Home / Forum / Fit & Gesund / Herpes genitalis

Herpes genitalis

23. Juni 2005 um 13:25

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht. Ich bin 43 Jahre alt.
Seit 6 Jahren leide ich unter Herpes genitalis (immer links oberhalb vom After).
Immer wieder kam es zu Ausbrüchen, die begleitet sind von Grippesymptomen:
Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Frieren.
Vor 4 Jahren wurde ich auf das Medikament Valaciclovir eingestellt.
Zurzeit nehme ich 2 Tabletten (à 500mg) pro Tag.
Wenn ich die Tabletten regelmäßig nehme, habe ich keinen Ausbruch.
Probiere ich es abzusetzen, geht's sofort wieder los.
Hat jemand positive Erfahrungen mit dem Ausschleichen des Medikamentes???
Wie hat sich das Virus danach verhalten?
Kann man die Ausbrüche auch ohne Chemie unter Kontrolle halten?

Aron

Mehr lesen

8. September 2005 um 20:47

Bioresonanz
Hi,

ich leide ebenfalls unter heftigen Herpes Genitalis. Ich habe daufhin bei meinem Hausarzt einen Bioresonanztherapie gemacht. Leider zahlen die Kassen dies nicht, aber es lohnt sich wirklich. Ich bin seit 4 Jahren Herpesfrei!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club