Home / Forum / Fit & Gesund / Herzschäden durch Anorexie

Herzschäden durch Anorexie

7. Mai 2017 um 11:29 Letzte Antwort: 7. Mai 2017 um 15:25

Hallo,

da ich im Internet nicht viel dazu finde, wollte ich mal fragen, ob es hier Erfahrungen mit bleibenden Herzschäden nach überstandener Magersucht gibt? (zB abgestorbener Herzmuskel durch "stumme" Infarkte, bleibende Herzschwäche).
Hatte jemand Herzprobleme (Brustschmerzen, Atemnot/Gefühl, nicht durchatmen zu können), die durch Zunahme reversibel waren? 

Mehr lesen

7. Mai 2017 um 15:08

Zu den ganzen Elektrolytimbalancen habe ich auch viel gefunden. Aber die sind ja wieder reparabel durch Wiederernährung/Gewichtszunahme. 
Mich interessiert daher, ob durch Anorexie auch dauerhaft etwas am Herzmuskel kaputt gehen kann

Gefällt mir
7. Mai 2017 um 15:25

Ja, das Herz ist in vielen Anorexiefällen kleiner und arbeitet weniger effizient, ist also anfälliger für Infarkte!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers