Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Hilfe bei Tinnitus

Letzte Nachricht: 24. November 2004 um 14:43
J
jamil_12313048
19.11.04 um 12:49

Hallo,
seit ca. 6 Jahren werde ich premanent von starken Pfeifgeräuschen in beiden Ohren geplagt.
Sämtliche Therapien wie Infusionen, Ginkopräparate und Akkupunktur haben nicht angeschlagen.
Wer weis vielleicht noch andere Möglichkeiten.

Mehr lesen

A
an0N_1249258999z
19.11.04 um 14:46

Leidensgenosse
Ich habe leider auch Tinnitus, doch erst seid Jänner.
Ich habe vor kurzem Betrasec (ich glaub so heißt das Medikament) zu mir genommen. DAs sind Durchblutungsfördernde Medikamente.
Udn es ist wirklich viel viel besser geworden.

Die Chancen sind niedrgi das das wieder wegeght, aber angeblich soll es mti Entspannungsübungen weggehen oder zumindest besser werden.

Angeblich gibt e auch irgendeinen <Stollen in Deutschland, der schon viele vom Tinnitus befreit hat, doch wo der genua ist, weiß ich nciht.

Gefällt mir

Y
yehudi_12260848
22.11.04 um 19:56

Hilfe bei Tinnitus
Hallo,

hier möchte ich dir, vielleicht einen neuen Weg aufzeichnen um dein Problem (hier Tinnitus)
los zu werden.

Warum entsteht Krankheit?
Krankheit als Sprache der Seele!

Überlege einmal:

Woran hindert mich die Krankheit?
Wozu zwingt mich die Krankheit?

Was hat sich ereignet, als die Krankheit zum ersten Mal auftrat!

Es gilt hier die Ursache zu finden- übrigens bei jeder Krankheit. Nicht nur die Symtome bekämpfen.


Gruß ein Freund

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
otho_12171365
23.11.04 um 11:59

Versuchen Sie es mal
mit FITLINE - Aktivize, es enthält
alle 8 B-Vitamine und das Vitamin C
Unterstützt die Sauerstoffversorgung.
Dieses Produkt hat schon vielen Tinnitus-Geplagten geholfen.
Info hier: http://www.6508553.fitline.com/.

Weiterhin bekommen Sie alle Fragen zum Thema Ernährung kostenlos beantwortet.

Schauen Sie doch einfach mal rein unter
http://www.6508553.fitline.com/
und Sie finden auf der linken Seite die Rubrik "Experten beantworten Ihre Fragen".
Hier konnen Sie alle Ihre Fragen kostenlos stellen!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1249258999z
24.11.04 um 14:43
In Antwort auf yehudi_12260848

Hilfe bei Tinnitus
Hallo,

hier möchte ich dir, vielleicht einen neuen Weg aufzeichnen um dein Problem (hier Tinnitus)
los zu werden.

Warum entsteht Krankheit?
Krankheit als Sprache der Seele!

Überlege einmal:

Woran hindert mich die Krankheit?
Wozu zwingt mich die Krankheit?

Was hat sich ereignet, als die Krankheit zum ersten Mal auftrat!

Es gilt hier die Ursache zu finden- übrigens bei jeder Krankheit. Nicht nur die Symtome bekämpfen.


Gruß ein Freund

Ursache
ALos ich bekam meinen Tinnitus nachdem mich ein Freund auf der Rodel durch Straßen gezogen hat. (ich lag nicht gearde bequem und es gab ein knirschenden, nciht wirklich lautes Geräusch).

Weiters war cih zu diesem Zeitpunkt psychisch total fertig, aber wenn dass der Grund war, dann müsste es mir doch jetz wieder besser gehen, oder?!

Wenn die Ursache dennoch pyschisch ist.
Wie bekämpfe ich sie dann?!

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige