Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Hay ich melde mich auch seit längerem mal wieder..

Hay ich melde mich auch seit längerem mal wieder..

26. Februar 2011 um 12:31 Letzte Antwort: 27. Februar 2011 um 13:20

Ich hab ne kleine Frage.
Wenn ich abend zum essen eingeladen seit,was esst ihr dann voher so,damit ihr satt seit,aber abends dann doch hunger bekommt?
Ich esse normalerweise morgens relativ gut und Mittags auch,abends esse ich immer nur noch eine kleinigkeit,da ich dann keinen richtigen hunger mher habe,weil ich tagsüber genug gegessen habe.
Ich kann nicht einfach den SPieß umdrehen für nur eine Tag und morgens/mittags eher wenig um abends dann gut zu essen.
Bei dem letzten beiden einladungen,war ich so überfordert,dass ich voher entweder gar nichts gegessen habe oder einen Fa hatte..(beides nicht sehr vorteilhaft)
Was kann ich tun?

Und nochwas ich mache ein essenstagebuch und mir ist aufgefallen ,dass ich seit drei wochen den gleichen rythmus habe.. O.o
Von Sonntag bis Mittwoch esse ich so zwischen 1100-1600 Kalorien (immer unterscheidlcih und treibe viel SPort) und Donnerstag und FReitag dann meist so um die 1900-2300 und samstags bekomme ich meistens einen Fa,weil ich dann irgendwo eingeladen bin oder sonstwas.
Ich weiß einfach nicht damit umzugehen,wenn ich tagsüber bei einer FReundin bin und auf einmal hunger bekomme.
Wenn die freundin dann auch noch von meiner Es weiß,dann traue ich mich erst recht nicht irgendetwas zu sagen =(
Ich schäme mich dann so dafür das ich hunger habe obwohl ich weiß,dass es das normalste von der Welt ist.. -.-

Mehr lesen

27. Februar 2011 um 7:38


Wenn du dir mal deinen Wochendurchschnitt ausrechnest kommst du auf ca. 2100kcal (wenn du mit 4000 für den FA rechnest).... Wenn du viel Sport treibst, ist das ja voll OK...

Wenn du vielleicht versuchst die ganze Woche über gleichmäßiger zu essen (also So-Mi ein bisschen mehr), ist der Sa vielleicht nicht ganz so schlimm... ODer du lässt es so wie es jetzt ist, und genießt deine geselligen Samstage...

Also ich esse morgend meistens nur Obst (immer, mag morgens nicht viel esen...), mittags meistens eine Kleinigkeit (viel Gemüse und Fisch, oder eine Protion Kichererbseneintopf oder Salat mit Halloumi...) und abneds dann nochmal irgendwas warmes, nur halt eine größere Portion... Untertags knabber ich meisten Gemüse mit Dip, oder Nüsse mit Obst oder so... Ich brauch viele Mahlzeiten, hab oft Hunger (kommt wohl noch aus der BED-Phase), dafür ess ich meistens eher kleine Portionen...

Tomatensuppe (wie Dori gesagt hat), liebe ich... Wenn wir zum Griechen gehen, ess ich immer Tomatensuppe... Und gegrilltes Butterfischsteak... Der ist bei unseren Griechen sooooo lecker....

Gefällt mir
27. Februar 2011 um 12:18

Danke für eure Antworten =)
Also ich war Freitag abend zum raklett essen eingeladen und kam mit dem druck voher nicht klar und hatte einen Fa allerdings sind bei mir die Fa`s nie mehr als 3000 Kalorien am Tag (höchstens).
Und oh wunder Samstag war ich den ganzen Tag bei einer Freundin und die isst immer erst abends.
Ich wusste das ja voher schon und habe mich nicht so unter druck gesetzt wie freitag
Und tada =)
Ich habe morgens ganz normal gefrühstückt dann mittags bei meiner Freundin eine Banane gegessen und abends dann ein paar nudeln =)
Ich hatte überhaubt gar keine Lust so viel zu essen ,ich denke das lag an dem Fa am freitag.
Und sonst habe ich wenn ich einen Fa hatte meist 2-3 Tage "durchgefressen "...
Und diesmal nicht =)
Teufelskreis durchbrochen =)
Okay es war mal wieder kalorientechnisch ein bisschen zu wenig aber das finde ich nicht schlimm,weil ich dann den Tag davor unbewusst und ganz natürlich =) wieder ausgeglichen habe..

Wenn ich bedenke das ich nach meiner Ms fast jeden zweiten Tag ein Fa hatte und jetzt nur noch 1-2 mal die Woche ,dann bin ich richtig stolz.
Und das kriege ich auch noch in den griff,weil ich merke,dass ich immer öfter so überhaubt gar keine Lust habe übertrieben viel zu essen..
Ich muss nur aufpassen,das es nicht wieder in die Andere Richtung läuft,also richtung ms..
Ich hoffe ich behalte das denken noch etwas länger bei,meine Gedanken schlagen nämlich total schnell um..

Danke nochmal
Liebe Grüße TÖööööö

Gefällt mir
27. Februar 2011 um 13:12
In Antwort auf midori_11972391

Danke für eure Antworten =)
Also ich war Freitag abend zum raklett essen eingeladen und kam mit dem druck voher nicht klar und hatte einen Fa allerdings sind bei mir die Fa`s nie mehr als 3000 Kalorien am Tag (höchstens).
Und oh wunder Samstag war ich den ganzen Tag bei einer Freundin und die isst immer erst abends.
Ich wusste das ja voher schon und habe mich nicht so unter druck gesetzt wie freitag
Und tada =)
Ich habe morgens ganz normal gefrühstückt dann mittags bei meiner Freundin eine Banane gegessen und abends dann ein paar nudeln =)
Ich hatte überhaubt gar keine Lust so viel zu essen ,ich denke das lag an dem Fa am freitag.
Und sonst habe ich wenn ich einen Fa hatte meist 2-3 Tage "durchgefressen "...
Und diesmal nicht =)
Teufelskreis durchbrochen =)
Okay es war mal wieder kalorientechnisch ein bisschen zu wenig aber das finde ich nicht schlimm,weil ich dann den Tag davor unbewusst und ganz natürlich =) wieder ausgeglichen habe..

Wenn ich bedenke das ich nach meiner Ms fast jeden zweiten Tag ein Fa hatte und jetzt nur noch 1-2 mal die Woche ,dann bin ich richtig stolz.
Und das kriege ich auch noch in den griff,weil ich merke,dass ich immer öfter so überhaubt gar keine Lust habe übertrieben viel zu essen..
Ich muss nur aufpassen,das es nicht wieder in die Andere Richtung läuft,also richtung ms..
Ich hoffe ich behalte das denken noch etwas länger bei,meine Gedanken schlagen nämlich total schnell um..

Danke nochmal
Liebe Grüße TÖööööö


Ich glaub, wir ES reden uns manchmal nur ein, dass das FA sind... Ein "Normalo" wird sich wahrscheinlich gar keine Gedanken drüber machen, ob er an einem Tag mal 3000kcal isst, oder mehr oder weniger... Wir machen uns da viel zu viele Gedanken...

In diesem Sinne... Alles Gute (und ich hoff das Raclette war gut... Ich liebe Raclette!)

Gefällt mir
27. Februar 2011 um 13:20
In Antwort auf wahida_12666786


Ich glaub, wir ES reden uns manchmal nur ein, dass das FA sind... Ein "Normalo" wird sich wahrscheinlich gar keine Gedanken drüber machen, ob er an einem Tag mal 3000kcal isst, oder mehr oder weniger... Wir machen uns da viel zu viele Gedanken...

In diesem Sinne... Alles Gute (und ich hoff das Raclette war gut... Ich liebe Raclette!)

=(
Ich persönlich kenne kaum leute die wirklich normal essen..
Jeder macht sich Gedanken darum,was und wieviell er und wieviel andere essen.
Also in meinen Kreisen,das regt mich zur zeit voll auf wenn die alle sagen ..Och ich hab sooo zugenommen ich bin jetzt erstmal auf diät.oder : Ich muss auf meine Figur achten und darf nicht soviel essen...etc..
Das macht mich in der situation soooo wütend... -.-
Und die meisten essen weniger als ich am tag...komisch komisch ales...

Und das Raklette konnte ich durch den Fa voher leider nichts richtig genießen obwohl ich es sonst auch sehr gerne esse.. -.-

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram