Home / Forum / Fit & Gesund / HERPES GENITALIS IST HEILBAR!

HERPES GENITALIS IST HEILBAR!

3. Oktober 2013 um 20:47

Als ich erfahren habe, dass ich Herpes Genitalis habe, war es, als ob meine Welt untergehen würde. Jedoch konnte ich mich nicht damit abfinden. Auf keinen Fall wollte ich mein Schiksal einfach so akzeptieren. Meine Psyche war so enorm belastet, dass ich Stunden lang am Computer verbrachte um Heilungs-Möglichkeiten zu suchen. Klar habe auch ich wie Ihr verschiedene Virostatika eingenommen, aber die Krankheit ging nie richtig weg. Manchmal hatte ich zwei Mal pro Monat einen Ausbruch. Ich fing an mich richtig zu hassen und konnte mir nicht vorstellen jemals wieder ein normales Sexualleben zu haben. Also blieb mir nichts anderes übrig als weiter zu forschen. Nach einiger Zeit habe ich endlich die Methode gefunden, auf welche mein Körper ansprang. Und sie half nicht nur mir, sondern auch meinem Mann!! Es war die Biofeld-Therapie mit Modulatoren. In Deutschland gibt es viele Naturheilärzte, die das anwenden. Ich komme zwar aus der Schweiz, doch mir war egal, was ich alles tun und wohin ich gehen musste. Ich wollte bloss wieder gesund sein. Ich wäre sogar zu Fuss nach China gegangen um den verdammten Virus los zu werden! Also, kurz gesagt, nach 3 Monaten Biofeld-Therapie war ich wieder gesund. Selbstverständlich ging ich zum Dermatologen um mein Blut testen zu lassen. Das Ergebnis war NEGATIV!!! Das heisst, durch diese Therapie wurde der Herpes-Virus aus meinem Körper gelöscht. Und nicht nur der Herpes-Virus, sondern auch HPV. Mein Dermatologe machte bei mir den HPV-Test mit Säure getränkten Kompressen. Auch dieser Test war NEGATIV. Ich weiss, das alles klingt für viele unglaublich, aber es ist wahr. Deswegen empfehle ich euch sich nicht nur an die Schul-Medizin zu klammern, sondern seid offen für die Alternative Medizin.

Mehr lesen

3. Oktober 2013 um 23:51

Ähm...
...nein!

Man weist ja im Blut die Antikörper nach und nicht die Viren.

Selbst wenn alle Viren weg wären, blieben die Antikörper. Wenn die weg wären, dann würde man duch ein neuer Ausbruch komplett aus der Bshn geworfen.

Bei einem starken Imunsystem verstecken sich die Viren sehr geschickt im Körper, nur um bei einer Schwächung des Imunsystems wieder auszubrechen.

Das bedeutet, wenn es dir richtig gut geht, dann kannst du testen, was du möchtest, sie scheinen weg zu sein. Die Antikörper bleiben aber hoffentlich.

Hinzu kommt, dass selbst für Menschen, die auf Naturheilkunde bauen, Bioresonanz eine extremst zweifelhafte Methode darstellt. Ich würde mein Geld sparen und im Zweifel lieber noch ein paar imunsystemstärkende Globulis einwerfen. Die haben womöglich den gleichen Plazebo-Effekt, sind aber deutlich preiswerter.

Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 17:46

Hallo
Als ich diesen beitrag gelesen habe, fühlte ich mich verstanden. Ich bin auch aus der schweiz und möchte nichts unversucht lassen. Könnte ich die adresse dieser naturheilärztin bekommen? Ich wäre endlos dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2014 um 20:11

Das kenne ich auch so
Hallo Walisana,
beim ersten Termin machen Heilpraktiker eine verhältnismäßig umfangreiche Anamnese, daher ist - so kenne ich das - der erste Termin teurer, als die folgenden.

Inwiefern diese Biodingsbums Therapie jeweil was extra kostet kann ich nicht sagen.

Nach der Schulmedizin kann mit heutigen Methoden das Virus nicht vollständig aus dem Körper entfernt werden.

Die traditionelle chinesische Medizin kennt bestimmt einen Energiefluß, der es hinausträgt, was ein Biofeld ist weiß ich nicht. Bio-Resonanz- Therapie ist jedenfalls Schwindel. Biofeld, weiß ich jedoch nicht.

Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:34

...
Leute gibt es...
das Herpes Virus, wer es einmal hat wird es nie wieder los...es ist vielleicht unangenehm , aber bei einen gesunden Menschen kann nichts passieren...
es ist NICHT heilbar , also spart euch das Geld...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 21:36
In Antwort auf joerg2525

...
Leute gibt es...
das Herpes Virus, wer es einmal hat wird es nie wieder los...es ist vielleicht unangenehm , aber bei einen gesunden Menschen kann nichts passieren...
es ist NICHT heilbar , also spart euch das Geld...

SAG MAL...
Bist Du Forscher?Genetiker?Hast Du ein Labor?Bist Du überhaupt Arzt?
Wer hat Dir gesagt das kein Heilung gibt?
Oder spielst Du Gott?
Wenn FÜR DICH keine Heilung gibt, dann behalte es für Dich weil solche Kommentar, BRAUCH KEINER!!
Man hier versucht gegen eine Krankheit zu kämpfen und Sie machen so ein Kommentar darauf?
Was heisst das so schön?Wenn Du nicht helfen kannst, dann störst mindestens nicht!
SOWAS!!!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2016 um 1:46

Fragen noch offen
Hallo Leute,

ich habe alle Beiträge gelesen.
Also wenn diese Biofeldmethode hilft,
wieso kann man nicht uns verraten wieviel das kostet und wo man das bekommt?
Ich habe mir jetzt vorgenommen, dass ich das L-Lysin kaufen werde und Vitamin C und Zink mehr einnehmen werde.

Die Biofeldmethode wird in ganz Österreich
nur bei einer Person angeboten, der von mir nur meinen Namen auf einem Zettel haben wollte.
Er lebt sehr weit weg und meine mit meinem Namen auf dem Zettetl hätte er schon genug Info um mir zu helfen. Er brauche keinen ärztlichen befund ... Sehr suspekt.
Was denkt ihr?

LG
Pini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 18:59

Helfen sie mir
Bitte um ihre Hilfe oder Rat. Bin auch von Genitalherpes betroffen. Wie kann icj sie kontaktieren? E mail oder.... vielen Dank und Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 20:23

Guten Abend, bitte auch um private Nachricht zum Thema.  Brauche rat für Betroffene Person.  Vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2017 um 15:30

Hallo Frand33,

Ich habe leider dasselbe Problem wie du. Wenn du so lieb bist, könntest du mir die Adresse geben?

Danke voraus.

Gruss Tes57

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 20:26
In Antwort auf tes57

Hallo Frand33,

Ich habe leider dasselbe Problem wie du. Wenn du so lieb bist, könntest du mir die Adresse geben?

Danke voraus.

Gruss Tes57

Hallo Frand33,
würdest du mir bitte die Adresse geben?
Vielen herzlichen Dank und liebe Grüsse,
Savitri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2017 um 3:19
In Antwort auf walisana

SAG MAL...
Bist Du Forscher?Genetiker?Hast Du ein Labor?Bist Du überhaupt Arzt?
Wer hat Dir gesagt das kein Heilung gibt?
Oder spielst Du Gott?
Wenn FÜR DICH keine Heilung gibt, dann behalte es für Dich weil solche Kommentar, BRAUCH KEINER!!
Man hier versucht gegen eine Krankheit zu kämpfen und Sie machen so ein Kommentar darauf?
Was heisst das so schön?Wenn Du nicht helfen kannst, dann störst mindestens nicht!
SOWAS!!!

Und warum antworten Sie dem Vorredner so aggressiv? 
Nein er muß kein Arzt sein oder sonst irgendwas,  aber STELLEN Sie sich vor, vielleicht haben die Ärzte ihm gesagt das Herpes Genitalis NIE WIEDER aus dem Körper raus gehen wird? 
Das wird Ihnen JEDER Arzt sagen.. JEDER! 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2017 um 15:15
In Antwort auf user31235

Und warum antworten Sie dem Vorredner so aggressiv? 
Nein er muß kein Arzt sein oder sonst irgendwas,  aber STELLEN Sie sich vor, vielleicht haben die Ärzte ihm gesagt das Herpes Genitalis NIE WIEDER aus dem Körper raus gehen wird? 
Das wird Ihnen JEDER Arzt sagen.. JEDER! 

Wenn die es sich nicht weiterbilden JA!
Ich sage es nur: in der Medizin oder bei Menschen, gibt es NICHTS was es nicht gibt!
Ich arbeite schon in der Medizinbranche mehr als 10 JAHREN  und was manche Ärzte über Herpes Heilung sagen ist der STAND DER MEDIZIN!
Solange nicht 100% nachweisbar Heilung gibt, WIRD "JEDER" Arzt sowas sagen....MÜSSEN!!!
Viele Ärzte bilden sich nicht weiter und die sind es NICHT GOTT! Glauben sie mir!
ManchmaL DIE ALTERNATIVE MEDIZIN kann ein Mensch  mehr helfen als ein Arzt!
Die Ärzte verfügen Status die es nicht ihre Arbeit rechtfertigt!
Als Patient, sind sie EIN LAIER und nur eine Laier kann es sowas über Ärzte behaupten!
Und wieso agressiv???Nein! Ich sage nur meine Meinung!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2018 um 12:38
In Antwort auf sibel_12520662

Als ich erfahren habe, dass ich Herpes Genitalis habe, war es, als ob meine Welt untergehen würde. Jedoch konnte ich mich nicht damit abfinden. Auf keinen Fall wollte ich mein Schiksal einfach so akzeptieren. Meine Psyche war so enorm belastet, dass ich Stunden lang am Computer verbrachte um Heilungs-Möglichkeiten zu suchen. Klar habe auch ich wie Ihr verschiedene Virostatika eingenommen, aber die Krankheit ging nie richtig weg. Manchmal hatte ich zwei Mal pro Monat einen Ausbruch. Ich fing an mich richtig zu hassen und konnte mir nicht vorstellen jemals wieder ein normales Sexualleben zu haben. Also blieb mir nichts anderes übrig als weiter zu forschen. Nach einiger Zeit habe ich endlich die Methode gefunden, auf welche mein Körper ansprang. Und sie half nicht nur mir, sondern auch meinem Mann!! Es war die Biofeld-Therapie mit Modulatoren. In Deutschland gibt es viele Naturheilärzte, die das anwenden. Ich komme zwar aus der Schweiz, doch mir war egal, was ich alles tun und wohin ich gehen musste. Ich wollte bloss wieder gesund sein. Ich wäre sogar zu Fuss nach China gegangen um den verdammten Virus los zu werden! Also, kurz gesagt, nach 3 Monaten Biofeld-Therapie war ich wieder gesund. Selbstverständlich ging ich zum Dermatologen um mein Blut testen zu lassen. Das Ergebnis war NEGATIV!!! Das heisst, durch diese Therapie wurde der Herpes-Virus aus meinem Körper gelöscht. Und nicht nur der Herpes-Virus, sondern auch HPV. Mein Dermatologe machte bei mir den HPV-Test mit Säure getränkten Kompressen. Auch dieser Test war NEGATIV. Ich weiss, das alles klingt für viele unglaublich, aber es ist wahr. Deswegen empfehle ich euch sich nicht nur an die Schul-Medizin zu klammern, sondern seid offen für die Alternative Medizin.

Hallo frand33


​Ich habe schon einen sehr langen Leidensweg hinter mir mit Herpes genitalis und HPV.
​Dennoch hab ich es geschafft ein Baby zu bekommen.Trau mich mein Baby garnicht zu berühren. Hab fast keine Herpes-Pausen trotz L-Lysin, Vit C, Zink und vielen anderen Dingen gegen Viren. Auch Aciclovir bringt nicht wirklich viel.
​Ich bitte vielmals um den Namen und die Adresse des Therapeuten. DANKE!!!
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 14:12
In Antwort auf willgesundsein

Hallo frand33


​Ich habe schon einen sehr langen Leidensweg hinter mir mit Herpes genitalis und HPV.
​Dennoch hab ich es geschafft ein Baby zu bekommen.Trau mich mein Baby garnicht zu berühren. Hab fast keine Herpes-Pausen trotz L-Lysin, Vit C, Zink und vielen anderen Dingen gegen Viren. Auch Aciclovir bringt nicht wirklich viel.
​Ich bitte vielmals um den Namen und die Adresse des Therapeuten. DANKE!!!
 

Hallo,

auch wenn der letzte Beitrag dazu schon ein Jahr zurück liegt, ich hoffe trotzdem noch auf eine Antwort.
Ich habe meine Diagnose mit 17 Jahren bekommen. Ziemlich unschöne Sache.

Ich hoffe mir kann noch Jemand die Kontaktdaten durchgeben, man wünscht sich ja nichts sehnlicher als aus diesem Teufelskreis zu entkommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli um 12:24
In Antwort auf sibel_12520662

Als ich erfahren habe, dass ich Herpes Genitalis habe, war es, als ob meine Welt untergehen würde. Jedoch konnte ich mich nicht damit abfinden. Auf keinen Fall wollte ich mein Schiksal einfach so akzeptieren. Meine Psyche war so enorm belastet, dass ich Stunden lang am Computer verbrachte um Heilungs-Möglichkeiten zu suchen. Klar habe auch ich wie Ihr verschiedene Virostatika eingenommen, aber die Krankheit ging nie richtig weg. Manchmal hatte ich zwei Mal pro Monat einen Ausbruch. Ich fing an mich richtig zu hassen und konnte mir nicht vorstellen jemals wieder ein normales Sexualleben zu haben. Also blieb mir nichts anderes übrig als weiter zu forschen. Nach einiger Zeit habe ich endlich die Methode gefunden, auf welche mein Körper ansprang. Und sie half nicht nur mir, sondern auch meinem Mann!! Es war die Biofeld-Therapie mit Modulatoren. In Deutschland gibt es viele Naturheilärzte, die das anwenden. Ich komme zwar aus der Schweiz, doch mir war egal, was ich alles tun und wohin ich gehen musste. Ich wollte bloss wieder gesund sein. Ich wäre sogar zu Fuss nach China gegangen um den verdammten Virus los zu werden! Also, kurz gesagt, nach 3 Monaten Biofeld-Therapie war ich wieder gesund. Selbstverständlich ging ich zum Dermatologen um mein Blut testen zu lassen. Das Ergebnis war NEGATIV!!! Das heisst, durch diese Therapie wurde der Herpes-Virus aus meinem Körper gelöscht. Und nicht nur der Herpes-Virus, sondern auch HPV. Mein Dermatologe machte bei mir den HPV-Test mit Säure getränkten Kompressen. Auch dieser Test war NEGATIV. Ich weiss, das alles klingt für viele unglaublich, aber es ist wahr. Deswegen empfehle ich euch sich nicht nur an die Schul-Medizin zu klammern, sondern seid offen für die Alternative Medizin.

Hi,

Kannst du mir bitte sagen wo du die Therapie gemacht hast? Bitte!

Ich werde dir für immer Dankbar sein.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 11:46

Hey,
ich beschäftige mich nun schon recht lange mit dem Thema Herpes und muss euch leider mitteilen, dass Herpes nicht heilbar ist. Wir können den Virus nicht einfach loswerden. Es nistet sich ein Leben lang in unsere Nervenknoten ein, denn genau dort hält unser Immunsystem den Virus in Schacht. Ist dieses nun einmal durch Stress, andere Erkrankungen oder eine schlechte Mikronährstoffversorgung geschwächt, kommt er aus seinem Versteck heraus und verursacht die bekannten quälenden Herpessymptome.

Wenn wir den Herpes nun "loswerden" wollen oder für immer in dem Nervenknoten gefangen halten wollen, müssen wir unser Immunsystem tunen. Und das mit allen wichtigen Nährstoffen die es dafür braucht; aber in erster Linie mit Zink, Selen, B-Vitaminen und Lysin. Manchmal kommen hierzu noch ein paar andere Nährstoffe, was man sich im einzelnen ansehen müsste. Je nachdem, ob wir noch andere Medikamente nehmen, schwanger sind,  rauchen oder viel Sport machen.

Mir hat zuerst die Website und später der Kontakt zum Herpes-Guru (www.herpes-guru.de) sehr weitergeholfen. Und das wünsche ich euch auch, aus tiefsten Herzen!
Liebe Grüße, Cornelia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kennt ihr gute Zahnärzte in Nürnberg?
Von: martinalange_33
neu
16. August um 15:09
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook