Home / Forum / Fit & Gesund / HILFE

HILFE

28. Oktober um 20:34

Ich bin gerade sehr aufgewühlt, sehr sehr aufgewühlt.
Ich habe eine Blasenentzündung und am Freitag Cotrim bekommen 1x 3 Tabletten.
Nehme die Stella und an diesem Tag war es die 7 Tablette.

Jetzt ist mir ein Fehler unterlaufen ich hatte am Samstag nun GV und mache mir gerade sehr große Sorgen...
Den Beipackzettel von dem Antibiotika habe ich erst gar nicht zu gesicht bekommen da ich in einer Einrichtung bin und habe mich daher nun per Internet informiert über allgemeines, da es erst hieß man muss sich keine Sorgen machen,
Ich habe mich nun sehr in dieses Thema eingelesen und bin gerade sehr schockiert und sehr nervös.
ich weiß nicht an wen ich mich im Moment wenden kann
ich brauche definitiv hilfe und weiß gerade nicht mehr was ich machen soll..

Mehr lesen

30. Oktober um 13:34

Ich verstehe deine Sorgen. 
Antibiotika kann die Wirksamkeit der Pille beeinträchtigen bzw. ganz außer Kraft setzen.
In deinem Fall hilft meiner Meinung nach jedoch auch nicht die Pille danach, da
1. schon relativ viel Zeit vergangen ist und man die Pille danach möglichst zeitnah nach dem ungeschützten GV einnehmen sollte
2. du deine Pille ja nicht vergessen hast, sondern die Wirksamkeit durch die Antibiotika-Einnahme aufgehoben ist (und damit auch die Wirksamkeit der Pille danach nicht gegeben ist).

Tut mir Leid, dass ich dir kein positiveres Feedback geben kann...
natürlich besteht trotzdem noch die Chance, dass "nichts passiert" ist.

Noch ein kleiner Hinweis:
falls du demnächst deine Abbruchblutung bekommst, mach' bitte sicherheitshalber doch einen Schwangerschaftstest. Denn die Abbruchblutung der Pille kann auch bei bestehender Schwangerschaft auftreten, da es ja keine natürliche Blutung ist, sondern eine künstlich herbeigeführte.

Alles Gute wünsche ich dir!
VG

Gefällt mir

8. November um 10:21

Hallo

Keine Sorge die Wahrscheinlichkeit dass die Pille wegen dem Antibiotikum nicht gewirkt hat ist sehr sehr sehr gering (außer du hattest starken Durchfall). Die Warnhinweise sind eine reine Vorsichtsmasnahme der Hersteller. In den allermeisten Fällen vertragen sich die Pille und das Antibiotikum ohne Probleme.
Kein Grund zur Panik also

LG
Melli

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen