Home / Forum / Fit & Gesund / "Heute gab es....." die zweite

"Heute gab es....." die zweite

23. Juni 2013 um 13:39

Wir hatten hier ja schonmal einen Thread mit dem Thema, was wir heute so leckeres zum Mittag- und/oder Abendessen hatten.
Sowas wollte ich mal wieder ins Leben rufen

Also heute abend wird es bei uns Lachs mit Ratatoullie geben und dazu ein knuspriges Baguette

Mehr lesen

23. Juni 2013 um 14:12

Sonntag...
Also jeden sonntag gibts bei uns Brunch.. Ich hatte Pumpernickelbrot 1 stk mit Quark, avocado, putenschinken und ei, tomate und gurke. Dann hatte ich 2 kleine knäckebrote mit dem selben drauf... Heute abend gehen wir in ein restaurant. Das mag ich, denn da muss ich nicht so viel grübeln was essen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 19:50

Porridge
eine riiiesen portion porridge mit schokolade, nüssen und bananen drinnen! *.*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 20:55

Zu Abend
Gab's bei mir Kartoffeln mit Harzer Käse und Salat. Und als Nachtisch Sojajoghurt mit Erdbeer-Himbeer-Apfelmus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 21:56

Heute gabs
mittags fisch mit curryreis und gemüse
und gerade eben Schweinefleisch mit Kohlgemüse und Salat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 22:36

Porridge
zum abendbrot gabs porridge mit rosinen, nüssen, bananen und schokolade drinnen.
und jetzt als spätmahlueit hatte ich maturjoguhrt mit 2 früchten und viiil schokopulver *.*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 20:31

Mittags
Heute mittag hat meine mutter lasagne gemacht mit hackfleisch und käse usw.,die war voll lecker
(Aber nach einem großen stück hatte ich ein schlechtes gewissen....wie haltet ihr das aus? )

Lg dummie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 13:21


Ein wirklich schöner Thread!

Gestern habe ich für mich und meinen Freund vegane Pfannkuchen mit Avocadoaufstrich (Guacamole) und Tomatenscheiben. Heute Abend wird es eine große Reis-Gemüse-Tofu-Pfanne geben. Und während der Reis kocht werde ich leckeres Vollkornbrot für die nächsten Tage backen.

Bin gerade dabei mich soweit wie möglich von jeglichen fertigen Produkten zu verabschieden und mein Brot selber zu backen und verschiedenen vegane Brotaufstriche herzustellen (die Woche gab es Möhrenaufstrich, Blumenkohl-Senf-Aufstrich, Linsen-Curry-Aufstrich und Kichererbsen-Sesam-Aufstrich). Bin zur Zeit in einer sehr stressigen Arbeitsphase (mache gerade eine kurze Mittagspause) und sitze daher im Schnitt 10 bis 12 Stunden am Schreibtisch und da entspannt mich Kochen und Backen am Abend sehr ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 15:01

Ganz einfaches Brotrezept
Ich habe ein ganz einfaches Vollkornbrotrezept gefunden, dessen Teig man nicht vorher gehen lassen muss, so dass es ideal ist, wenn man nicht so viel Zeit hat:

Zutaten:

1 Würfel Hefe
450 ml lauwarmes Wasser
500 g Weizenvollkornmehl
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Sesamkörner
50 g Leinsamen
2 TL Salz
2 EL Obstessig


Zubereitung:

Mischen die Hefe mit dem Wasser und füge alle anderen Zutaten dazu. Nun knete alles gut durch.
Gebe den Teig (vorher nicht gehen lassen!) in eine gefettete und eingemehlte Kastenform und stelle ihn in den nicht (!)vorgeheizten Backofen. Das Brot wird bei 200 Grad eine Stunde gebacken. Um eine schöne Kruste zu erzielen eine Tasse mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen
Das Vollkornbrot noch warm aus der Form lösen.

Ansonsten backe ich sonntags gerne Roggenbrötchen. Das Rezept muss ich dieses Wochenende allerdings noch perfektionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 15:20
In Antwort auf traumverloren1


Ein wirklich schöner Thread!

Gestern habe ich für mich und meinen Freund vegane Pfannkuchen mit Avocadoaufstrich (Guacamole) und Tomatenscheiben. Heute Abend wird es eine große Reis-Gemüse-Tofu-Pfanne geben. Und während der Reis kocht werde ich leckeres Vollkornbrot für die nächsten Tage backen.

Bin gerade dabei mich soweit wie möglich von jeglichen fertigen Produkten zu verabschieden und mein Brot selber zu backen und verschiedenen vegane Brotaufstriche herzustellen (die Woche gab es Möhrenaufstrich, Blumenkohl-Senf-Aufstrich, Linsen-Curry-Aufstrich und Kichererbsen-Sesam-Aufstrich). Bin zur Zeit in einer sehr stressigen Arbeitsphase (mache gerade eine kurze Mittagspause) und sitze daher im Schnitt 10 bis 12 Stunden am Schreibtisch und da entspannt mich Kochen und Backen am Abend sehr ...

Hi
Hallo!!
Kannst du uns auch das Rezept für deine Brötchen schicken? Bzw für die Aufstriche haben diese viele Kalorien oder Fett? Sorry für meine Frage aber seit ihr gerade auf den weg zur Besserung bzw bin ich noch in der MS sollte auch in eine Klinik warte bis die sich melden obwohl ich in ein Lebens bedrohlichen bmi bin.... komme bzw versuche immer selbst raus zu kommen schaffe es leider nicht esse trotzdem regelmäßig nehme trotzdem nicht zu z.b. Frühstück 1 Obst + Naturjoghurt Mittags z.b Suppe o. Vk Reis o. Vk Brot mit Belag o. Kartoffeln mit Kräuterquark o. Soße Abendessen Brot o. Salat o. Suppe weshalb nehme ich trotzdem nicht zu? Habe ich meiner schlimmsten Zeit nur Obst u Gemüse gegessen :/ wäre nett wenn ihr ein paar Tipps hättet u. Über die Rezepte würde ich mich auch freuen
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 16:48
In Antwort auf eispraline2013

Hi
Hallo!!
Kannst du uns auch das Rezept für deine Brötchen schicken? Bzw für die Aufstriche haben diese viele Kalorien oder Fett? Sorry für meine Frage aber seit ihr gerade auf den weg zur Besserung bzw bin ich noch in der MS sollte auch in eine Klinik warte bis die sich melden obwohl ich in ein Lebens bedrohlichen bmi bin.... komme bzw versuche immer selbst raus zu kommen schaffe es leider nicht esse trotzdem regelmäßig nehme trotzdem nicht zu z.b. Frühstück 1 Obst + Naturjoghurt Mittags z.b Suppe o. Vk Reis o. Vk Brot mit Belag o. Kartoffeln mit Kräuterquark o. Soße Abendessen Brot o. Salat o. Suppe weshalb nehme ich trotzdem nicht zu? Habe ich meiner schlimmsten Zeit nur Obst u Gemüse gegessen :/ wäre nett wenn ihr ein paar Tipps hättet u. Über die Rezepte würde ich mich auch freuen
Lg


Ich vermute du nimmst nicht zu, weil du immer noch sehr wenig und sehr gesund und kalorienarm isst. Als ich vor vier Jahren angefangen habe nach über 10 Jahren Anorexie wieder mehr zu essen, habe ich mich auch zunächst gewundert, dass ich nicht zunehme. Habe davor auch sehr wenig gegessen und zwar über sehr lange Zeit. Inzwischen weiß ich, dass bei mir unter ca. 2400 Kalorien und zwar täglich gar nichts passiert.
Mein Fehler war vor allem, dass ich überwiegend Lebensmittel mit einer geringen Energiedichte (Obst, Gemüse, Kartoffeln, Joghurt, Kräuterquark, Nudel mit Tomatensoße etc.) zu mir genommen habe. Gut zum Zunehmen sind Nüsse aller Art (vielleicht als Snack nach dem Abendessen), Eis (mache mir derzeit gerne veganes "Eis" selber), Vollfettkäse und eben fetthaltige Brotaufstriche.
Besonders einfach und gehaltvoll ist der

Avocadoaufstrich

2 Avocados
Zwiebel
Saft einer halben Zitrone
Salz
Pfeffer
ggf. Knoblauch

Die Avocados durchschneiden, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem EL herauslöffeln. In einen hohes Gefäß geben, Zwiebel und Zitronensaft zugeben. Anschließend mit Salz und Pfeffer und wenn man mag auch mit Knoblauch abschmecken. Den Aufstrich am besten frisch verzehren

Ansonsten beim Kochen einfach viel gutes Öl verwenden. So schaffe ich inzwischen endlich mein Gewicht (eigentlich noch zu wenig) wenigstens konstant (meine Blutwerte sind tiptop, meine Periode regelmäßig zu halten. Denn ich bevorzuge noch immer Gemüsepfannen, Gemüsesuppen, Nudeln mit einfacher Tomatensoße etc., inzwischen kommt aber an alles ordentlich Oliven-, Raps- oder Sesamöl. Gut sind auch Aufläufe jeder Art schön überbacken.

Ein weiteres ganz einfaches Rezept (passt z.B. gut zu der Avocadocreme) ist übrigens auch Folgendes:

Backkartoffeln

7 große Kartoffeln (am besten Frühkartoffeln)
5 EL Olivenöl

Die Kartoffeln ordentlich abwaschen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in Olivenöl wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Curry bestreuen und ca. 25 Minuten bei 250 Grad backen.

Liebe Grüße, wenn du noch mehr Koch- und Backtipps brauchst, melde dich einfach.

Liebe Grüße
Traumverloren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 20:20


Mein Freund war begeistert. Nach drei Jahren Beziehung mit einer Vegetarierin ist er seit letztem Jahr auch Vegetarier - allerdings hat er sich endgültig dazu entschieden als ich zwei Monate im Ausland war und er das von mir zubereitete vegetarische Essen vermisst hat
Die Idee weniger fertige Produkte zu konsumieren und verstärkt auf Milchprodukte zu verzichten stammt übrigens von ihm Die veganen Aufstriche machen wir immer am Wochenende gemeinsam für die ganze Woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 21:08

Der Thread
läuft doch toll!
Macht weiter so!
Gestern Abend gab es bei mir einen Zuchhini-Auflauf, der mit ganz viel Mozzarella überbacken war und heute gab es Fusilli mit gegrillter Paprika und Tomatensoße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 21:39

Geburtstagsessen
waren heute essen und ich habe mir ein riesenschnitzel mit salat bestellt und es genossen und es gab noch eine nachspeise bountyknödl mit himbeermouse es war so gut, ich habe zar schon ein ungutes gefühl jetzt aber ich gönne mir dann noch zur feier des tages einen Milchreis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 22:11


Meine liebe amelie,
Ich drück dir ganz fest die daumen, dass es dir bald wieder besser geht dicke umarmung!

Bei mir gab es heute spinat ricotta tortellini mit tomatensauce.. Und vorhin noch zwei stück käsekuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 13:46

Jetzt grad
Fisch mit Gemüseletscho und naturreis mit Tomaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 13:49

Bei mir
Pfannenkuchen mit gaaaaaaanz viel Gemüse und zum Nachtisch Quark mit Erdbeeren und Nektarine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 17:57

Also
Heute abend mache ich mir eine Gemüse Pfanne mit mozarella, dazu ein Vollkornbrötchen und danach noch joguhrteis mit irgendwas obstigem (mein iPod hätte aus obstig gern borstig gemacht )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 21:09

Heute gab's
Bei mir zum Abendessen Linseneintopf mit Harzer Käse und Salat. Zum Nachtisch wie meistens Sojajoghurt mit Obstmus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2013 um 21:18

Bei mir gabs
jetzt am Abend Sellerieschnitzel gefüllt mit schinken und Käse mitgemüse und salat
Jetzt überleg ich grade was ich süsses zum Nachtisch essen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2013 um 19:56

Mal wieder
Kartoffeln mit Harzer Käse und Salat... Das mach ich mir meistens, wenn meine Eltern nicht da sind, denn ich liebe Kartoffeln einfach über alles...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2013 um 21:39

Lecker sellerieschnitzel
mit schinken und käse dazu noch champions mit curryjoghurtsouce und Salat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2013 um 22:58

Nein
ich liebe Fleisch und Fisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 11:01

Fleisch und fisch
sind ja auch in maßen gesund im fisch gesunde fette zB
Ich esse auch viel Tofu aber kein Ersatzfleisch kommt an ein richtig leckeres Steak ran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:11

Dinkelravioli
mit Schafsfrischkäsefüllung und Tomatenzuchini souce mit Melanzani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 16:50

Tomatensuppe
Bei mir gabs heute eine Tomatensuppe mit zermixten Frischtomaten, passierten Tomaten und Tomatenmark verfeinert. Dazu ein wenig Mozarella und eine knusprige Laugenbrezel. Myam!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 19:38

Viele ESler
sind, zumindest laut dem Oberarzt in meiner vierten Klinik Vegetarier, aber meine Erfahrung sagt was anderes. Ich persönlich kenne nur zwei andere MSler, die Vegetarier sind, und insgesamt kenne ich ca. 10 MSler persönlich. Aber z.B. mein Vater meint immer, er wundert sich, wenn überhaupt eine junge Frau (unter 35) Fleisch äße, weil laut ihm fast alle junge Frauen Vegetarierinnen sind. Mein Vater jedoch isst auch nur noch sehr selten Fleisch, dass aber erst seit ca. 3 Jahren, als ich Vegetarierin geworden bin. Ich mochte Fleisch noch nie wirklich, dafür esse ich aber sehr viel Sojaprodukte und auch gern mal ein Stück Käse, Fisch esse ich auch nicht mehr. Ich kann mir eigentlich auch nicht wirklich vorstellen wieder Fleisch zu essen, denn auch meine beste Freundin (nicht ES) isst nichts aus toten Tieren, d.h. wir essen auch bei Gummibären, Joghurt, Desserts und Kuchen nur die gelatinefreien Varianten.
LG, Solly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 19:40
In Antwort auf solly46

Viele ESler
sind, zumindest laut dem Oberarzt in meiner vierten Klinik Vegetarier, aber meine Erfahrung sagt was anderes. Ich persönlich kenne nur zwei andere MSler, die Vegetarier sind, und insgesamt kenne ich ca. 10 MSler persönlich. Aber z.B. mein Vater meint immer, er wundert sich, wenn überhaupt eine junge Frau (unter 35) Fleisch äße, weil laut ihm fast alle junge Frauen Vegetarierinnen sind. Mein Vater jedoch isst auch nur noch sehr selten Fleisch, dass aber erst seit ca. 3 Jahren, als ich Vegetarierin geworden bin. Ich mochte Fleisch noch nie wirklich, dafür esse ich aber sehr viel Sojaprodukte und auch gern mal ein Stück Käse, Fisch esse ich auch nicht mehr. Ich kann mir eigentlich auch nicht wirklich vorstellen wieder Fleisch zu essen, denn auch meine beste Freundin (nicht ES) isst nichts aus toten Tieren, d.h. wir essen auch bei Gummibären, Joghurt, Desserts und Kuchen nur die gelatinefreien Varianten.
LG, Solly

Das
"das" in Zeile fünf dürfte nur ein "s" haben *schäm*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 20:57

Vegetarische Maultaschen
Die sind echt lecker und brauchen mit allem drum und dran nur eine viertel Stunde zum Kochen. Dazu noch nen Salat... SUPERLECKER

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 21:05

Heute gab es...
... Bratwürstchen mit eingebrannten Fisolen, Erdäpfeln und Salat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 13:57

Pangasiusfilet
mit Dinkelkarottennudeln an ananasgemüsecurry einfach himmlisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 17:12

Kuchen
Wir hatten heute morgen KiTa-Sommerfest und es gab Grilliertes, Kuchen und andere Desserts. Mir ist soooo übel, denn ich hab sehr! viel Kuchen gegessen. Aber ich habe es genossen und auch kein schlechtes Gewissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 18:44

Heute Abend
gibt es bei mir Hühnercurry mit Paprika und Ananas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 18:47


Vollkornspaghetti mit Tomaten-Tuhnfisch-Soße. Mhh lecker!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 18:53
In Antwort auf lina_11898834


Vollkornspaghetti mit Tomaten-Tuhnfisch-Soße. Mhh lecker!

Hihi
genau das selbe gabs bei mir heute auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 20:10

Esse gerade
Dinkelnudeln mit hühnerfleisch mit Paprikasouce und gedämpfte zuchini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 21:00

Heute..
selbst gemachtes Cordon bleu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 22:23

Mhm..
ma des klingt gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 13:39

Gestern Abend
Gab es bei mir Belugalinsen mit Käse und Salat. War zwar echt lecker, aber das nächste Mal mach ich noch Tomaten(soße) dazu, mal sehen, wie das schmeckt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 14:02


Also ich finde solche Threads gut

Ich bin zwar schon gesund, aber ich schreib einfach mal, was es bei mir öfters mal gibt (also selber Gekochtes)
Vielleicht gibt es euch ein paar Inspirationen:

- Hähnchen süß sauer
- Chicken Tikka Masala (indisch)
- Fajitas (mit Hackfleisch oder Hähnchen)
- selbstgemachte Burger
- Pekingsuppe
- Nutellatoasts (ja, das muss auch sein ^^)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 16:32

Darf ich fragen,
Warum das so ist? Hängt das mit deinem Sport zusammen?
LG, Solly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 21:58

Ich hatte heute:
Mittag: Eine Falafel vom Libanesen und heute abend gab es eine Butterbrezel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 7:47

Gestern Abend gab's
Kichererbsen mit Karotten, Fenchel, Tomaten, Walnüssen und Harzer Käse. Wirklich lecker!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 12:03

Heute
Mittag gibt es griechischen Salat und dazu veggie-gyros. Zum nachtisch habe ich vor mir ein kleines magnum zu gönnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 13:42

Fettucini
mit garnelen und gemüse in einer Rahmmilchsouce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 15:25

Heute
gehts auf einen Geburtstag. Bin mal gespannt was es da zu futtern gibt

Musste deshalb mit den Restraurantbesitzern sprechen, weil ich so empfinlich bin mit meinem Vegetarier dasein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 15:41

Das *Geburtstagskind*
hat ein Menü zusammengestellt. So musste ich bsplw. fragen ob der Salat mit Joghurt/ oder Essig und Öl Dressind angemacht wird und ob da iwelle Käse, Wurst oder Fisch drauf ist... Dann wegen der Hauptspeise wie die Soßen angemacht sind. Mit Fleischbrühe, oder Gemüsebrühe, ob Joghurt verwendet wird. Außerdem habe ich gefragt, ob es möglich ist, viell. etwas Gemüse anzubieten, dass nur gekocht ist. Zum Nachtisch natürlich, ob es Tiramisu gibt oder Torte, oder ob auch Eis möglich ist ohne bestimmten Fruchtsaft oder Joghurt usw. und sofort

Mir ist sowas immer total unangenhem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 16:00

Nein
ich bin kein "vegetarier" ich bin Vegetarier :P

Bei der Herstellung von Käse wird mikrobielles oder tierisches lab verwendet. Bei der Herstellung mit tierischem lab müssen kleine Wiederkäuer dran glauben, aufgrund eines Enzyms im Magen. Da dies auch nicht auf jedem Käse angegeben wird esse ich nur Käse auf dem draufsteht, "mit mikrobiellem lab hergestellt".

Bei Joghurt muss in Deutschland nicht mehr angegeben werden, ob Gelatine enthalten ist oder nicht. Daher esse ich nur noch Joghurt auf dem angegeben ist, ob Gelatine enthalten ist oder nicht.

Milch trinke ich ganz normal.

Da das viel zu kompliziert ist, dass jedem zu erklären, da wirklich jeder nachfragt ob ich nicht doch eher Veganer bin, lass ich es einfach bleiben und sage einfach was nicht drin sein soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 18:58

...
Heute nachmittag war ich Eis essen und ich hatte ein Spaghetti-Eis

Heute abend gibt es Garnelen auf Feldsalat mit rotem Pesto und Sushi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 19:14

Eigentlich kein richtiges Abendessen
Ich habe mir heute morgen einen Käsekuchen gebacken und ein bzw. zwei Stücke gab es dann eben bei mir zum Abendessen. Ist eigentlich kein richtiges Abendessen, aber ich liebe Käsekuchen und hatte einfach Hunger drauf =P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest