Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Helft mir !!!

12. Januar 2007 um 5:25 Letzte Antwort: 16. Januar 2007 um 19:20

Ich hab seit längerem ein großes problem...Ich möchte natürlich immer frisch rasiert " da unten " sein aber ich kann mich leider nur einmal in der woche richtig schön glatt rasieren denn wenn ich mich zB jeden oder auch nur jeden 2ten tag rasiren würde denn würde ich überall aus jeder pore bluten und es tut ja auch ziemlich weh ,von den pickeln und roten punkten ganz zu schweigen...Letztens ist mir dann aufgefallen das bei mir 2-3 haare aus EINER wurzel kommen!!Kennt das jemand??
Kann es vielleicht daran liegen das ich mich nicht so oft rasieren kann??

Und noch eins wollt ich euch mal fragen ...Hat jemand ahnung von brasilan waxing??? Oder hollywood waxing oder wie man es nennt... xD Auf jeden fall würde ich das gerne mal ausprobieren aber ich hab noch ein bischen angst...

Naja ich danke schon mal im vorraus jemandem der mir antwortet

Mehr lesen

12. Januar 2007 um 17:20

Laß
die Rasierei. Wozu diser Stress, bist Du Moslemin?
Unrasiert ist der Urzustand und normal.
Unrasiert hast Du keinerlei Probleme, so einfach.
MSky

Gefällt mir

12. Januar 2007 um 19:22

Hollywood waxing
Probier es doch einfach mal aus. Es tut schon sehr weh aber es ist zu ertragen. Wenn du jemanden gefunden hast tut es nicht ganz so weh. Auf jeden Fall ist es wesentlich schmerzhafter wenn ich mich sleber entwaxe. Also lass es beim profi machen und du hast ne weile Ruhe vor deinen Haaren.

LG semanta

Gefällt mir

12. Januar 2007 um 21:51

Machst...
...du es unter der Dusche (also nass oder trocken)? Also eine Freundin hat mir mal gesagt, dass sie sich trocken intim rasiert. Am Anfang hatte sie wohl auch immer so kleine Pickelchen und Rötungen. Aber mit der Zeit gewöhnt sich die Haut wohl daran. Keine Ahnung ob das tatsächlich funktioniert. Auf einen Versuch kommt es an!

Na ja und der Beitrag von wegen gar nicht rasieren, dass war ja wohl auch ein Griff ins Klo!

Gefällt mir

13. Januar 2007 um 8:31
In Antwort auf thilo_12559194

Laß
die Rasierei. Wozu diser Stress, bist Du Moslemin?
Unrasiert ist der Urzustand und normal.
Unrasiert hast Du keinerlei Probleme, so einfach.
MSky

Warum
ein Griff ins Klo?

Weswegen rasierten sich Frauen im Schritt, quälen sich, mit pieksen, brennen, roten Punkten, blutenden Wunden Pickelchen, einwachsenden Haaren herum, nehmen Schmerzen beim Rasieren und Epilieren in Kauf? Weils grad Mode ist? Oder macht ihr das nicht nur wegen eines Kerls der unbedingt eine glatte Babyschnalle lecken will?

Mir kann keiner erzählen, daß ihr Euch bei diesem Märtyrium ernsthaft wohlfühlt.
Mindstens einmal am Tag finden man in einem Forum einen derartigen Beitrag, wie diesen hier. *lach*
Und Schamhaare sind was vollkommen Natürliches, sonst würden sie da nicht wachsen.
Darüber würde ich mal nachdenken.

Von mir aus kann jede sich ihren Masochismus hingeben, ich nicht. Ich seh nicht ein, mich an was zu beteilgen, was die Moslems hier eingeschleppt haben, weil ich weder Muslima noch Masochistin bin.

LG MSky

Gefällt mir

13. Januar 2007 um 16:58
In Antwort auf thilo_12559194

Warum
ein Griff ins Klo?

Weswegen rasierten sich Frauen im Schritt, quälen sich, mit pieksen, brennen, roten Punkten, blutenden Wunden Pickelchen, einwachsenden Haaren herum, nehmen Schmerzen beim Rasieren und Epilieren in Kauf? Weils grad Mode ist? Oder macht ihr das nicht nur wegen eines Kerls der unbedingt eine glatte Babyschnalle lecken will?

Mir kann keiner erzählen, daß ihr Euch bei diesem Märtyrium ernsthaft wohlfühlt.
Mindstens einmal am Tag finden man in einem Forum einen derartigen Beitrag, wie diesen hier. *lach*
Und Schamhaare sind was vollkommen Natürliches, sonst würden sie da nicht wachsen.
Darüber würde ich mal nachdenken.

Von mir aus kann jede sich ihren Masochismus hingeben, ich nicht. Ich seh nicht ein, mich an was zu beteilgen, was die Moslems hier eingeschleppt haben, weil ich weder Muslima noch Masochistin bin.

LG MSky

Brazilian Waxing
Jaul.
Das ist vom Anus bis oberhalb der Schamhaare alles weg.(Wenn man will kann man einen "Landestreifen" lassen)Kann ich nicht empfehlen. Tut hoellisch weh.
Ich zumindest komme mir sehr seltsam vor so ganz haarlos und wenn es wieder nachwaechst juckt es.
Lass das mal.

Gefällt mir

13. Januar 2007 um 23:49

@ Motherssky
Also ich bin wohl kulturell nicht so bewandert, denn ich verstehe nicht, was eine Intimrasur mit Moslems zu tun hat. Habe ich da was nicht ganz mitbekommen? Außerdem glaube ich, solltest du mal den Begriff Masochistin nachschlagen. Ich wüsste nicht warum ich auf Schmerzen stehen sollte, bloß weil ich mich (oder natürlich auch andere) intim rasiere. Den Sinn verstehe ich echt nicht!
Wenn ich dein Alter schätzen müsste, würde ich eher auf die ältere Generation tippen. Früher gab es das anscheinend nicht so, dass man sich unten rum rasiert hat?! Das fängt doch schon im Sommer beim Baden an, wenn bei den älteren Damen die Schamhaare an den Seiten des Bikinihöschens hervorquellen. Dieser Anblick ist doch echt nicht schön. Aber das ist anscheinend Ansichtssache. Und dann glaube ich gelesen zu haben, dass ohhhneiiinxd Tipps haben wollte, wie man sich am besten rasiert damit keine Rötungen, Pickelchen, etc. entstehen und nicht was andere von Intimrasur halten. Habe ich mich da etwa verlesen?

Und dann muss ich noch sagen, dass ich mich nicht für irgendwelche Männer rasiere, sondern für mich selbst. Ich denke mal, dass machen auch die meisten anderen Frauen für sich selbst. Es ist einfach ein viel schöneres Gefühl. Es fängt doch schon an, wenn man als Frau die Regel hat. Trägt man Binden, dann finde ich es sehr unangenehm, wenn man das ganze Blut in den Haaren hat. (Ich weiß, waschen hilft- den Spruch will ich nicht hören!)

Das wollte ich nur mal loswerden.

Gefällt mir

14. Januar 2007 um 19:27

Danköö
Erstmal ein riesen dankeschön an die hilfreichen tipps die ich bekommen habe...
Also ich teile die meinung von Mothersky... nicht..Und wir frauen machen es ja nicht nur weil wir unseren männern gefallen wollen.. (( NICHT NUR ))sondern es geht einfach um ein frisches gefühl da und hygenischer finde ich es auch...Ich will damit die frauen die "natürlich" rumlaufen nicht angreifen oder so denn es ist geschmackssache ..Aber ich persönlich finde es mehr als abstoßend wenn ich mit einem busch rumlaufen müsste...

Also ich schätze mal das ich im frühjahr brasilan waxing ausprobiere ..Schlimmer als mit einer pinzette oder mit dem epilierer kanns eigentlich garnicht werden..&nd zu dem einen beitrag ...Ich finde es super schon wenn da unten ein hauch von "nix" ist..Eigentlich fühle ich mich nur dann sexy und habe auch richtig lust auf zärtlichkeiten weil sonst könnte ich mich garnicht fallen lassen..Mir wäre es am liebsten wenn da garkeine haare wachsen würden..Oder halt wenigstens so das man sie jeden beim duschen ohne probleme abmachen könnte xD

Gefällt mir

14. Januar 2007 um 19:44

Mir ging das auch so!
ABer inzwischen habe ich die Enthaarungscreme für mich entdeckt!
Total Sanft und zuverlässig entfernt sie alle Häärchen!

Viele Grüße

http://womantalk.foren-city.de

Gefällt mir

15. Januar 2007 um 2:54
In Antwort auf helma_12091856

Danköö
Erstmal ein riesen dankeschön an die hilfreichen tipps die ich bekommen habe...
Also ich teile die meinung von Mothersky... nicht..Und wir frauen machen es ja nicht nur weil wir unseren männern gefallen wollen.. (( NICHT NUR ))sondern es geht einfach um ein frisches gefühl da und hygenischer finde ich es auch...Ich will damit die frauen die "natürlich" rumlaufen nicht angreifen oder so denn es ist geschmackssache ..Aber ich persönlich finde es mehr als abstoßend wenn ich mit einem busch rumlaufen müsste...

Also ich schätze mal das ich im frühjahr brasilan waxing ausprobiere ..Schlimmer als mit einer pinzette oder mit dem epilierer kanns eigentlich garnicht werden..&nd zu dem einen beitrag ...Ich finde es super schon wenn da unten ein hauch von "nix" ist..Eigentlich fühle ich mich nur dann sexy und habe auch richtig lust auf zärtlichkeiten weil sonst könnte ich mich garnicht fallen lassen..Mir wäre es am liebsten wenn da garkeine haare wachsen würden..Oder halt wenigstens so das man sie jeden beim duschen ohne probleme abmachen könnte xD

...
***und hygenischer finde ich es auch***
Yepp, alle klar , Haare sind unhyginisch.
Warum rasierst Du Dir dann keine Glatze?

***..Mir wäre es am liebsten wenn da garkeine haare wachsen würden..**
Tja ist aber so, eben NATÜRLICHERWEISE.

LG MSyk

Gefällt mir

15. Januar 2007 um 3:17
In Antwort auf an0N_1267836199z

@ Motherssky
Also ich bin wohl kulturell nicht so bewandert, denn ich verstehe nicht, was eine Intimrasur mit Moslems zu tun hat. Habe ich da was nicht ganz mitbekommen? Außerdem glaube ich, solltest du mal den Begriff Masochistin nachschlagen. Ich wüsste nicht warum ich auf Schmerzen stehen sollte, bloß weil ich mich (oder natürlich auch andere) intim rasiere. Den Sinn verstehe ich echt nicht!
Wenn ich dein Alter schätzen müsste, würde ich eher auf die ältere Generation tippen. Früher gab es das anscheinend nicht so, dass man sich unten rum rasiert hat?! Das fängt doch schon im Sommer beim Baden an, wenn bei den älteren Damen die Schamhaare an den Seiten des Bikinihöschens hervorquellen. Dieser Anblick ist doch echt nicht schön. Aber das ist anscheinend Ansichtssache. Und dann glaube ich gelesen zu haben, dass ohhhneiiinxd Tipps haben wollte, wie man sich am besten rasiert damit keine Rötungen, Pickelchen, etc. entstehen und nicht was andere von Intimrasur halten. Habe ich mich da etwa verlesen?

Und dann muss ich noch sagen, dass ich mich nicht für irgendwelche Männer rasiere, sondern für mich selbst. Ich denke mal, dass machen auch die meisten anderen Frauen für sich selbst. Es ist einfach ein viel schöneres Gefühl. Es fängt doch schon an, wenn man als Frau die Regel hat. Trägt man Binden, dann finde ich es sehr unangenehm, wenn man das ganze Blut in den Haaren hat. (Ich weiß, waschen hilft- den Spruch will ich nicht hören!)

Das wollte ich nur mal loswerden.

...
***denn ich verstehe nicht, was eine Intimrasur mit Moslems zu tun hat***
Dann frag mal nach, vielleicht kennst Du ja eine(n) türkischen oder arabischen Mitbürger(in).

***Den Sinn verstehe ich echt nicht!***
Masochisten mögen Schmerzen, wußtest Du das nichz?
Wer sich freiwillig ständig welche selber zufügt, wie es ja beim Rasieren und hinterher bei den Folgen des Rasierens der Fall scheint, gehört wohl in diese Kathegorie.

***Wenn ich dein Alter schätzen müsste, würde ich eher auf die ältere Generation tippen***
Nun ja, älter? Keine Ahnung wo bei Dir die ältere Generation anfängt?
Ist eher so, ich mach prinzipiell das was ich will, laß mir nie einen Trend diktieren.
Ich denke es zeugt eher von Unreife, jeden angesagten Sch... hinterherzulaufen und sich der Allgemeinheit anzupassen.
Das ist typisch für unreife Teenies, die noch ihre Persönlichkeit suchen und sich nicht traun aus der Masse abzuheben, weil sie mit Negativkommentaren ihrer Freunde nicht klar kommen. Also lieber gleich brav und angepaßt im Rudel mitlaufen.
Ist ja auch schwer sich abzugrenzen und nachher dem psychischen Druck der Gruppe nicht gewachsen zu sein.


***Dieser Anblick ist doch echt nicht schön.***
*zustimm*
Nur diese Haare an den Seiten der Beine wegzumachen ist bei weitem nicht so schmerzhaft und Folgenreich, wie die Rasur der gesamten Vulva.

***Trägt man Binden, dann finde ich es sehr unangenehm, wenn man das ganze Blut in den Haaren hat***
Kann ich nicht teilen, weil ich mir nicht permanent an der Muschi herumspiele oder sie begucke.
Wie gesagt, waschen und Binde wechseln soll helfen. Ich hab eine guten Tip, ich hab ein Bidet, ist klasse.
Nur ist das hier in Deutschland in den Haushalten kaum verbreitet, obwohl überaus praktisch.
Aber ich trag auch nur Nachts Binden und am Morgen wäscht man sich ja wohl sowieso.
O.k. das wars von mir zum Thema, jeder wie er will und leiden mag.
MSky

Gefällt mir

16. Januar 2007 um 0:49

???
Also als aller erstes mal- wenn man lesen kann, ist man klar im Vorteil.
Ich weiß was Masochisten sind. Dies hatte ich ja auch schon im vorherigen Beitrag geschrieben. Aber ich rasiere mich sicher nicht, weil ich geil auf Schmerzen bin, sondern weil ich mich dann einfach wohler fühle. Wenn du gerne mit einem Busch rum läufst, dann kannst du das gerne tun. Daran hindert dich niemand. Aber du solltest auch niemanden deine Meinung aufzwingen. Du schreibst, es scheint so, dass man beim/ nach dem rasieren Schmerzen hat? Aber du weißt es nicht. Sicher hast du es noch nicht ausprobiert. Solltest du vielleicht mal um mit reden zu können!
Und dann wollte ich noch fragen, ob du dich im Forum vertan hast. Hier geht es nicht um irgendeine politische Meinung, sondern schlicht und einfach um Intimrasur. Ich wusste nicht, dass es Trend ist. Du schreibst, du machst, was du willst. Das mache ich genau so. ach nein, ich bin in einer Clique und dort ist man uncool wenn man sich nicht rasiert *lol*. Kannst du mir vielleicht noch mal genau erklären, was eine Rasur mit Unreife zu tun hat? Ich glaube eher wenn ich unreif wäre, dann würden mir gar keine Haare wachsen!!! Also kann es an Unreife nicht liegen. Du musst dir wohl was anderes ausdenken.
Und mir ist auch aufgefallen, dass du dir widersprüchlich bist. Du sagst, wenn man sich die Haare nur an den Seiten wegmacht, ist das längst nicht so schmerzhaft, wie wenn man sich gänzlich beseitigt. Woher willst du das bitteschön wissen? Also ich sehe da keinen Unterschied.
Na ja , soll jeder machen wie er will!

Gefällt mir

16. Januar 2007 um 12:04
In Antwort auf an0N_1267836199z

???
Also als aller erstes mal- wenn man lesen kann, ist man klar im Vorteil.
Ich weiß was Masochisten sind. Dies hatte ich ja auch schon im vorherigen Beitrag geschrieben. Aber ich rasiere mich sicher nicht, weil ich geil auf Schmerzen bin, sondern weil ich mich dann einfach wohler fühle. Wenn du gerne mit einem Busch rum läufst, dann kannst du das gerne tun. Daran hindert dich niemand. Aber du solltest auch niemanden deine Meinung aufzwingen. Du schreibst, es scheint so, dass man beim/ nach dem rasieren Schmerzen hat? Aber du weißt es nicht. Sicher hast du es noch nicht ausprobiert. Solltest du vielleicht mal um mit reden zu können!
Und dann wollte ich noch fragen, ob du dich im Forum vertan hast. Hier geht es nicht um irgendeine politische Meinung, sondern schlicht und einfach um Intimrasur. Ich wusste nicht, dass es Trend ist. Du schreibst, du machst, was du willst. Das mache ich genau so. ach nein, ich bin in einer Clique und dort ist man uncool wenn man sich nicht rasiert *lol*. Kannst du mir vielleicht noch mal genau erklären, was eine Rasur mit Unreife zu tun hat? Ich glaube eher wenn ich unreif wäre, dann würden mir gar keine Haare wachsen!!! Also kann es an Unreife nicht liegen. Du musst dir wohl was anderes ausdenken.
Und mir ist auch aufgefallen, dass du dir widersprüchlich bist. Du sagst, wenn man sich die Haare nur an den Seiten wegmacht, ist das längst nicht so schmerzhaft, wie wenn man sich gänzlich beseitigt. Woher willst du das bitteschön wissen? Also ich sehe da keinen Unterschied.
Na ja , soll jeder machen wie er will!

Widersprüchlich ? - ganz und gar nicht!
aus welchem Post von mir hast Du herausgelesen, daß ich es nie probiert oder praktiziert hätte?

Woher weißt Du, das ich einen "Busch" habe?
Es soll doch tatsächlich Menschen mit unterschiedlich starkem Haarwuchs geben *g*

***Du schreibst, es scheint so, dass man beim/ nach dem rasieren Schmerzen hat?***
Sry, wie interpretierst Du denn "blutende Wunden, Pickelchen, brennen, eingewachsene Haare, jucken, rote Punkte"? Alles gänzlich schmerzlos????? *lol*
Wenn das alles gar nichts ist, weswegen schreibt die Eröffnerin dann *HELFT MIR!!!!*

Es stimmt es geht eigentlich nicht um Politik, allerdings hat dieser Rasurkult mit der starken Zuwanderung der moslemischen Bevölkerung begonnen. Du scheinst noch immer nicht zu wissen, daß das im Koran steht.
Und es dürfte wohl völlig klar sein, daß durch Freundschaften und Verbindungen zwischen den beiden Kulturen auch das mitübernommen wurde. Kein moslemischer Mann nähert sich einer unrasierten Frau, auch muß er selber rasiert sein.
Das war die Verbindung, die ich ansprach.

Zur Unreife habe ich genug erläutert, das steht nachwievor, für alles, wo Kids Rudelverhalten zeigen.

MSky

Gefällt mir

16. Januar 2007 um 19:20

An Motherssky
Wer sich freiwillig ständig welche selber zufügt, wie es ja beim Rasieren und hinterher bei den Folgen des Rasierens der Fall scheint, gehört wohl in diese Kathegorie. Dies waren deine Worte. Und wenn ich das richtig interpretiere, dann klingt es für mich, als würdest du es selber nicht wissen, was darauf schließen lässt, dass du dich noch nicht völlig rasiert hast. Wenn ich mich da irre, dann entschuldige ich mich. Obwohl ich nicht glaube, dass ich mich da irre. Außerdem wenn du es schon probiert hast, dann hast du diese Mode wie du es nennst auch ausprobiert. Das finde ich schon komisch. Wo du doch der Meinung bist, dass du prinzipiell das machst, was du willst, und dir nicht irgendeinen Trend diktieren lässt. Aber du hast es wahrscheinlich nur gemacht, damit du mit reden kannst. *lach*
Und ich kann auch nicht zustimmen, dass dieser Rasurkult wie du es nennst, mit der Zuwanderung der moslemischen Bevölkerung zu tun hat. Selbst wenn es in dieser Kultur üblich ist, heißt es nicht, dass es wo anders nicht auch praktiziert wird, wenn auch unter völlig anderen Umständen. Also ich meine die Moslems machen es halt, weil es in deren Religion so vorgeschrieben ist (oder wie auch immer) und wir hier machen es halt, weil es uns gefällt. Deswegen haben es meiner Meinung nach nicht die Moslems hier her gebracht. (Sorry für die blöde Ausdrucksweise, ist schlecht zu erklären!)
Und das mit der Unreife halte ich nach wie vor für unsinnig. Ich habe noch von niemanden gehört, das er als uncool zählt, wenn er unrasiert ist. Ich finde einfach nicht, dass rasieren ein Trend ist. Einen Trend definiere ich so, dass es nur für eine bestimmt Dauer aktuell ist. Und das ist meiner Meinung nach nicht so beim Rasieren. Es geht weder um eine Modeerscheinung, noch um ein neues Computerspiel.

Gefällt mir