Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Herzrasen nach Schokolade-kennt das jemand?

Letzte Nachricht: 3. April 2015 um 11:51
F
fayza_12558978
08.03.08 um 17:54

Hallo,
ich schreibe zum ersten Mal hier,weil mir bisher keiner sagen konnte,was das ist:
Bin ca 1,5 Jahre MS,esse viel Gemüse im "Normal"fall,aber meide leider Brot und andere kH Nahrung........irgendwann kamen die FA,die ich aber später einigermaßen in den Griff bekam,indem ich mir so 1x pro Woche einen Esstag erlaubte.........mit allem,was ich mag-leider bevorzugt Kuchen und Schoki...........seit geraumer Zeit bekomme ich nach diesen Lebensmitteln ,auch normalen Mengen,enormes Herzrasen,Zittern und mir wird wie verrückt warm.....bitte,das ist kein Witz,es geht mir dann total schlecht und ich bekomme Angst(aber DEFINITIV NICHT!!! wegen der Kalos.......Meine Ärztin weiss auich nicht,was das ist,Blutwerte,Blutzucker..alles im Normbereich......nur bekomm ich langsam Angst,mir solche Sachen überhaupt zu erlauben.wie soll denn da jemals rauskommen?Kann es sein,dass man ne Zuckerunverträglichkeit o.ä. plötzlich bekommt?Oder "nur" weil der stoffi es kaum gewöhnt ist und dann heftigst arbeiten muss?
Geht es irgendwem von euch ähnlich???Bitte um eure Antwort,weiss nicht weiter!
Lieben Dank!

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

H
hadyn_12062766
10.05.13 um 9:52

Habe zu viel xxl tafel milka gegessen
Geht das herz rasen wieder weg weil bei mir ist das so es pocht dann ein komisches gefühl dann ist es wieder weg und dann kommt das wieder baut der körper den zucker ab oder ist des was ernstes ;;(

2 -Gefällt mir

K
katya_12642271
08.03.08 um 18:20

Ja
das kenne ich. ich bekomme immer herzrasen wenn ich milka schoki gegessen habe, bei anderer schoki passiert es nicht.
aber zu deinem problem, ich glaube das dein stoffwechsel einfach komplett überfordert ist. denn du gibst ihm 6 tage die woche "leichtes" zu verarbeiten mehr oder weniger, enzyme die nicht gebraucht werden werden von der produktion langsam runtergefahren und dann kommt einmal in der woche eine bombe im ahrsten sinne. die enzymproduktion muss wieder von 50% auf 100% hoch klar das das energie kostet, daher der herzschlag, es werden mehr stoffe frei gesetzt die deinen körper auf mehr energie pushen daher auch das zittern, ist eine kette von reaktionsabläufen, ein dominoeffekt.
komisch das da deine ärztin nicht drauf kommt.. oO

liebe grüße

1 -Gefällt mir

F
fayza_12558978
09.03.08 um 4:30
In Antwort auf katya_12642271

Ja
das kenne ich. ich bekomme immer herzrasen wenn ich milka schoki gegessen habe, bei anderer schoki passiert es nicht.
aber zu deinem problem, ich glaube das dein stoffwechsel einfach komplett überfordert ist. denn du gibst ihm 6 tage die woche "leichtes" zu verarbeiten mehr oder weniger, enzyme die nicht gebraucht werden werden von der produktion langsam runtergefahren und dann kommt einmal in der woche eine bombe im ahrsten sinne. die enzymproduktion muss wieder von 50% auf 100% hoch klar das das energie kostet, daher der herzschlag, es werden mehr stoffe frei gesetzt die deinen körper auf mehr energie pushen daher auch das zittern, ist eine kette von reaktionsabläufen, ein dominoeffekt.
komisch das da deine ärztin nicht drauf kommt.. oO

liebe grüße

Vielen Dank.......
...........für deine Antwort!Klingt mir sehr logisch!Bevorzugt gehts mir so dreckig,wenn gleich nach dem aufwachen mit Schoki-Essen anfange,da ja auf diesen einen Tag/Woche regelrecht warte,schäm.....Kann leider nur hungern ODER über die Stränge schlagen,schaffe nix dazwischen.....Nee,ehrlich,konnte mir kein Arzt beantworten bisher...hab mir dann immer Baldrian oder Schlaf/Nerventee reingehauen,um das Herzrasen unter Kontrolle zu bekommen!Kann man dabei nen Kollaps oder irgendwas bekommen?Werd mich dann wohl doch irgendwie mäßigen müssen.viell. ja ein Weg zum normaleren Essverhalten,wenn auch nur aus Angst und Vorsicht.......;-(

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hadyn_12062766
10.05.13 um 9:52
Beste Antwort

Habe zu viel xxl tafel milka gegessen
Geht das herz rasen wieder weg weil bei mir ist das so es pocht dann ein komisches gefühl dann ist es wieder weg und dann kommt das wieder baut der körper den zucker ab oder ist des was ernstes ;;(

2 -Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302189499z
03.04.15 um 11:51

Sehr wahrscheinlich:
Eine Histaminintolleranz.
Freisetzende, gelagerte oder stark Histaminhaltige Lebensmittel meiden und schon sind die Beschwerden weg.
Dazu zählt auch Schokolade, da der Kakao körpereigenes Histamin freisetzt.

1 -Gefällt mir

Anzeige