Forum / Fit & Gesund

Herpes genitalis

4. November 2014 um 13:23 Letzte Antwort: 5. November 2014 um 11:34

Ich habe gestern Herpes genitalis von meiner Frauenärztin diagnostiziert bekommen. Ich habe mich wohl am Lippenherpes meines Freundes angesteckt.
Jetzt ist meine Frage:
1. kann der Herpes jederzeit wieder ausbrechen, da der Virus ja im Körper ist, oder isf die Chance höher, wenn bei meinem Freund der Lippenherpes wieder da ist..? möchte ihn nämlich so oft wie möglich verhindern! (den Herpes)

2. Ich nehme seit ein paar Monaten die Minipille. Daher fallen meine Monatsblutungen aus. Seit dem Herpes (2-3 Tage) habe ich aber Blutungen bekommen, die nicht aus Herpesbläßchen, sonderm aus meiner Vagina kommen. Ist das ein zusätzliches Symptom? oder hat der Virus die Wirkung meiner Pille außer Kraft gesetzt? (Unterleibsschmerzen habe ich auch)
Mein Freund und ich hatten nämlich zuerst einen kleinen Riss am Scheideneingang entdeckt. .. kann dsd etwas damit zu tun haben?

Ich bin froh um jede Antwort! !
Dankeschön

Mehr lesen

5. November 2014 um 11:34

Also
Bei deiner zweiten Frage bin ich leider überfragt.
Aber du hast das Herpes simplex virus nun in dir und deshalb kann es immer wieder auftreten. Wenn es Typ 1 Herpes ist, wirst du ihn vermutlich nur noch an der Lippe bekommen, Ausbrüche als Herpes Genitalis sind dabei ziemlich selten. bei Typ 2 kann es häufig auch wieder im Genitalbereich auftreten.
Allerdings sollte man den GV sowieso lassen wenn einer der Beteiligten aktiven Herpes hat!

Gefällt mir