Forum / Fit & Gesund

Heilfasten zur Entgiftung wie macht man es richtig?

15. Oktober 2012 um 15:41 Letzte Antwort: 20. Oktober 2015 um 14:46

Hallo ihr lieben.

Ich überlege mir gerade 10 Tage Heilfasten zu machen. Hat hier jemand Erfahrung damit?

Der Grund ist:

Ich bin süchtig nach:
Zigaretten - rauche 1 Schachtel am Tag
Koffein Cola, Kaffee, komme ohne gar nicht in die Gänge.
Zucker - Ich ernähr mich super ungesund: Nur Fast food, Gebäck, Süßkram.

Ich bin 24 und wiege 57kg bei 1,70.
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Figur, will nicht langfristig abnehmen dadurch, aber auch nicht mehr wiegen als jetzt, durch einen schlechten Stoffwechsel am Ende.
Mein Gewicht soll dadurch nicht beinflusst werden, aber ich erhoffe mir davon Entgiftung und das der Körper danach kein Bedürfniss mehr nach Aufputschmitteln hat.

Allerdings hab ich überhaupt keine Erfahrung mit Verzicht.
Ich krieg schon schlechte Laune wenn ich mal aus Zeitgründen eine Mahlzeit ausfallen lassen muss.

Ich habe keine Ahnung wie man ordentlich fastet - ohne das es schädlich ist. Ist das nicht ein wahnsinniger Mangel an Nährstoffen den man seinem Körper antut? Hat man nicht wahnsinnigen Hunger währendessen? Werd ich mich schwach fühlen durchs nicht essen?

Wie steigt man nach dem Fasten richtig ein mit der Ernährung und geht in einen normalen Alltag über?


Mehr lesen

15. Oktober 2012 um 16:40

Mhh
Ich bin mir nicht sicher ob der Beitrag hier im Forum richtig ist....geht ja um Ernährung, aber nicht ums Abnehmen.

Das Ding ist, ich bekomme es nicht hin von jetzt auf gleich gesund zu leben weil mein Körper eben so vergiftet ist von all dem Nikotin, Zucker etc. deshalb denke ich muss ichs erstmal extrem machen, aber will es halt richtig machen.

Kennt sich denn hier damit jemand aus der das schonmal gemacht hat?

Gefällt mir

20. Oktober 2015 um 14:46

Heilfasten nicht
ich habe eine Detox Kur mit DETOBRITE Kapseln gemacht. Das kann ich nur weiter empfehlen. Bei mir war das Problem ich habe aufgehört zu rauchen und man konnte zusehen wie meine Pfunde immer mehr wurden. Dann sagt mir mein Arzt ich sollte meinen Körper von innen erstmal reinigen sonst dauert es zu lange bis der ganze Nikotin Mist aus dem Körper ist. Also habe ich mit der Kur angefangen, seit dem war ich auch nicht mehr krank. Das liegt wohl daran das die Kräuter auch das Immunsystem stärken selbst für die Haut sollen die gut sein.

Gefällt mir