Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Heftige Zunahme Hilfe

Letzte Nachricht: 23. April 2015 um 13:40
S
shayna_12375749
21.04.15 um 9:45

Hallo

Ich werde seit 3 Tagen künstlich ernährt und habe 4 kg zugenommen
Ich bin gerade einfach fertig , wegen der schnellen Zunahme
so traue ich mich erst recht nichts zu essen
Hilfeee

Mehr lesen

P
purdie_12690589
21.04.15 um 11:02

...
Hallo habibitii,

nicht aufregen. Du wirst ja wahrscheinlich momentan nur wenig Bewegung bekommen und auch nicht für immer künstlich ernährt werden. Wie lange wirst Du noch auf diese Weise ernährt?

2 kg Schwankungen im Gewicht gelten als normal. Somit können es auch nur 2 kg sein, die sich verändert haben. Nichts essen halte ich für keine gute Idee - wenn Du bei der kleinen Gewichtszunahme aber Angst auf noch weitere Kilos hast, dann versuche doch einfach, Dich möglichst gesund zu ernähren. Dein Körper braucht ja Energie (wenn er nicht mehr künstlich ernährt wird), die kannst Du ihm dann bei schlechtem Gewissen über Gemüse, Obst und fettarme Milchprodukte guten Gewissens zuführen - davon wirst Du sicher nicht dicker.

Das wird schon wieder!

LG
Strawberrycars

Gefällt mir

M
malka_12313423
21.04.15 um 22:30

Künstliche Ernährung
wenn es soweit schon ist, liebe habibitii (hoffentlich richtig geschrieben) dann musst du in Sachen Essen jetzt erstmal die Kontrolle abgeben. Wenn du nicht isst, werden die künstliche Ernährung erhöht, es gibt jetzt keinen Ausweg. Und das ist auch gut so! Die Ärzte müssen versuchen dich wieder lebensfähig zu machen, zumindest körperlich. Natürlich ist eine Zunahme da das Ziel! Und das diese in der ersten Zeit schnell geht, das hängt mit verschiedenen Faktoren ab (eventuelle Dehydrierung, Hungerstoffwechsel usw.) aber das wird sich mit der Zeit legen. Aber das musst du jetzt aushalten, auch wenn es sehr sehr hart ist.
Und bevor deine künstliche Ernährung erhöht wird, versuch lieber zusätzlich zu essen. Das schmeckt 1. besser und 2. gewöhnt sich dein Körper die Flüssigernährung nicht völlig an. Deswegen jetzt schön essen damit dein Körper auch mit fester Nahrung zurecht kommt und so zunehmen und dich erholen, dass du bald für eine Therapie stark genug bist.
Ich wünsche dir alles alles Gute

Gefällt mir

S
shayna_12375749
22.04.15 um 9:57
In Antwort auf purdie_12690589

...
Hallo habibitii,

nicht aufregen. Du wirst ja wahrscheinlich momentan nur wenig Bewegung bekommen und auch nicht für immer künstlich ernährt werden. Wie lange wirst Du noch auf diese Weise ernährt?

2 kg Schwankungen im Gewicht gelten als normal. Somit können es auch nur 2 kg sein, die sich verändert haben. Nichts essen halte ich für keine gute Idee - wenn Du bei der kleinen Gewichtszunahme aber Angst auf noch weitere Kilos hast, dann versuche doch einfach, Dich möglichst gesund zu ernähren. Dein Körper braucht ja Energie (wenn er nicht mehr künstlich ernährt wird), die kannst Du ihm dann bei schlechtem Gewissen über Gemüse, Obst und fettarme Milchprodukte guten Gewissens zuführen - davon wirst Du sicher nicht dicker.

Das wird schon wieder!

LG
Strawberrycars

Ivh kann nicht mehr
Das kann doch garnicht sein , dass ich 4 kg innerhalb sehr kurzer Zeit ziehen in 3 Tagen ...
Ich habe 1400 Kalorien durch die Vene sonst esse icj garnicht
Ich wollte versuchen jetzt zu essen , aber icj traue mich ehrlich gesagt garnicht mehr
Icj bin einfach fertit !!

Mein Gewicht ist nicht so niedrig
Sonntag morgen lag mein bmi bei 15.5 und seit gestern bei 17.5

Ich wollte gesund werden aber doch nicht so schnell


Ich kann nicht meeeeehr

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
malka_12313423
22.04.15 um 12:08
In Antwort auf shayna_12375749

Ivh kann nicht mehr
Das kann doch garnicht sein , dass ich 4 kg innerhalb sehr kurzer Zeit ziehen in 3 Tagen ...
Ich habe 1400 Kalorien durch die Vene sonst esse icj garnicht
Ich wollte versuchen jetzt zu essen , aber icj traue mich ehrlich gesagt garnicht mehr
Icj bin einfach fertit !!

Mein Gewicht ist nicht so niedrig
Sonntag morgen lag mein bmi bei 15.5 und seit gestern bei 17.5

Ich wollte gesund werden aber doch nicht so schnell


Ich kann nicht meeeeehr

Kopf hoch!
die Ärzte werden schon ihre Gründe haben, warum sie dich künstlich ernähren. Sieh es als Chance! Wenn es dir körperlich besser geht hast du mehr Kraft für die Genesung. Es erwartet auch niemand von dir, dass du gesund bist nur weil du nicht mehr im starken Untergewicht bist. Das meiste spielt sich doch im Kopf ab!

Gefällt mir

P
purdie_12690589
23.04.15 um 13:40
In Antwort auf shayna_12375749

Ivh kann nicht mehr
Das kann doch garnicht sein , dass ich 4 kg innerhalb sehr kurzer Zeit ziehen in 3 Tagen ...
Ich habe 1400 Kalorien durch die Vene sonst esse icj garnicht
Ich wollte versuchen jetzt zu essen , aber icj traue mich ehrlich gesagt garnicht mehr
Icj bin einfach fertit !!

Mein Gewicht ist nicht so niedrig
Sonntag morgen lag mein bmi bei 15.5 und seit gestern bei 17.5

Ich wollte gesund werden aber doch nicht so schnell


Ich kann nicht meeeeehr

BMI
Such Dir doch mal eine Tabelle mit den Normalgewichten im Internet.

Ein BMI von 15,5 ist deutlich zu niedrig. Da Du Dich aber mit einem BMI von 17,5 zu dick fühlst, hast Du offenbar ein leicht gestörtes Verhältnis zu Deinem Körper. Da bist Du immer noch extrem dünn - das findest nur Du selbst als schön. Bist Du in einer Klinik für Essstörungen? Dann bist Du dort richtig aufgehoben. Dort kannst Du lernen, wie Du umgehen kannst mit Deinem Problem. Fakt ist: auch, wenn es Dir schwer fällt, so wenig Gewicht ist sehr gefährlich für Deine Gesundheit!

LG
Strawberrycars

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige