Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Heftige schmerzen beim sex .... jungfernhäutchenentfernung?

Letzte Nachricht: 16. August 2006 um 14:26
I
indira_11984838
24.07.06 um 22:00

ich bin noch jungfrau. immer wenn mein freund und ich versuchen miteinander zu schlafen und er ein paar cm in mich eingedrungen ist, habe ich so heftige schmerzen, dass wir abbrechen müssen. ich bin feucht genug, bin entspannt und wir beide wollen es auch wirklich. also daran sollte es nicht liegen.
nun habe ich angst, dass mein jungfernhäutchen zu dick, zu unelastisch ist und es schlimmstenfalls entfernt bzw eingeschnitten werden muss mit tampons habe ich jedoch keine probleme. auch "super" passt noch und wenn ich mir 2 finger "reinstecke", tut auch nichts weh.

es nervt mich einfach nur, dass es nicht klappt! ich möchte sooo gern mit meinem freund schlafen.

habt ihr irgendwelche tipps oder anmerkungen? würde mich sehr über eure antworten freuen =)

lg

Mehr lesen

K
kata_11945239
26.07.06 um 20:43

Zweimal operiert!
Hallo!

Ich bin zweimal operiert worden, weil mein Jungfernhäutchen zu stark war. Vor der ersten OP hieß es, ich müsste operiert werden, sonst sei Sex für mich zu schmerzhaft. Ok....nach der OP war Sex schmerzhaft. Nach der zweiten OP auch noch. Und heute ist es immer noch so. Weil es bei mir nicht die Lösung des Problems war. Oder zumindest nicht die komplette Lösung.

Die OP an sich ist nicht schlimm. Wird meist ambulant gemacht und nach ein paar Stunden darf man wieder nach Hause.

Aber es sollte halt geklärt sein, ob das wirklich nötig ist bei Dir. Wenn Dein Freund eindringen kann, denk ich ja fast, dass es nicht daran liegt. Wenn Du sagst, Du seist total entspannt, dann hast Du wahrscheinlich schon mal nicht mein Problem, denn ich leide unter Vaginismus. meine Scheidenmuskulatur verkrampft sich und ich muss lernen, sie zu kontrollieren. Es dauert, aber es funktioniert.

Lass Dich doch einfach mal von einem Frauenarzt untersuchen und sprech das Problem an (nur keine falsche Scham!). Aber wenn es nicht notwendig ist, würde ich mich an Deiner Stelle nicht operieren lassen, denn es können Narben zurückbleiben und die können auch schmerzempfindlich sein. Ich sprech da aus Erfahrung.

Schöne Grüße, Nandra

Gefällt mir

I
indira_11984838
31.07.06 um 10:48
In Antwort auf kata_11945239

Zweimal operiert!
Hallo!

Ich bin zweimal operiert worden, weil mein Jungfernhäutchen zu stark war. Vor der ersten OP hieß es, ich müsste operiert werden, sonst sei Sex für mich zu schmerzhaft. Ok....nach der OP war Sex schmerzhaft. Nach der zweiten OP auch noch. Und heute ist es immer noch so. Weil es bei mir nicht die Lösung des Problems war. Oder zumindest nicht die komplette Lösung.

Die OP an sich ist nicht schlimm. Wird meist ambulant gemacht und nach ein paar Stunden darf man wieder nach Hause.

Aber es sollte halt geklärt sein, ob das wirklich nötig ist bei Dir. Wenn Dein Freund eindringen kann, denk ich ja fast, dass es nicht daran liegt. Wenn Du sagst, Du seist total entspannt, dann hast Du wahrscheinlich schon mal nicht mein Problem, denn ich leide unter Vaginismus. meine Scheidenmuskulatur verkrampft sich und ich muss lernen, sie zu kontrollieren. Es dauert, aber es funktioniert.

Lass Dich doch einfach mal von einem Frauenarzt untersuchen und sprech das Problem an (nur keine falsche Scham!). Aber wenn es nicht notwendig ist, würde ich mich an Deiner Stelle nicht operieren lassen, denn es können Narben zurückbleiben und die können auch schmerzempfindlich sein. Ich sprech da aus Erfahrung.

Schöne Grüße, Nandra

Danke...
... für deine Antwort. Also hättest du diese beiden OPs eigentlich gar nicht gebraucht? Weil sich "nur" deine Muskulatur verkrampft?

Ja, ich habe mir auch schon einen Termin bei meinem FA geholt. Aber der ist leider erst Mitte September. Ich hoffe sie kann mir da weiterhelfen.

Hab auch schonmal was von solchen Cremes gehört, die ein FA verschreiben kann, damit das Jungfernhäutchen etwas weicher wird sozusagen.

Naja, mal sehen.
Würde mich auf jeden Fall von noch mehr Antworten von euch freuen!

LG

Gefällt mir

K
kata_11945239
01.08.06 um 8:24
In Antwort auf indira_11984838

Danke...
... für deine Antwort. Also hättest du diese beiden OPs eigentlich gar nicht gebraucht? Weil sich "nur" deine Muskulatur verkrampft?

Ja, ich habe mir auch schon einen Termin bei meinem FA geholt. Aber der ist leider erst Mitte September. Ich hoffe sie kann mir da weiterhelfen.

Hab auch schonmal was von solchen Cremes gehört, die ein FA verschreiben kann, damit das Jungfernhäutchen etwas weicher wird sozusagen.

Naja, mal sehen.
Würde mich auf jeden Fall von noch mehr Antworten von euch freuen!

LG

Drück Dir die Daumen!
Ich kann heute nicht mehr sagen, ob ich die OPs gebraucht habe. Vielleicht waren sie überflüssig, vielleicht wäre es ohne die OPs noch problematischer bei mir. Was mich eher etwas ärgert ist, dass ich von den Ärzten damals nicht so aufgeklärt worden bin über die Eingriffe. Ok, es ist ein Eingriff in den Körper, das war mir auch damals schon klar. Aber dass ich da nun eine Narbe davon getragen habe, die leider auch schmerzt (bei Berührung), auf die Idee bin ich nicht gekommen. Ist natürlich auch nicht so toll, wenn man eh Probleme hat mit der Vagina. Selbst wenn das nicht die Regel ist, hätte man es mal ansprechen können.

Viel Glück bei Deiner OP, auch wenn es jetzt noch etwas dauert und Du warten musst.

Schöne Grüße, Nandra

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
I
indira_11984838
01.08.06 um 16:24
In Antwort auf kata_11945239

Drück Dir die Daumen!
Ich kann heute nicht mehr sagen, ob ich die OPs gebraucht habe. Vielleicht waren sie überflüssig, vielleicht wäre es ohne die OPs noch problematischer bei mir. Was mich eher etwas ärgert ist, dass ich von den Ärzten damals nicht so aufgeklärt worden bin über die Eingriffe. Ok, es ist ein Eingriff in den Körper, das war mir auch damals schon klar. Aber dass ich da nun eine Narbe davon getragen habe, die leider auch schmerzt (bei Berührung), auf die Idee bin ich nicht gekommen. Ist natürlich auch nicht so toll, wenn man eh Probleme hat mit der Vagina. Selbst wenn das nicht die Regel ist, hätte man es mal ansprechen können.

Viel Glück bei Deiner OP, auch wenn es jetzt noch etwas dauert und Du warten musst.

Schöne Grüße, Nandra

Da gebe ich dir Recht!
Das hätte man wirklich mal ansprechen sollen. Es ist ja eigentlich sogar die Pflicht der Ärzte, dem Patienten zu sagen, was passieren kann. Und ich denke, dass es auch einschliesst, dass Narben entstehen können, bzw berührungsempfindliche Narben.

Ich habe einen Termin bei meiner FÄ zur normalen Untersuchung und werde sie dann darauf ansprechen. Ich habe noch keinen Termin für eine OP, falls du das nun falsch verstanden hast
Aber trotzdem danke ich dir!


Liebe Grüße

Gefällt mir

K
kata_11945239
01.08.06 um 17:52
In Antwort auf indira_11984838

Da gebe ich dir Recht!
Das hätte man wirklich mal ansprechen sollen. Es ist ja eigentlich sogar die Pflicht der Ärzte, dem Patienten zu sagen, was passieren kann. Und ich denke, dass es auch einschliesst, dass Narben entstehen können, bzw berührungsempfindliche Narben.

Ich habe einen Termin bei meiner FÄ zur normalen Untersuchung und werde sie dann darauf ansprechen. Ich habe noch keinen Termin für eine OP, falls du das nun falsch verstanden hast
Aber trotzdem danke ich dir!


Liebe Grüße

*nick*
Ja, das habe ich wohl falsch verstanden. Aber ist ja nicht so schlimm.

Dann lass Dich mal schön beraten von Deiner Ärztin. Vielleicht ist es für Dich ja auch genau die richtige Methode.

Schöne Grüße, Nandra

Gefällt mir

I
indira_11984838
16.08.06 um 14:26
In Antwort auf kata_11945239

*nick*
Ja, das habe ich wohl falsch verstanden. Aber ist ja nicht so schlimm.

Dann lass Dich mal schön beraten von Deiner Ärztin. Vielleicht ist es für Dich ja auch genau die richtige Methode.

Schöne Grüße, Nandra

Geschafft
Ok, es hat endlich geklappt. Ich hab wahrscheinlich etwas überreagiert mit der jungfernhäutchenentfernung
aber es hat schon sehr wehgetan, als mein Freund ganz in mich eingedrungen ist. Aber er war sehr einfühlsam und "zur Ablenkung von den Schmerzen" haben wir uns einfach ganz viel geküsst. Und beim 2. Mal tats auch nicht mehr soo weh, hat nur noch sehr gedrückt. Es hat auch nicht geblutet. Aber ich bin sehr froh, dass ich das mit den Schmerzen nun endlich hinter mir habe

Lg

Gefällt mir

Anzeige