Home / Forum / Fit & Gesund / Hilfe dauernd geschwollenes zahnfleisch

Hilfe dauernd geschwollenes zahnfleisch

7. Juli 2008 um 23:25 Letzte Antwort: 9. Juli 2008 um 16:03

hallo,

ich hab seit einigen monaten probleme mit meinem zahnfleisch.nachts blutet es ständig hauptsächlich die vorderen zähne.morgens is dann alles voll mit blut.und das zahnfleisch ist sehr oft geschwollen entweder oben oder unten.
könnt ihr mit helfen?

Mehr lesen

8. Juli 2008 um 14:22

Hallo ...
Die häufigsten Ursachen für solche Beschwerden sind Medikamentennebenwirkungen oder Blutbildveränderungen. Du solltest auf alle Fälle mal Deinen Hausarzt kontaktieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Juli 2008 um 17:07

Nimm mal
hochdosiertes Vitamin C und hol dir Meridol Zahncreme.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Juli 2008 um 16:03

Früher ...
...nannte man diese Krankheit Skorbut. Das bekamen hauptsächlich die Seefahrer aufgrund von extremem Vitaminmangel.
Aber nur mit Vitamin C wirst Du da wohl nicht hinkommen. Zumal die Vitamine untereinander aufeinander angewiesen sind. Beispiel: um Vit C aufnehmen zu können braucht der Körper ausreichend Selen, um das wiederum aufnehmen zu können brauchen wir Zink usw. .
Da Du aber wohl nicht unbedingt weißt, in welchen Mengen Du die einzelnen Stoffe braúchst, bringen Einzelpräparate seeehr wenig.
Ich hatte bis vor ca 3 J. auch schon etliche von diesen Vitaminmangelerscheinungen und nehme seitdem eine pflanzliche Vitaminmischung und war schon einigermaßen verblüfft, WAS sich dadurch alles verändert hat. Ich hätte nie gedacht, dass so viele "Zipperlein" auf Vitaminmangel zurück zu führen sind.
Also - in dieser Richtung solltest Du langfristig auf jeden Fall was unternehmen. Und wenn Du Dir wirklich Gutes tun willst, solltest Du unbedingt pflanzliche Sachen nehmen.
Als SOFORTHILF könnte ich Dir eine Aloe-Zahncreme empfehlen, die dann erstmal hilft, dass Dein Zahnfleisch etwas abheilt.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club