Home / Forum / Fit & Gesund / HILFE ---> Aber Wie?

HILFE ---> Aber Wie?

5. Februar 2010 um 13:31

ich hasse das wirklich.. den ganzen tag an essen denken aber das essen weglassen.. und dann wieder die zweifel. warum können wir nicht einfach essen? wir nehmen doch nicht von einem brötchen zu, usw. und trotzdem nicht aufhören können. soll ich mir hife holen?
ich bin 159cm/51kg groß/schwer. ich meine, wie sieht denn das aus?! eine 'fette magersüchtige'?
ich bin ja echt noch so normalgewichtig.. jedenfalls würde ich das alles aus meinem kopf verbannen.. ich möchte wieder essen, ohne schlechtes gewissen.. was soll ich jetzt machen? soll ich mir helfen lassen? was ist, wenn sie denken, dass ich nur aufmerksamkeit will?
bitte helft mir, sagt mir, an wen ich mich wenden soll.. gleich einen arzt oder therapeut oder erst mal eine vertrauens-lehrerin? bitte, antwortet..

Mehr lesen

5. Februar 2010 um 13:58


mach dir eine pro und contra liste,z.b weiter magersucht pro : man bleibt/wird schlank , contra : züchtet FA's (von mal zu mal werden sie bei mir zumindest schlimmer ) , brüchige haare,nägel brechen ab,scheiß gedanken,scheiß laune,verzweifelt,weiblicher körper geht weg,verliere womöglich freunde wenn sies merken etc. halt so wie du es siehst.
und dann versuche wirklich wieder normal zu essen , das is hart, aber ich z.b hab seit gestern beschlossen normal zu essen und bis jetzt läufts ganz gut,nach dem essen fühle ich mich zwar unwohl aber besser wie dann tagelang nichts zu essen und dann wieder einen FA zu haben .. außerdem will man ja rauskommen.
und immer wenn du dann denkst oh ne das war zu viel ich muss wieder abnehmen oder wie auh immer guckst du dir deine liste an , was alles gegen ES spricht... vllt hilfts , bei mir jedenfalls im moment schon,wünsch dir viel glück

Gefällt mir

6. Februar 2010 um 19:56
In Antwort auf emmanuelleeeee


mach dir eine pro und contra liste,z.b weiter magersucht pro : man bleibt/wird schlank , contra : züchtet FA's (von mal zu mal werden sie bei mir zumindest schlimmer ) , brüchige haare,nägel brechen ab,scheiß gedanken,scheiß laune,verzweifelt,weiblicher körper geht weg,verliere womöglich freunde wenn sies merken etc. halt so wie du es siehst.
und dann versuche wirklich wieder normal zu essen , das is hart, aber ich z.b hab seit gestern beschlossen normal zu essen und bis jetzt läufts ganz gut,nach dem essen fühle ich mich zwar unwohl aber besser wie dann tagelang nichts zu essen und dann wieder einen FA zu haben .. außerdem will man ja rauskommen.
und immer wenn du dann denkst oh ne das war zu viel ich muss wieder abnehmen oder wie auh immer guckst du dir deine liste an , was alles gegen ES spricht... vllt hilfts , bei mir jedenfalls im moment schon,wünsch dir viel glück


das mit der pro/contra klingt ja schonmal gut. aber was ist, wenn ich das alleine nicht schaffe? soll ich es jmd. erzählen?
das überlege ich ja die ganze zeit, weil es da jemanden gibt, dem ich wirklich vertraue.. und ich denke, sie könnte mir helfen. meinst du, ich soll es erzählen? nurnoch so als unterstützung?

Gefällt mir

6. Februar 2010 um 20:14
In Antwort auf evergreenannie


das mit der pro/contra klingt ja schonmal gut. aber was ist, wenn ich das alleine nicht schaffe? soll ich es jmd. erzählen?
das überlege ich ja die ganze zeit, weil es da jemanden gibt, dem ich wirklich vertraue.. und ich denke, sie könnte mir helfen. meinst du, ich soll es erzählen? nurnoch so als unterstützung?

Ja...
ich denk schon das du da mit deiner bezugsperson drüber reden solltest.. allerdings kann es natürlich auch sein das man kein positives feedback bekommt...so ist es halt bei mir.. ''du willst aufmerksamkeit '' '' wie kannst du magersüchtig sein wenn du doch jetzt mit mir hier isst ?'' '' weißt du eigl das du dabei sterben kannst ? willst du das ?!'' und nur sowas kommt bei mir von freunden z.b ... das hilft mir dann z.b auch nicht, aber muss ja bei dir nicht so sein

Gefällt mir

7. Februar 2010 um 15:50
In Antwort auf emmanuelleeeee

Ja...
ich denk schon das du da mit deiner bezugsperson drüber reden solltest.. allerdings kann es natürlich auch sein das man kein positives feedback bekommt...so ist es halt bei mir.. ''du willst aufmerksamkeit '' '' wie kannst du magersüchtig sein wenn du doch jetzt mit mir hier isst ?'' '' weißt du eigl das du dabei sterben kannst ? willst du das ?!'' und nur sowas kommt bei mir von freunden z.b ... das hilft mir dann z.b auch nicht, aber muss ja bei dir nicht so sein

Mh
oh gott.. da bekomm ich ja gleich zweifel.. ich weiß auch garnicht, wie ich anfangen sollte.. obwohl ich denke, dass sie mir helfen würde und mich ernst nimmt.. wie würdest du anfangen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was tun, gegen hunger?
Von: evergreenannie
neu
12. Januar 2010 um 15:21

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen