Home / Forum / Fit & Gesund / Heilpraktiker und Hellseher in Russland

Heilpraktiker und Hellseher in Russland

15. August 2013 um 15:53 Letzte Antwort: 2. Oktober 2013 um 10:20

Hallo zusammen,
ich möchte ihnen über unser Heilpraktikum erzählen. Wir nennen uns Alexana, das bedeutet Alexey und Natalia. Wir leben und arbeiten in Russland, nicht weit von der uralten russischen Stadt Wladimir. Wir sind Hellseher und Heilpraktiker und beschäftigen uns mit Diagnostik und Behandlung von vielen verschiedenen Erkrankungen. Bei der Arbeit verwenden wir einzigartige Techniken so wie bekannte Methodiken aus der alternativen Medizin.
Wir diagnostieren Erkrankungen bei privaten Sitzungen so wie durch Fotolesen. Ihrem Wunsch nach können wir auch bestimmen, welche Behandlung ihnen am besten past (z.B. ob sie eine Operation brauchen oder ist eine Therapie genug für sie und welche). Einen besonderen Wert legen wir auf energetische Gesundheit. Wir prüfen (auch beim Fotolesen), ob man unter einer negativen energetischen Wirkung ist (ich bin nicht sicher, dass ich es richtig auf Deutsch nenne, aber ich meine etwas wie Besessenheit, Verwünschung und Liebeszauber).
Was die Behandlung angeht, so verwenden wir Akupunktur und unsere originelle Methodik der energetischen Reinigung. Wir haben eine grosse Erfahrung in der Behandlung von verschiedenen Gelenkerkrankungen (Arthritis, Arthrose, Polyarthrose ua.), von Nervenerkrankungen (Neurose, Depression, Stressfolgen), von Unfruchtbarkeit (einschliesslich langfristige), Myomen, Fibromen, Zysten und anderen gutartigen Geschwülsten.
Möchten sie eine Diagnostik von uns bekommen, schreiben sie: alexana33rus@gmail.com. Ihr Brief soll ihr Foto (wo sie allein sind) und ihre konkreten Fragen enthalten. Wir teilen ihnen alle Diagnosen mit und schreiben auch, ob wir ihnen mit unseren Methoden helfen können. Sie können auch konkrete Fragen über andere Bereiche ihres Lebens stellen (z.B. ihre Liebesbeziehung, ihre Arbeit, komplizierte Lebenssituationen usw.).
In Russland sind wir schon bekannt und wollen jetzt uns eine Werbung in Deutschland machen. Deshalb haben wir einen Sonderangebot. Die ersten 5 Personen, die in diesem Thema ihre E-mail schreiben, bekommen von uns eine kostenlose Diagnostik. Aber mit einem Klausel: Sie sollen später hier ihre Eindrücke schreiben, wie unsere Analyse war.
P.S. Verzeihen sie mir bitte meine Fehler, Deutsch ist für mich keine Muttersprache

Mehr lesen

26. September 2013 um 22:55

Liebe Ferndiagnostiker
Also, das was Sie da anbieten ist "Behandlung" von Krankheiten. Wenn Sie dies vor allem FÜR GELD anbieten, müssen Sie in Deutschland den Heilpraktikerschein besitzen und mit einer festen Praxisadresse gemeldet sein.

Haben sie die Urkunde zur Erlabnis nicht, begehen Sie eine Straftat indem Sie Ausübung der Heilkunde im umherziehen ohne Zulassung machen.

Desweiteren wünsche ich nicht, dass Sie das Wort Heilpraktiker auch nur in den Mund nehmen und sich so betiteln. Denn ein gewissenhafter Heilpraktiker würde niemals!!! Und ich meine niemals Krankheiten nach einem eingeschickten Foto beurteilen und einfach mit Akupunktur oder einer "originellen Methodik" behandeln, denn Myome und gutartige Geschwulste können durchaus auch mutieren und dann haben SIE ein Menschenleben auf dem Gewissen !
Das sollten sie auch wissen, obwohl Deutsch nicht ihre Muttersprache ist

Ich hoffe Ihnen etwas geholfen zu haben!

Virginia, eine niedergelassene
Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin

Gefällt mir
27. September 2013 um 20:57
In Antwort auf gioia_12485004

Liebe Ferndiagnostiker
Also, das was Sie da anbieten ist "Behandlung" von Krankheiten. Wenn Sie dies vor allem FÜR GELD anbieten, müssen Sie in Deutschland den Heilpraktikerschein besitzen und mit einer festen Praxisadresse gemeldet sein.

Haben sie die Urkunde zur Erlabnis nicht, begehen Sie eine Straftat indem Sie Ausübung der Heilkunde im umherziehen ohne Zulassung machen.

Desweiteren wünsche ich nicht, dass Sie das Wort Heilpraktiker auch nur in den Mund nehmen und sich so betiteln. Denn ein gewissenhafter Heilpraktiker würde niemals!!! Und ich meine niemals Krankheiten nach einem eingeschickten Foto beurteilen und einfach mit Akupunktur oder einer "originellen Methodik" behandeln, denn Myome und gutartige Geschwulste können durchaus auch mutieren und dann haben SIE ein Menschenleben auf dem Gewissen !
Das sollten sie auch wissen, obwohl Deutsch nicht ihre Muttersprache ist

Ich hoffe Ihnen etwas geholfen zu haben!

Virginia, eine niedergelassene
Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin

Vielen Dank für Ihr Interesse
Virginia, Sie haben mir echt sehr geholfen. Ich hoffe, dass Sie mir noch ein wenig Zeit widmen können.
1)Ich habe verstanden, dass ich für unsere Tätigkeit ein falsches Wort gewählt habe. Wollen wir zusammen bestimmen, wie heisst auf Deutsch das, was wir machen. Ich führe jetzt ein konkretes Beispiel an. Eine Frau hat keine Kinder, obwohl sie schon seit zwölf Jahren versucht, schwanger zu werden. Die Ärzte haben sie mehmals untersucht und nur ein Problem gefunden ein Myom. Eigentlich stört es die Schwangerschaft ziemlich selten. Die Frau schreibt an uns, schickt ihr Foto. Wir analysieren dieses Foto und sehen dieses Myom und noch, was mehr wichtiger ist, eine starke negative energetische Einwirkung. Das ist Hauptgrund für Unfruchtbarkeit und für Myom auch. Die Frau besucht uns und wir behandeln sie. Dann kehrt sie nach Hause zurück und lässt sich wieder untersuchen. Die Untersuchung zeigt, dass sie kein Myom mehr hat. Drei Monate später wird sie schwanger. Für uns ist es eine ganz typische Situation. Wie heisst solche Tätigkeit auf Deutsch? Ich habe gedacht, es sei Heilpraktikum.
2)In Russland besitzen wir den Heilpraktikerschein, auch für Akupunktur (natürlich verwenden wir keine Akupunktur bei der Behandlung von gutartigen Geschwulsten, sondern bei neurologischen und orthopädischen Problemen). Wir arbeiten offiziell, für Geld und bezahlen Steuern. In Deutschland planen wir überhaupt keine Behandlung. In diesem Thema biete ich eine vorangehende Diagnostik an. Es ist absolut real, wir sind ja Hellseher. Die Behandlung ist nur beim persönlichen Treffen möglich. Zu uns kommen die Patienten aus Israel und aus entfernten Gebieten Russlands. Ich habe früher nicht zufällig erwähnt, dass wir nicht weit von Wladimir wohnen. Das ist eine uralte russische Stadt und gehört zum berühmten Goldenen Ring Russlands. Sehr viele Touristen aus der ganzen Welt kommen dorthin, man kann eine schöne Urlaubsreise machen und gleichzeitig die Gesundheit verbessern. Deshalb ist diese Diagnostik so wichtig: wir bestimmen, worin das Problem besteht und ob wir es lösen können.
3)Wir arbeiten schon seit mehr als 20 Jahren und haben kein einziges Beispiel, dass unsere Hilfe jemanden geschädigt hat. Und es kann keine Rede darum gehen, dass wir ein Menschenleben auf dem Gewissen haben. Umgekehrt etwa 40 Babys wurden dank unserer Behandlung geboren. Wir haben auch einige Beispiele einer effektiven Behandlung der Onkologie. Der Zustand von unseren Patienten VOR und NACH unserer Hilfe ist von Ärzten dokumentiert.

Gefällt mir
27. September 2013 um 23:35
In Antwort auf aidan_11863297

Vielen Dank für Ihr Interesse
Virginia, Sie haben mir echt sehr geholfen. Ich hoffe, dass Sie mir noch ein wenig Zeit widmen können.
1)Ich habe verstanden, dass ich für unsere Tätigkeit ein falsches Wort gewählt habe. Wollen wir zusammen bestimmen, wie heisst auf Deutsch das, was wir machen. Ich führe jetzt ein konkretes Beispiel an. Eine Frau hat keine Kinder, obwohl sie schon seit zwölf Jahren versucht, schwanger zu werden. Die Ärzte haben sie mehmals untersucht und nur ein Problem gefunden ein Myom. Eigentlich stört es die Schwangerschaft ziemlich selten. Die Frau schreibt an uns, schickt ihr Foto. Wir analysieren dieses Foto und sehen dieses Myom und noch, was mehr wichtiger ist, eine starke negative energetische Einwirkung. Das ist Hauptgrund für Unfruchtbarkeit und für Myom auch. Die Frau besucht uns und wir behandeln sie. Dann kehrt sie nach Hause zurück und lässt sich wieder untersuchen. Die Untersuchung zeigt, dass sie kein Myom mehr hat. Drei Monate später wird sie schwanger. Für uns ist es eine ganz typische Situation. Wie heisst solche Tätigkeit auf Deutsch? Ich habe gedacht, es sei Heilpraktikum.
2)In Russland besitzen wir den Heilpraktikerschein, auch für Akupunktur (natürlich verwenden wir keine Akupunktur bei der Behandlung von gutartigen Geschwulsten, sondern bei neurologischen und orthopädischen Problemen). Wir arbeiten offiziell, für Geld und bezahlen Steuern. In Deutschland planen wir überhaupt keine Behandlung. In diesem Thema biete ich eine vorangehende Diagnostik an. Es ist absolut real, wir sind ja Hellseher. Die Behandlung ist nur beim persönlichen Treffen möglich. Zu uns kommen die Patienten aus Israel und aus entfernten Gebieten Russlands. Ich habe früher nicht zufällig erwähnt, dass wir nicht weit von Wladimir wohnen. Das ist eine uralte russische Stadt und gehört zum berühmten Goldenen Ring Russlands. Sehr viele Touristen aus der ganzen Welt kommen dorthin, man kann eine schöne Urlaubsreise machen und gleichzeitig die Gesundheit verbessern. Deshalb ist diese Diagnostik so wichtig: wir bestimmen, worin das Problem besteht und ob wir es lösen können.
3)Wir arbeiten schon seit mehr als 20 Jahren und haben kein einziges Beispiel, dass unsere Hilfe jemanden geschädigt hat. Und es kann keine Rede darum gehen, dass wir ein Menschenleben auf dem Gewissen haben. Umgekehrt etwa 40 Babys wurden dank unserer Behandlung geboren. Wir haben auch einige Beispiele einer effektiven Behandlung der Onkologie. Der Zustand von unseren Patienten VOR und NACH unserer Hilfe ist von Ärzten dokumentiert.

Hellseher unf Geistheiler
Hallo nach Wladimir,
nun ich glaube Sie suchen das Wort Hellseher und Geistheiler. Wenn Sie dafür Werbung machen eine russische Behandlung anbieten zu wollen die in Russland direkt ausgeführt wird, ist das wohl legal und dem Patienten überlassen.
Nur ich habe mir natürlich Ihr Posting genau durchgelesen und es kam nun so rüber, dass Sie Geld möchten von Menschen die Ihnen ein Foto zuschicken und Sie laut einem Foto eine Diagnose stellen.
Es gibt in der Naturheilkunde die Antlitzdiagnose , keine Frage, diese unternimmt man aber live und mit einem ungeschminkten Patienten, der vor einem sitzt.
Und es hört sich ja schon irgendwie märchenhaft an, dass 40 Frauen alle Myome hatten, die sie an der Schwangerschaft hinderten, zu ihnen kamen, alle eine negative Energie oder Besetzung hatten und alle danach sofort ein Baby geboren haben.
Natürlich wird es die kleinen Tricks und Geheminisse in der russischen Heilkunde geben, genauso wie in der chinesischen und in der tibetanischischen Heilkunde. Aber wir dürfen unsere europäische, unsere deutsche Heilkunde nicht vergessen.
Wir waren nicht nur das Volk der Dichter und Denker sondern haben schon vor Jahrhunderten berühmte Kräuterwerke verfasst. Hieronymus Bock zum Beispiel, nur einen Namen zu erwähnen und um die Ecke der Schweizer weltberühmte Paracelsus.
Das Sie auf der allgemeinen Welle mitreiten wollen, dass alles was sich fernöstlich anmutet, also auch gleichzeitig geheimnisvoll, fremd und dementsprechend magisch unschlagbar sein muss, kann ich natürlich verstehen.

Aber ich bin der Meinung, dass gegen jedes Zipperlin ein Kraut gewachsen ist und dieses wächst genau in meinem Garten oder siedelt sich nicht weit von mir an. Und so haben das die Käuterfrauen viele Jahrtausende schon in Europa gemacht und die Kinder wurden auch hier gezeugt und geboren. Sonst wären wir ja nicht so zahlereich in Europa auf so einem kleinen Raum

Es ist nun mal leider Mode geworden, alles aus der Hand zu geben, das Baby kommt in die Kindergrippe, beim winzigsten Fieber wird sofort ein Zäpfchen gegeben (obwohl Fieber heilend wirkt) mit jedem Schnupfen rennen die Menschen zum Arzt und bekomen wie das Schweinefleisch was sie in Massen Esssen, auch noch mal eine gratis Antibiotikakur dazu. Erkranken alle Nase lang an Erkältungen, lassen lieber ihre Kiefer aufbohren und den Schleim zeitlich begrenzt absaugen als einmal konsequent eine Woche das Bett zu hüten und mit Kräuteraufgüssen zu inhalieren.
Die Menschen fressen auch Zuhauf Tabletten damit sie das Essen was sie so lieben, und was sie so krank macht, weiterhin essen können !!!
Alles wird abgegeben an eine Pille oder an Andere.
Weil sich der Mensch nichts mehr allein zutraut.

Natürlich mag ich Ihnen glauben, dass Sie einige recht gute Heilungswunder erleben durften. Allerdings sind das dann auch Menschen gewesen, die fest an Heilung und Empfängnis geglaubt haben, denn ein Patient der nicht diesen festen Wunschwillen besitzt, der würde keine 10.000 Km zu Ihnen fliegen.
Ihre Geistarbeit hat viel mit einer Form von Hypnose und Suggestion zu tun, die in dem Patienten den Willen nach Heilung oder der Empfängnis steigert und bewirken kann.

Aber mal ganz ehrlich, da braucht er nicht nach Russland zu fliegen, dass kann er auch bei einer guten Heilpraktikerin in Deutschland erreichen

Oder wie sehen Sie das?
Warum heben Sie denn das Wort russische Heilkunde so hervor?
Denn es hat nun mal jede Kurltur ihre eigenen, zugehörigen und zu der jeweiligen Kultur passenden Heilmethoden.
Es ist der moderne Mensch, der so überfordert ist vom Leben in der Fülle der Möglichkeiiten, der unbedingt das Wahre in der Ferne suchen will und dabei vergisst, dass wahre Heilung eigentlich bei sich selbst anfängt und nicht viele tausende Kilometer von seinem Zuhause.
Es ist der Mensch, der aufhhören soll vor der Heilung und vor allem vor sich selbst zu flüchten.

Lieben Gruß
Virginia
Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin

Gefällt mir
2. Oktober 2013 um 10:20
In Antwort auf gioia_12485004

Hellseher unf Geistheiler
Hallo nach Wladimir,
nun ich glaube Sie suchen das Wort Hellseher und Geistheiler. Wenn Sie dafür Werbung machen eine russische Behandlung anbieten zu wollen die in Russland direkt ausgeführt wird, ist das wohl legal und dem Patienten überlassen.
Nur ich habe mir natürlich Ihr Posting genau durchgelesen und es kam nun so rüber, dass Sie Geld möchten von Menschen die Ihnen ein Foto zuschicken und Sie laut einem Foto eine Diagnose stellen.
Es gibt in der Naturheilkunde die Antlitzdiagnose , keine Frage, diese unternimmt man aber live und mit einem ungeschminkten Patienten, der vor einem sitzt.
Und es hört sich ja schon irgendwie märchenhaft an, dass 40 Frauen alle Myome hatten, die sie an der Schwangerschaft hinderten, zu ihnen kamen, alle eine negative Energie oder Besetzung hatten und alle danach sofort ein Baby geboren haben.
Natürlich wird es die kleinen Tricks und Geheminisse in der russischen Heilkunde geben, genauso wie in der chinesischen und in der tibetanischischen Heilkunde. Aber wir dürfen unsere europäische, unsere deutsche Heilkunde nicht vergessen.
Wir waren nicht nur das Volk der Dichter und Denker sondern haben schon vor Jahrhunderten berühmte Kräuterwerke verfasst. Hieronymus Bock zum Beispiel, nur einen Namen zu erwähnen und um die Ecke der Schweizer weltberühmte Paracelsus.
Das Sie auf der allgemeinen Welle mitreiten wollen, dass alles was sich fernöstlich anmutet, also auch gleichzeitig geheimnisvoll, fremd und dementsprechend magisch unschlagbar sein muss, kann ich natürlich verstehen.

Aber ich bin der Meinung, dass gegen jedes Zipperlin ein Kraut gewachsen ist und dieses wächst genau in meinem Garten oder siedelt sich nicht weit von mir an. Und so haben das die Käuterfrauen viele Jahrtausende schon in Europa gemacht und die Kinder wurden auch hier gezeugt und geboren. Sonst wären wir ja nicht so zahlereich in Europa auf so einem kleinen Raum

Es ist nun mal leider Mode geworden, alles aus der Hand zu geben, das Baby kommt in die Kindergrippe, beim winzigsten Fieber wird sofort ein Zäpfchen gegeben (obwohl Fieber heilend wirkt) mit jedem Schnupfen rennen die Menschen zum Arzt und bekomen wie das Schweinefleisch was sie in Massen Esssen, auch noch mal eine gratis Antibiotikakur dazu. Erkranken alle Nase lang an Erkältungen, lassen lieber ihre Kiefer aufbohren und den Schleim zeitlich begrenzt absaugen als einmal konsequent eine Woche das Bett zu hüten und mit Kräuteraufgüssen zu inhalieren.
Die Menschen fressen auch Zuhauf Tabletten damit sie das Essen was sie so lieben, und was sie so krank macht, weiterhin essen können !!!
Alles wird abgegeben an eine Pille oder an Andere.
Weil sich der Mensch nichts mehr allein zutraut.

Natürlich mag ich Ihnen glauben, dass Sie einige recht gute Heilungswunder erleben durften. Allerdings sind das dann auch Menschen gewesen, die fest an Heilung und Empfängnis geglaubt haben, denn ein Patient der nicht diesen festen Wunschwillen besitzt, der würde keine 10.000 Km zu Ihnen fliegen.
Ihre Geistarbeit hat viel mit einer Form von Hypnose und Suggestion zu tun, die in dem Patienten den Willen nach Heilung oder der Empfängnis steigert und bewirken kann.

Aber mal ganz ehrlich, da braucht er nicht nach Russland zu fliegen, dass kann er auch bei einer guten Heilpraktikerin in Deutschland erreichen

Oder wie sehen Sie das?
Warum heben Sie denn das Wort russische Heilkunde so hervor?
Denn es hat nun mal jede Kurltur ihre eigenen, zugehörigen und zu der jeweiligen Kultur passenden Heilmethoden.
Es ist der moderne Mensch, der so überfordert ist vom Leben in der Fülle der Möglichkeiiten, der unbedingt das Wahre in der Ferne suchen will und dabei vergisst, dass wahre Heilung eigentlich bei sich selbst anfängt und nicht viele tausende Kilometer von seinem Zuhause.
Es ist der Mensch, der aufhhören soll vor der Heilung und vor allem vor sich selbst zu flüchten.

Lieben Gruß
Virginia
Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin

Hallo, Virginia,
Danke für Ihre Antwort, es war sehr interessant, Ihre Meinung zu lesen. In vielen Punkten bin ich mit Ihnen einverstanden. Ja, der moderne Mensch will keinesfalls das Bett hüten, seine Arbeit ist für ihn wichtiger, als seine Gesundheit, er schluckt Tabletten und rennt weiter. Leider.

Sie haben über Antlitzdiagnose geschrieben, ich kenne es auch, normalerweise wird dabei der Zustand der Haut, der Augenäpfel usw analysiert. Dazu braucht man bestimmt einen unmittelbaren Kontakt. Aber wir arbeiten anders. Wir analysieren die Energetik des Menschen durch sein Foto. Für die Hellseher ist es möglich. Ich kann ihnen folgendes anbieten. Finden Sie mich auf Facebook, ich heisse dort Alexana Wladimir, schicken Sie mir ein Foto von einer Person, die Sie gut kennen, ich brauche noch den Namen und das Alter von diesem Menschen, und dann erzähle ich Ihnen alles, was ich diesem Foto nach lesen kann. So wäre es einfacher, Ihnen unsere Arbeit zu erklären.

Was Frauen und Babys angeht, so haben Sie meine Worte komisch interpretiert. Die Frau mit Myom habe ich als ein Beispiel angefürt. 40 Babys in unserer Praktik sind 40 Schicksale und 40 verschiedene Geschichten. Und natürlich sind sie nicht sofort schwanger geworden. Sofort das heisst im Laufe von einem oder 2 Monaten, das kann sein, aber nicht so oft. Wenn die Frau bis 30 Jahre alt ist und keine Hormontherapie hinter sich hat, kann sie schneller schwanger werden. Aber viele Frauen brauchen dazu bis 6 Monate nach unserer Hilfe. Ich denke nicht, das ein Halbjahr sofort bedeutet.

Sie haben vermutet, dass unsere Patienten einen festen Wunschwillen haben, deshalb gelingt e suns, ihnen zu helfen. Nicht alle Patienten fliegen zu uns Tausende Km. Mehrere wohnen in der Nähe, für sie ist es nicht kompliziert und nicht teuer, uns zu besuchen. Einige glauben sogar nicht. So ist zu uns zB ein Mann mit starkem Rückenschmerzen gekommen. Seine Frau hat von uns gehört und wollte, dass er zu uns kam. Sie begann immer wieder davon zu sprechen und er kam mit Worten: Ich zeige meiner Frau, dass Sie nichts machen können, und sie lässt mich in Ruhe! Er war also sehr skeptisch. Aber unsere Arbeit (in erster Linie Akupunktur und dann die Geistarbeit) hat ihm gut geholfen. Er hat ruhig, ohne Schmerzen geschlafen und kehrte zurück mit anderer Meinung.

Ich war auch bewundert, dass Sie uns zur fernöstlichen Heilkunde zählen. Russland ist sehr gross, wir leben im europäischen Teil, China und Tibet sind für uns genauso geheimnisvoll und magisch wie für Sie. Das ist ganz andere Kultur, fremde Traditionen und wir sind gar nicht sicher, dass die fernöstliche Heilkunde so gut jedem Europäer passt.

Ich respektiere die Kräutertherapie und bin einverstanden, dass alles, was wir für die Gesundheit brauchen, hier wächst, wo wir geboren und hochgewachsen sind. Aber die Welt kennt heute keine Grenzen. Deutschland zum Beispiel ist SEHR multikulturell. In Hamburg kann man das sofort bemerken, weil es eine Hafenstadt ist. Die Menschen aus der ganzen Welt bringen vieles mit, wogegen man in Deutschland keine Kräuter findet.

Ich hoffe sehr auf weiteren Dialog.
MfG.
Alexana.

Gefällt mir