Home / Forum / Fit & Gesund / Helle flüssigkeit aus der scheide

Helle flüssigkeit aus der scheide

22. September 2009 um 13:27 Letzte Antwort: 6. Oktober 2009 um 21:59

hallo vieleicht kann mir mal jemand helfen ich habe rin miom . erst hatte ich immer vor und nach der periode viel klare etwas klebrige flüssigkeit jetzt nach meiner letzten periode vor 2 wochen täglich immer mal wieder . dabei leichtes ziehen in der rechten seite . das blöde ist das ich jetzt täglich eine binde tragen muss auch unterwegs icg weiss ja nicht wann das am tag auftritt . hat jeman von euch ähnliche baschwerden . ich habe das vor ein paar jahren mal meinen fa gesagt der meinte ob das urin ist . das ist es aber nicht ich soll jetzt die gestagen pille wegen meines mioms nehmen . die hatte ich schon mal , hatte sie aber wegen leichter blutungen abgesetzt . bitte um antwort viele grüsse

Mehr lesen

22. September 2009 um 22:00

Hallo
was so eine menge?

Gefällt mir
1. Oktober 2009 um 19:35

....
....ja des kenn ich zu gut...des hab ich seitdem ich meine pille nehm...ohne einlage im slip brauch ich net vor die tür gehen...is viel zu unangenehm,,,,
jetzt nehm ich seit 3 wochen die pille net mehr und es is noch schlimmer geworden....weiss auch nich woran des liegt...

1 LikesGefällt mir
2. Oktober 2009 um 22:14

Was ist ein Rim Miom?
Ich habe auch sehr viel Ausfluss. Mein Schatzi nennt das "Muschisaft". Süß.
Ich finde es net so angenehm. Weil: Es doch einiges jeden Tag ist. Ohne Slipeinlage geht es nicht!

Manchmal brauch ich 2 Slipeinlagen am Tag.

Aber der Vorteil vom "Muschisaft": Ich benötige niemals Gleitgel

Grüßles, Steffi

Gefällt mir
6. Oktober 2009 um 21:59

Puhh...
.. Es geht also nicht nur mir soo...
ich habe dieses Problem auch, bei mir ist es etwas anders...
Bei mir sind es >wie soll ich sagen?< ... dicke weisse Brocken, die plumpsen einfachso herraus!
Manchmal merke ich davon garnichts und wenn ich mit meinem Freund schlafe holt er alles raus und die Klumpen hängen an Ihm... das ist mir sowas von peinlich... er fragt auch was das ist und ob ich krank bin oder so was?!
Ich habe meinen Frauenarzt schon einmal erzählt und er hat einen Abstrich genommen und meite er würde sich dann melden wenn was ist, hat er aber nicht...

Geht es hier jemanden genauso? Weiss vielleicht jemand woran das liegen könnte?
Ich nehme keine Pille und verhüte auch zur Zeit nicht!

Gefällt mir