Home / Forum / Fit & Gesund / HILFE, extrem starke Unterleibsschmerzen und Blutung

HILFE, extrem starke Unterleibsschmerzen und Blutung

25. August 2013 um 10:33

Ich hoffe, dass mir hier jemand einen Rat geben kann..
Vor 2 Wochen habe ich eine seltsame braune Schmierblutung bekommen und hatte immer wieder ein Ziehen im Unterleib. Vor einer Woche sind die Schmerzen so stark geworden, dass ich zur Frauenärztin bin. Die meinte dass ich eine Blasenentzündung habe und daher auch die Schmerzen kommen. Woher die Blutung kommt,wüsste sie nicht. Hab eine Antibiotika-Therapie bekommen. Die Unterleibsschmerzen sind einen Tag später so heftig geworden, dass ich am liebsten am Abend ins Krankenhaus gefahren wäre. Außerdem habe ich eine sehr starke Blutung bekommen obwohl ich erst nächste Woche meine Tage bekommen und diese immer nur leicht isr. Ich nehme auch die Pille. Habe dann Schmerztabletten genommen. Am nächsten Tag aus der Apotheke dann Buscopan (da ist auch Paracetamol drin) gegen die Krämpfe im Unterleib. Diese waren dann etwas besser, also zumindest waren die Schmerzen nicht mehr zum Heulen. Heute morgen bin ich trotz riesigem Tampon in einer Blutlache aufgewacht. Ich habe jetzt eine EXTREM starke Blutung, musste jetzt nach 2 Stunden schon wieder den Tampon wechseln, es sind auch riesige dunkle Stückchen im Blut. Alles fühlt sich total seltsam an. Was ist das nur? BITTE gebt mir einen Rat

Mehr lesen

25. August 2013 um 16:30

.,,,
Morgen unbedingt nochmal zum Arzt gehen. Die starken Schmerzen und Blutungen sind definitiv nicht normal.

Vielleicht verträgst du auch deine Pille nicht (mehr).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2013 um 19:58
In Antwort auf erma_12045099

.,,,
Morgen unbedingt nochmal zum Arzt gehen. Die starken Schmerzen und Blutungen sind definitiv nicht normal.

Vielleicht verträgst du auch deine Pille nicht (mehr).

Ja ist wohl besser so
Danke für die Antwort!
Ja ich denk ich muss nochmal zum Arzt..
Durch das Antibiotika wird ja die Wirkung der Pille herabgesetzt (und ich nehm seit über 10 Jahren die Pille) vielleicht hat mein Körper darauf so stark reagiert, aber so starke Schmerzen und Blutungen.. kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es nur davon kommen könnte. und wenn hätte mich die Frauenärtzin ja auch etwas vorwarnen können, aber die meinte immer nur, dass die starken Unterleibsschmerzen von der Blasenentzündung kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram