Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Hilfe alleine am freitag!!!

Hilfe alleine am freitag!!!

30. Januar 2012 um 16:33 Letzte Antwort: 30. Januar 2012 um 21:29

Hi ihr lieben!

Also hab jetzt 1,5 wochen geschafft ohne hungern, fa oder kotzen.
Unter der woche hab ich sehr auf meine ernährung geachtet und mir ab und an auch mal schokolade gegönnt. Auch meine angst vor kh vorallem abends konnte ich ein wenig reduzieren.

Samstag waren wir dann bei freunden, da hab ich richtig viiiel gegessen. Hatte schon ein wenig schlechtes gewissen aber es ging... Nur kommt es mir jetzt erst so richtig viel vor, was ich verdrückt habe. Was meint ihr?

Frühstück:

1/2 brötchen mit butter und kaffee

Mittags:

Cremesuppe
1 stk rindfleisch
Mit ca. 3 mittleren kartoffeln
1 stück torte
1 stück kuchen
Kaffee

Abends:

3 kleine dünne stück schwarzbrot
Schinken (eher fett)
Käse
Gemüse
Weintrauben ca 20 stk

Dazwischen 2 gläser wein, 2 gläser sekt und ein o saft.

Was meint ihr? Kcal? 3000?

Gestern gabs als ausgleich etwas weniger, dafür aber auch schokolade.

Heute sieht es so aus:

Morgens:

2 kaffee
1 scheibe brot mit lätta

Vormittags:
1 apfel

Mittags:
1 scheibe brot mit lätta und schinken
1,5 orangen

Abends plane ich eine klare suppe mit gemüse und klößchen (dinkel) und früchte und joghurt oder eine quarkcreme.

Ist das wieder zu wenig?

Aber das schwierigste kommt noch. Freitags bin ich allein nachmittags. Und ich plane jetzt schon was ich nicht alles kaufen und essen werde. Je näher der tag rückt, desto größer ist das verlangen.

Was soll ich nur tun???

Ich freu mich ja schon richtig darauf!!!

Liebe Grüße

Mehr lesen

30. Januar 2012 um 17:08

...
Hallo,
du schreibst leider nichts über die Mengenangabe, aber wenn man von üblichen Portionen ausgeht, kommst du mit dem, was du am Samstag gegessen hast, nicht mal auf 2000 Kalorien.

LG Sharona

Gefällt mir
30. Januar 2012 um 17:56

Wenig
Finde den samstag normal und den sonntag etw. mager. Morgens ein 1/2 brotchen ist auch def. zu wenig... Den Kuchen würde ich vlt. wirklich auf's we reduzieren, ansonsten mehr obst/gemuse! Wie schaut es denn gewichtstechnisch aus?!

Gefällt mir
30. Januar 2012 um 20:03
In Antwort auf charla_12055493

...
Hallo,
du schreibst leider nichts über die Mengenangabe, aber wenn man von üblichen Portionen ausgeht, kommst du mit dem, was du am Samstag gegessen hast, nicht mal auf 2000 Kalorien.

LG Sharona

Danke für eure antworten!
Also gewichtsmäßig bin ich im unteren ng. 52 kilo bei 166cm. Möchte gerne halten.

Ja samstag früh war wenig, ist auch nicht die regel. Wollte einsparen, nachdem ich wusste dass viel essen auf mich zukommt. Portionen waren normal würde ich sagen. Nur kuchen und torte machen mir schlechtes gewissen.

Heute hab ich es geschafft, dass es nicht weiter zu einem fa ausartet. Hoffe ich schaffe es nicht doch noch zur schokolade zu greifen.

Hatte einen großen teller suppe, 1/2 apfel, 1/2 banane, eine quarkcreme und einen kakao.

Ich weiß was den freitag leider jetzt schon dass ich es nicht schaffe. Sammle schon richtig essen dafür

Lg

Gefällt mir
30. Januar 2012 um 21:29

Stimmt!
Ich belohne mich auch irgendwie damit.
Weiß nicht ob ich dagegen ankämpfen soll oder nicht.

Wie lange hast du das schon, was machst du dagegen?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers