Home / Forum / Fit & Gesund / HILFE 3 wochen braune blutung, bitte helft mir!!

HILFE 3 wochen braune blutung, bitte helft mir!!

29. Dezember 2010 um 20:22

Hallo erstmal
ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich schon so verzweifelt bin und mit keinem darüber geredet hab
Ich hatte vor 3 wochen einen termin beim frauenarzt (wollte mir erneut die pille verschreiben lassen, da meine haut wieder sehr schlecht wurde und meine tage monatelang ausblieben).

Bei der untersuchung stellte die ärztin eine zyste am linken eierstock fest. Zuerst war ich geschockt, weil ich nicht wusste ob das gefährlich ist, aber dann meinte sie, dass dies nichts schlimmes bedeuten muss und die zyste möglicherweise von alleine wieder verschwindet.
Sie gab mir einen Termin für februar, um nachzusehen, ob sie bis dahin verschwindet. Und sie verschrieb mir auch die Pille.

Sofort ging ich in die apotheke und holte mir die packung. am nächsten tag bekam ich eine leichte blutung und konnte also mit der pille anfangen (die soll man ja am ersten tag der blutung einnehmen). So und jetzt kommt das komische diese blutung fing vor 3 wochen an und ich habe sie heute immer noch!!! Es ist eine ganz leichte blutung die mal 1 tag verschwindet, dann wieder da ist. manchmal ist das blut rot, manchmal braun, manchmal total trocken, dann wieder schleimig. ich habe totale angst. ich fürchte mich nun, dass es gar keine richtige periode ist, sondern irgendeine zwischenblutung oder eine blutung, die mit der zyste zusammenhängt. ist das denn normal? in 1ner woche muss ich nämlich die einwöchige pillenpause einlegen, in der ich dann eigentlich meine normale regelblutung bekommen sollte.

Ich bin erst 20 und habe große Angst vor irgendwelchen krankheiten. schwanger bin ich definitiv nicht, da ich keinen sex hatte. ich weiß nun nicht, ob ich noch mal zur frauenärztin gehen soll. einen krebsabstrich hat sie ja damals gemacht, aber sich bis heute nicht gemeldet, das heißt dann ja wohl, dass alles in ordnung ist?! hat jemand von euch schon so etwas ähnliches erlebt?

Danke im vorhinein

Mehr lesen

29. Dezember 2010 um 21:36

Keine Panik....
Hallo,

das was Du beschreibst, ist eine häufige Nebenwirkung der Pille. Da Du erst vor kurzem mit der Pille begonnen hast, muss sich Dein Körper erstmal an die Pillenhormone gewöhnen.
Nimm die Pille bis zum Ende der Packung, mach die Pause und schau, was nach der Pause passiert. In den meisten Fällen treten dann keine Zwischenblutungen mehr auf.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2010 um 22:53
In Antwort auf erma_12045099

Keine Panik....
Hallo,

das was Du beschreibst, ist eine häufige Nebenwirkung der Pille. Da Du erst vor kurzem mit der Pille begonnen hast, muss sich Dein Körper erstmal an die Pillenhormone gewöhnen.
Nimm die Pille bis zum Ende der Packung, mach die Pause und schau, was nach der Pause passiert. In den meisten Fällen treten dann keine Zwischenblutungen mehr auf.

Viele Grüße

Puuhh
oooooooooh mann, bin ich erleichtert
ich hoffe, du hast recht. so werd ich es machen.

vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2010 um 0:07
In Antwort auf yasmin_12120882

Puuhh
oooooooooh mann, bin ich erleichtert
ich hoffe, du hast recht. so werd ich es machen.

vielen dank

Kenn ich
Ich kenne das von meiner 3-Monats-Spritze. Da habe ich das auch gehabt. Daraufhin habe ich Presomen 0,6 bekommen (eigentlich ein Wechseljahresmedikament), die ich so lange nehmen musste, bis es aufhörte - was nach 4 Tagen der Fall war. Als es nach 2 Monaten wieder anfing, das glecihe nochmal. Danach Ruhe für immer.
Jetzt mit der Pille isat alles roger. Keine Zwischenblutungen etc. Ganz normnale Mens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2010 um 14:39

Halb so wild
Hallöchen, hm das hört sich zwar komisch an, kann aber auch ganz normal sein...
Vielleicht wartest du jetzt erst einmal ab, was in der einwöchigen Pillenpause passiert. Da müssten deine Tage ja dann ganz normal kommen... Warte einfach ab und wenn sich nichts verändert, dann geh nochmal zur Frauenärztin und schildere ihr die Situation, aber eigentlich dürfte das nichts schlimmes sein.

MfG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen