist einfach nur absolut unerfahren. was ich einerseit gar nicht so schlimm finde, es würde mich freuen, wenn ich ihm neue sachen zeigen kann, die er gar nicht kennt, er scheint vorher nur dieses 08/15-zeugs durchgezogen zu haben.
jedenfalls freue ich mich, eine leidensgenossin zu haben... naja, ist jetzt nicht so gemeint, wies da steht! ich hoff ja für dich und mich, dass unsere kerls mal aus sich rauskommen! aber ich kann dich sehr gut verstehen! ich will auch mal spontanen sex haben, so wie du das auch willst! egal ob der zeitpunkt oder der ort gut ist, einfach machen weil man lust hat! aber dahingehend seh ich schon die fische davonschwimmen... ohje...

Gefällt mir

L
lynsay_12945598
30.12.08 um 15:48
In Antwort auf wendi_12284199

Hi ad!
hallo!
erstmal vielen lieben dank für deine antwort!
er ist übrigens 28.
ich habe gestern mit ihm drüber geredet udn er meinte, dass ich niemals denken solle es würde an mir liegen. es läge viel mehr daran, dass er oftmals seinen kopf nicht freibekommt. er grübelt zuviel herum, was auch mit seiner arbeit zu tun hat.
ich habe schon immer gewusst, dass er eher der ruhige typ ist. und was mich auch ein wenig kränkt ist folgendes: ich habe sehr schöne aktbilder von mir machen lassen, welche ich ihm in postergröße zu weihnachten geschenkt habe, weil er mir mal gesagt hat, dass er die sehr schön findet. aber er hat sie bisher noch nicht hingehangen...
ja, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es an mir liegt, denn er sagt das ich damit nix zu tun habe und er mich so liebt wie ich bin. heut früh erst sagte er, dass er nachts ein paar mal wach wurde und immer hat er sich riesig drüber gefreut, dass ich neben ihm lag, woraufhin er sich noch enger an mich kuschelte. und einmal, da sagte ich ihm, dass er mir ruhig sagen kann was ihm gefällt, denn ich will ihn glücklich machen und freude im bett bereiten, darauf sagte er, dass er mir schon so viel freude macht und er überglücklich ist.
aber ich möchte halt gerne mal, dass er die initiative übernimmt.
es ist schon komisch mit uns frauen: wenn ein kerl ZU scharf auf uns ist, dann sind wir beleidigt weil wir denken, nur auf unseren körper reduziert zu werden. aber zeigt ein mann so gut wie gar kein interesse an uns, dann sind wir auch wieder gekränkt, weil wir dann denken, wir seien abstossend oder sowas...
oft hält er mich fest, wenn ich an ihm vorbei gehen will udn küsst mich, sieht mich dabei an und lächelt verliebt, aber kein "wow, du bist so wunderschön!" oder irgendwetwas in der art... ach mann! mach ich mir vielleicht zuviele sorgen?

Hallo ihr Frauen.
Ich bewundere Euch, ganz ehrlich!!!

Ich wollte erst paar Antworten hintexten dann aber alles gelöscht.

Ich habe nämlich die Schnauze voll, wie oft lese ich das die Frau will und der Man nicht. Das kann doch nicht wahr sein!

Meine einzige Meinung dazu ist die, es ist immer so wenn Frau sexuel aktiv ist und Lust hat, dann hat der Man kein Bock, wenn aber so einer wie ich der es zwar nicht sehr oft aber doch regelmäsig und abwechslungsreich will dann kriegt er eine die den Sex als viel zu überbewertet hällt und nicht viel von wissen will.

Ich lasse mich kastrieren.

1 -Gefällt mir

L
lynsay_12945598
30.12.08 um 15:53
In Antwort auf gracia_12129448

...
Sogar in unserem eigenen Wohnzimer: genau das selbe Spiel. Immer ist es der falsche Zeitpunkt für ihn

Ich könnte jetzt ewig so weiterchreiben und noch mehr Beispiele geben, aber das hilft ja uns beiden nicht ich hoffe mal, dass wir das irgendwann hinbekommen, weil ich den Kerl wirklich sehr liebe *seufz*

Vielleicht fällt uns ja zusammen was ein ^^ Lass dich nicht entmutigen, wenn er es wert ist, dann ist es wert, dass man es weiter versucht. Meiner ist es auf alle fällt wert und deswegen werde ich auch weiter daran arbeiten ^^

Ich entschuldige mich voraus
aber wenn ich deinen Schatz treffen würde ich würde ihm eine knallen
was glaubt er eigentlich was er im Leben verpasst

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lynsay_12945598
30.12.08 um 16:00
In Antwort auf wendi_12284199

*seufz*
hi felidaez!
vielen dank für deine nachricht! oh mann! ich kanns gar nicht glauben, dass du das schon so lange mitmachst...
aber du hast recht, mein freund isses auf jeden fall wert, geduld zu haben, auch wenn ich manchmal durchdrehe!
weisst du, ich will ja jetzt nicht eitel klingen, aber ich finde schon, dass ich ne hübsche frau bin. ich weiss, dass ich mit meiner ausstrahlung einigen kerlen den kopf verdrehen kann! aber seit dieses problemchen mit meinem freund habe, hab ich echt manchmal das gefühl, dass mein weltbild sich komplett verändert! ich meine, erst liegen dir die kerls zu füßen und sabbern, und dann haste nen freund, dem juckts nicht die bohne, wenn du vor ihm in hößchen und trägertop rumläufst! ich hab schon so komplexe, dass ich mich sogar leicht schminke ehe ich zu ihm ins bett schlüpfe! meine fresse! irgendwie löst das ganze in mir echt viele ängste auf! ich denk dir ganze zeit, dass ich einfach nicht scharf genug aussehe! jetzt enthaare ich mir fast jeden tag die beine und achte peinlichst genau drauf, kein gramm zuzulegen! himmel, was macht dieser kerl nur mit mir... aber es ist ganz einfach so ungewohnt, vor ihm hatte ich freunde, die sind regelrecht über mich hergefallen und ich musste nicht viel machen! und bei meinem jetzigen hab ich das gefühl, mich irrsinnig anstrengen zu müssen.
übrigens, wir haben gestern abend wieder das thema gehabt. hab ihm gesagt, wie scharf ich auf ihn bin weil ich nunmal sehr liebe und da gehört das nunmal dazu. hab auch gesagt, dass ich fast die krise kriege, weil ich schon denke, ich wär nicht sexy genug für ihn. da meinte er, dass er mich niemals auf meinen körper reduzieren würde und er mich so, wie ich grad bin, voll klasse findet! haben dann aneinandergekuschelt dagelegen udn er sagte, dass er das so schön findet einfach nur mit mir rumzuliegen udn zu quasseln. wir hatten dann sex, war ganz gut, aber ich würde auch gerne mal noch ne zweite runde einlegen... auserdem gehen mir so viele dinge durch den kopf, ich möchte zum beispiel gerne mal, dass er seine lust rauslässt, ein bißchen stöhnt oder so. hab überlegt, dass ich dann mittendrinne einfach zu ihm flüstere: "stöhn für mich!" oder sowas. allerdings weiss ich nicht, ob das so gut wäre... wollen denn männer gerne was neues ausprobieren? also eines steht mal fest: er ist einfach nur absolut unerfahren. was ich einerseit gar nicht so schlimm finde, es würde mich freuen, wenn ich ihm neue sachen zeigen kann, die er gar nicht kennt, er scheint vorher nur dieses 08/15-zeugs durchgezogen zu haben.
jedenfalls freue ich mich, eine leidensgenossin zu haben... naja, ist jetzt nicht so gemeint, wies da steht! ich hoff ja für dich und mich, dass unsere kerls mal aus sich rauskommen! aber ich kann dich sehr gut verstehen! ich will auch mal spontanen sex haben, so wie du das auch willst! egal ob der zeitpunkt oder der ort gut ist, einfach machen weil man lust hat! aber dahingehend seh ich schon die fische davonschwimmen... ohje...

..
als ich gelesen habe das du auch noch ne zweite Runde gerne starten würdest, war ich kurz vom Heulen.
Warum ist das Leben so gemein zu mir

Sorry, das ich euch nicht helfen kann aber mit meinen Beiträgen hier rein platze

1 -Gefällt mir

G
gracia_12129448
30.12.08 um 16:33
In Antwort auf lynsay_12945598

..
als ich gelesen habe das du auch noch ne zweite Runde gerne starten würdest, war ich kurz vom Heulen.
Warum ist das Leben so gemein zu mir

Sorry, das ich euch nicht helfen kann aber mit meinen Beiträgen hier rein platze

@summsel
Ich kann deinen Süßen leider nicht einschätzen, aber meiner will glaub ich auch gar ncihts neues ausprobieren. Er ist der totale Planer, also wenn er nichts planen kann kriegt er voll die Krise. Und da bekomm ICH die Krise!

Hab schön oft versuch ihn mal dazu zu bewegen einfach ma was neues auszuprobiern, aber es ist ihm glaub ich sogar peinlich nur darüber zu quatschen. Ich muss da voll aufpassen was ich sage, damit es nicht blöd rüberkommt und er sich deswegen wieder so extrem unter Druck setzt.

Ohmann ^^ haben schon ein Stück Leid zu tragen.

Ich mein, so ist echt alles perfekt. Wir passen soooo gut zusammen. Nur im Bett sind wir irgendwie so... hm, wie soll ich sagen.. unkompatibel trifft es wohl am ehesten xD Bin mit meinem Latein am Ende.

Aber du, ich würd das mit dem Stöhnen auf jeden Fall mal ausprobieren. Also ihn auffordern, dass er mal für dich stöhnen soll. Also mir würd das gefallen *hehe* Vielleicht könnt ich zu meinem ja auch mal während dessen flüstern, dass er mich mal fester nehmen soll ^^ aber leider ist es ja immer so schnell vorbei *seufz* da bin ich ja froh, dass wir überhaupt Sex haben

1 -Gefällt mir

W
wendi_12284199
30.12.08 um 17:41
In Antwort auf gracia_12129448

@summsel
Ich kann deinen Süßen leider nicht einschätzen, aber meiner will glaub ich auch gar ncihts neues ausprobieren. Er ist der totale Planer, also wenn er nichts planen kann kriegt er voll die Krise. Und da bekomm ICH die Krise!

Hab schön oft versuch ihn mal dazu zu bewegen einfach ma was neues auszuprobiern, aber es ist ihm glaub ich sogar peinlich nur darüber zu quatschen. Ich muss da voll aufpassen was ich sage, damit es nicht blöd rüberkommt und er sich deswegen wieder so extrem unter Druck setzt.

Ohmann ^^ haben schon ein Stück Leid zu tragen.

Ich mein, so ist echt alles perfekt. Wir passen soooo gut zusammen. Nur im Bett sind wir irgendwie so... hm, wie soll ich sagen.. unkompatibel trifft es wohl am ehesten xD Bin mit meinem Latein am Ende.

Aber du, ich würd das mit dem Stöhnen auf jeden Fall mal ausprobieren. Also ihn auffordern, dass er mal für dich stöhnen soll. Also mir würd das gefallen *hehe* Vielleicht könnt ich zu meinem ja auch mal während dessen flüstern, dass er mich mal fester nehmen soll ^^ aber leider ist es ja immer so schnell vorbei *seufz* da bin ich ja froh, dass wir überhaupt Sex haben

Es ist zum verzweifeln...
achje... ein planer... also genau wie meiner... furchtbar! da stehen nun wir beide, die spontanen mädels und uns gegenüber unsere planer und denker mit dem elektronischen taschenkalender! was sehr zutrifft, denn er gibt jeden blöden termin in sein handy ein! oh mann! kann man das heilen?

Gefällt mir

W
wendi_12284199
30.12.08 um 17:43
In Antwort auf lynsay_12945598

..
als ich gelesen habe das du auch noch ne zweite Runde gerne starten würdest, war ich kurz vom Heulen.
Warum ist das Leben so gemein zu mir

Sorry, das ich euch nicht helfen kann aber mit meinen Beiträgen hier rein platze

Hey tusika!
schön, dass du uns frauen hier so positiv einschätzt!
aber sage uns doch einmal, wie ihr kerle denn tickt! meinst du, wir sollten unseren süßen zeigen und sagen was wir wollen?

Gefällt mir

L
lynsay_12945598
31.12.08 um 1:45
In Antwort auf wendi_12284199

Hey tusika!
schön, dass du uns frauen hier so positiv einschätzt!
aber sage uns doch einmal, wie ihr kerle denn tickt! meinst du, wir sollten unseren süßen zeigen und sagen was wir wollen?

Meine Fresse
so ein kurzer Text und so lange habe ich drüber nachgedacht wie bei keinem Anderen

Das Ergebnis ist eher ernüchternt. Ich kann dir nicht erklären wie dein Freund tikt weil es ausser meiner Vorstellungskraft liegt, das ein Junger gesunder Man keinen Sex will.

Aber ich denke du sollst ihm nicht jetzt schon sagen das du das und das unbedingt willst. Eigentlich hast du es ja schon. Reizen das könnte vielleicht doch fruchten bald.

Dann wäre es da noch ne Möglichkeit, wo man aber echt sich überwinden muss drüber zu sprechen. Es gibt nämlich auch Männer die in der Kindcheit sexuel missbraucht wurden und daher sexuele Störungen haben. Theoretisch kann das jeden treffen.
Wenn alles nicht hilft ist ne Trennung wohl unvermeidbar, aber daran wollen wir erstmal nicht sprechen.

Ach ja, du brauchst dich doch net jedes mal rasieren vor dem schlafen gehen, daran liegts 100 pro nicht.


und noch was, vielleicht trennt eine von euch sich von seinem irgend wann und ich von meiner und wir begegnen uns dann später, das wäre vielleicht ein Feuerwerk!

sorry, bissel Spass muss sein

Gefällt mir

N
neacel_12666683
19.01.09 um 0:03

...
Also bei mir war es ( Vor peinlichkeit rot anläuft ) auch mal so mit dem 'keine lust auf was neues'.
Weis bis heute nicht, wie sie es machte, aber plötzlich (nach ewig langen erzählen, streiten, krisen ) hatte sie meine 'Schale geknackt. Es muss eigentlich was mit euren Freunden gewesen sein, in deren Kindheit. Bei mir war es leider so. Aber als sie meine 'Schale' knackte, konnte ich zum ersten mal drüber reden und mich fallen lassem. Daraus kam dann, das ich die Initiative übernahm und nun kann ihc mich nicht mehr beklagen . Wie gesagt, stachelt solange, aber mit Vorsicht, nach, ob da irgendwas früher war, oder was sie daran hindert, was neues zu machen (oder generell spontan) zu sein.
Ich hoffe ich konnte mit meinem 'gelaber' ein wenig helfen
Grüße Wallace .......
...... und Kopf hoch ! ! !

Gefällt mir